Spiegel bei Bandit 650 einstellen?

 - (Bandit650-Spiegel einstellen)

2 Antworten

Es geht mit ziemlicher Sicherheit mit einem Steckschlüssel wie Turboklaus es schon geschrieben hat. Nüsse abzuschleifen ist mühselig. Werden die sogar dabei ausgeglüht, kannst Du sie wegschmeißen. Gehe zur Werkstatt, die haben solche Steckschlüssel. Merke Dir die Größe und kaufe Dir so einen im Werkzeugladen! Den brachst Du sicher noch öfter. "Baumarktschlüssel" sind meist nicht so passgenau. Machst Du die Mutter rund, wird es sehr schwierig die auszubauen. Gruß Bonny

In der Werkstatt war ich schon, die wissen auch nicht weiter. Sie wollen bei Suzuki einen Garantieantrag auf einen NEUEN Spiegel stellen. Die Bandit hat noch Werksgarantie. Aber irgendwie kommt mir das schon sonderbar vor! Beim Bordwerkzeug ist nix dabei, und ich hab schon die dünnsten Stecknüsse aus dem Baumarkt probiert, leider ohne Erfolg!

Also einen Steckschlüssel dünner schleifen... ist auch nicht soooo schlimm.

0

Das mit dem neuen Spiegel ist ja ein genialer Einfall: Wie wollen die den dann festziehen? Schreibe doch Suzuki Deutschland an, und bitte darum, den (Vertrags-???)Händler mit passendem Werkzeug auszustatten.

0

Was möchtest Du wissen?