Honda xr 125 l Höchstgeschwindigkeit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Runner mit seinen 20 Zweitakt-PS schafft "Tacho 140km/h". Fahrer und Maschine zusammen ca. 210kg.

Laut Navi sind diese 140km/h Tacho dann echte 126 km/h - ein großer Unterschied. Je nach Tachoabeichung bei der Honda sind die 120 km/h entweder eben "Tacho" oder "gefühlt". zwinker

Eine 11PS- Enduro mit robustem Traktormotor ist halt keine Rennmaschine, da kann gar nicht mehr, als realistische 100km/h sein - na und?. Das kommt lediglich auf den Weg an. Ich verspreche Dir, Du bist auf einer leichten Endurostrecke mit Fahrt im Bachbett, Matsch- und Lehmfeldern und Steinstufen mindestens doppelt so schnell, wie eine CBR 125 auf der gleichen Strecke. Und aller Wahrscjeinlichkeit nach wirst Du geringfügig mehr Spaß haben während des Ausflugs, als Dein Kollege...

Im Großstadtgeschlängel, vor der Ampel, oder Schule/Kindergarten (30-er Zone) Hat der CBR-Kollege keine Vorteile, eher siehst Du, weil höhere Sitzposition, weiter voraus und kannst frühzeitiger reagieren.

Du siehst, die XR 125 hat ihre Stärken. Die liegen halt nicht in der Geschwindigkeit.

Vielen Dank.

Es ist nicht allein die Leistung und das Ganze, was bei den 125ern zählt.

Gerade, was Du alles anstellen willst, sollte Hauptaugenmerk sein. Mit der XR bist Du wesentlich weniger eingeschränkt, was Deine Aktionsmöglichkeiten angeht.

Das beginnt schon mit den Stufen am Marktplatz. Eurem Treffpunkt (?). Die bin ich mit der MT immer rauf und/oder runter gefahren. Der Roland mit seiner Zündapp "watercooled" war natürlich außerhalb der Stadt um Welten schneller, aber der kam fast nirgends hin, wo ich hin gefahren bin (immer offroad, wo's ging). War die absolut klasse Zeit - möchte och nicht missen.

0

Was hältst du von einem Blick in den Fahrzeugschein, alternativ Zulassungsbescheinigung Teil I ?

Honda VT 125 Shadow

Hi leute, ich möchte mir demnächst die Honda VT 125 Shadow kaufen. Ich hab mal ein paar feagen dazu. Ich habe gelesen das sie von 0 auf 100 13 sekunden brauch. Das ist ja für ein motorrad nicht gerade schnell. Dazu kommt noch das sie mit 160kg für eine 125er ziemlich schwer ist. Wie ist es mit ihr bergauf zu fahren?? Kommt die zügig hoch oder kriecht die da langsam hoch?? Und welche höchstgeschwindigkeit hat sie denn nun ungedrosselt?? Laut hersteller ja 103kmh. Aber ich habe schon in foren gelesen das sie 115 kmh fahren soll, einige meinen auch das sie 125kmh erreicht. Was stimmt denn nun?

...zur Frage

Honda CBF 125 2013

Hallo alle Motorradliebhaber,

ich hab mal ne Frage.

Hat die 2013ner Honda CBF 125 ein digtalen Tacho oder ist er immernoch "analog" (heißt es analog?) ?

Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Honda cbr 125 und Honda CBR125R

Also ich habe die Honda cbr125 und in der Fahrschule die 125R ich wollte wissen ob es da einen unterschied gibt. Meiner Meinung nach ist die 125R ein wenig breiter (es ist die mit dem neueren Jahrgang) und hat größere Reifen. Meine ich das nur oder Stimmt meine annahme. tut mir leid wenn ich keine genauen angaben machen kann. Danke im Vorraus

...zur Frage

Motorrad Windgeräusche...

Hey, ich hab nun bald meinen A1er fertig und werde mir dann eine Yamaha YZF R125 kaufen, wie ist das denn mit den Windgeräuschen im Helm? Kann man mit der mal die Höchstgeschwindigkeit von 120-130km/h ausfahren ohne dass man einen Hörschaden von dem Wind bekommt? Bei solchen Geschwindigkeiten das Autofenster aufzumachen ist ja schrecklich, wie gut dämpft der Helm denn die Windgeräusche?

Geht ruhig etwas über die 130 hinaus, wie sich das bei 200km/h anhört wäre auch mal interessant.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

LED-Blinker an Honda XR 125 l?

Ich will wissen wie ich led blinker an meine honda xr 125 l dranbekomme

...zur Frage

höchstgeschwindigkeit suzuki gsxr 600 k8

hallo, würde gerne mal die tatsächliche höchstgeschwindigkeit der suzuki gsxr 600 k8 wissen bin si selbst nicht mal gefahren.

würde auf 280kmh tippen

eingetragen ist sie mit 265kmh

weiß das jemand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?