Honda NSR 125 mit 60.500 auf dem tacho!?

3 Antworten

Hallo mcdodo

Der Besitzer sollte schon über sein Möpp Bescheid wissen und frisch lackiert… ? Es eilt ja nicht, oder? Du kannst dein Geld sicher besser anlegen.

PS: zur Inspektion waren immer Alle, Quittung vorhanden?

Gruß Nachbrenner

eilen nicht direkt :) ja es wurde vorkurzem neu gelackt und hat nur einen kleinen kratzer der nur im klarlack ist... also poliert werden könnte. genau weiß ich es nicht aber der vorbesitzen ist nicht der erstbesitzer. Gruß mcdodo

0

Eine 125er mit 60'000km ist doch schon viel. Da sollte ein neuer Zylinder und Kurbelwelle drin sein. Frage unbedingt danach. Denn normalerweise hält ein 125er 2-Takter nicht so lange durch.

Eine 125 will gedreht werden. Und diese kleinen Motörchen sind nicht unbedingt auf eine hohe Laufleistung ausgelegt. Dass diese NSR allerdings bereits 60'000km gefahren ist heisst aber auch, dass sie sehr gut gehalten wurden ist.

Lack und HU sind wenig wichtig. Mache eine Probefahrt und nimm einen Menschen mit, der ein wenig Ahnung von der Technik hat. Es ist sichtbar, ob ein Fahrzeug "verkaufsbereit" gemacht wurde oder ob es tatsächlich einigermassen gepflegt ist. VG 1200RT

Wie verkauft man ein Motorrad am besten?

Hallo, Ich möchte meine 125er loswerden, da ich auf a2 aufsteige. Da ich noch nie ein Motorrad verkauft habe, würde ich gerne von euch wissen wie man sowas am besten anstellt, wo man inseriert, ob man es über einen Händler laufen lässt, und was man sonst noch so beachten muss. Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Übersetzung ändern Husqvarna SM 125 Bj.2003?

Fahre die Maschine auf Grund eines neuen Zylinders und Kolbens gerade ein und habe bei ca.70, 80 km/h festgestellt das ich im 6. Gang im relativ hohem Drehzahlbereich fahre.Jetzt zur Frage,ich brauche sowie so bald einen neuen Kettensatz und wollte Fragen ob ich zum Beispiel vorne ein 14ner und hinten ein 46er Ritzel rauf machen könnte(oder wie wäre es am besten?)damit die Drehzahl dann niedriger ist.Hab halt echt keine Ahnung davon ...

danke schon mal

...zur Frage

Honda NSR 125 Baujahr 1999 springt nicht an

Hallo !

Also meine Frage ist es was kann es sein das meine NSR nicht mehr anläuft?

Das Mottorad war im September beim richten, danach lief sie einwandfrei an und bin auch ein paar mal gefahren. Dann im Januar habe ich es wieder versucht und sie sprang nicht an. Der Motor kurpellte zwar und alle Lichter waren alles alles super aber er sprang nicht an . Habe dann die Batterie ausgebaut ( war über Winter nicht ausgebaut) und habe sie wieder zum meinem Mottoradhändel gebracht und er sagte die Batterie sei kaputt und hat mir eine neue mitgegeben und ich baute sie ein aber wieder das gleiche Problem. Mit 2 Gang und Kupplung lief sie ebenfalls nicht an . Was kann das Problem sein?

mfg Nico !

...zur Frage

Wer kann mir was über seine Erfahrungen mit ner Honda NSR125 berichten

Ich möchte gerne den Motorradführerschein machen und habe mir überlegt als absolute "Anfängerin" ne Honda NSR 125 zu holen.

...zur Frage

Aprilia RS4 50 Startprobleme, kann mir jmd helfen?

Ich habe mir vorgestern ein Aprilia RS4 50 gekauft und habe Probleme mit dem Einschalten vom Motor. Zu Beginn springt sie gut an, aber dann wenn ich wieder neu starten möchte geht sie nicht mehr an. Ich habe den Schlüssel auf EIN und drücke den Elektrostarter, aber der Motor reagiert nicht mehr. Ich habe es mit anschieben im 1. Gang versucht, aber das ging auch nicht immer. Brauche Tipps :) Grüsse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?