Heckgepäcktasche für Honda Hornet SC48?

1 Antwort

Die Frage hast du bereits im Markenforum gestellt und ich denke, dass DU da Antworten von Leuten bekommst, die häufig mit Gepäck unterwegs sind.

Im übrigen hatte ich damals bei der 9er keinerlei Probleme mit einer Heckrolle, da ich diese nicht quer, sondern längs zur Fahrtrichtung festgezurrt hatte.

 

http://hornet-home.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=29157&p=480496&hilit=gep%C3%A4ck&sid=f993914a8eb665b54df171186b53fa94#p480496

1

Ich weiß! Hab die Seite erst nachher gefunden... Mir geht's ja auch net wirklich ums verzurren da hab ich ja keine Probleme mit der Rolle nur geht's drum ob es andere gute Systeme gibt weil ich keine Lust hab jedesmal die ganze Rolle auszupacken wenn ich was suche :) mir geht's da rein um Reißverschluss auf Zeug raus anderes Zeug rein fertig.. Nicht das ewige ganze Rolle ausleeren weil das Teil eh wieder ganz unten ist.. Verstehst was ich meine?;)

1

Luft in Bremsanlage nach Lenkerumbau?

Hallo zusammen, und ein frohes, unfallfreies neues Jahr,

Ich habe vor der eiskalten Zeit an meiner Hornet 900 einen Superbikelenker montiert.

Das das zwischendrin ne Fummelei war tut jetzt nichts zur Sache :)

Nun meine Frage: Beim Demontieren des alten Lenkers ist mit der Bremsgriff inkl. Flüssigkeitsbehälter aus der Hand gerutscht und hing am Motorrad runter.

Was aber noch schlimmer ist, beim wieder Montieren am neuen Lenker, hatte ich bein wenig "Kabel- und Leitungssalat", und ich Trottel habe aus versehen die Bremse betätigt, als der Bremsflüssigkeitsbehälter um 90° gedreht war.

Jetzt meine Frage, habe ich damit automatisch ne Luftblase ins System gezogen? Ich wollte sowieso einen Bremsflüssigkeitswechsel in naher Zukunft machen lassen. Allerdings entscheiden Eure Antworten jetzt ob ich vorher bei schönem Wetter nochmal eine Runde drehen kann bzw. auf eigener Achse zur Werkstatt fahre, oder ob ein Hänger her muss.

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Von der Hornet zur BMW R1100GS???

Hallo zusammen,

Ich glaube ich befinde mich in einer für viele wahrscheinlich nicht nachvollziehbaren Situation. Ich fahre seit 4 Jahren eine 2004er Honda Hornet 900 (früher weniger, das letzte Jahr umso mehr), welche ich nach einem Rutscher meines Stiefvaters selber wieder hergerichtet habe (neue gebrauchte Gabel, neue Standrohre, Lenkkopflager etc.....). Mittelmäßiges Schruberkönnen also vorhanden. Jetzt hat sie knapp 21TKM auf dem Tacho.

Ich fahre die Maschiene zur Zeit vielleicht 3-4Tkm im Jahr..... davon zu 70% Tagestouren oder kurze Runden auf der "Hausstrecke", der Rest sind Stadt und Autobahn (Zur Arbeit).

Ich bin 27 Jahre alt, 189 groß und hab stattliche 105 KG.

Jetzt spiele ich mit dem Gedanken mir ein etwas "erwachseneres" Motorrad zu holen, mit welchem man auch mal eine Woche mit dem Zwlt in Urlaub fahren kann, auf der anderen Seite aber auch Kurven im Bergischen Land "wieseln" kann.

Objekt meiner Begierde waren schon immer die "großen" BMW BOXXER.

Da das Budged begrenzt ist (Verkauf/ Inzahlung geben Hornet + 500€) bin ich bei der BMW R1100s und der BMW R1100GS hängen geblieben.

Bei der GS reizt mich die Tourentauglichkeit und die erhabene Sitzposition, zudem soll Sie ja auch sehr agil ums Eck gehen????

Die S hat etwas mehr Dampf, allerdings denke ich, dass sie sich nicht groß von meiner Hornet unterscheidet, ist demnach eher 2. Wahl nach der (zu mir eher passenden, großen) GS.

Schlichtweg, was sagt Ihr zu meinem Wechselvorhaben und was könnt ihr mir zum Thema R1100GS mit auf den Weg geben?

Bekomme ich eine anständige GS für um die 3000-3500€?

Was sagt ihr zu hohen Laufleistungen und GS1100?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Honda Hornt anderer Kenmzeichenhalter?

Hallo Zusammen,

Ich habe mir vor einigen Tagen eine Honda CB 600 F Hornet Bj. 2005 (PC36) gekauft und nun spiele ich mit dem Gedanken den riesigen serienmäßigen Kennzeichenhalter auszuwechseln. Nach langer Suche und Recherche habe ich gelesen, dass man die komplette Unterverkleidung mit austauschen muss aber damit auch die Fächer unter der Sitzbank verliert. Von meinem Chef, der die selbe Maschine hat, habe ich erfahren, dass es von DPM Kennzeichenhalter gibt bei der die Fächer erhalten bleiben und auch gut verarbeitet ist, allerdings werden die Teile nicht mehr produziert und sind auch nicht so geläufig. Also wollte ich wissen ob jemand von euch eine gute andere Möglichkeit kennt oder sogar weiß wie man an den Kennzeichenhalter von DPM kommt. Danke im voraus.

...zur Frage

Könnt ihr euch dieses Motorrad im "Monster Energy" Style vorstellen?

Ich hab es mir so vorgestellt: Links und Rechts am Tank: ca. 20x5,5 Monster Energy Schriftzug (schwarz) Oben auf dem Tank: ca: 12x9 Monster Energy Kralle (schwarz) Vorderes Schutzblech: ca: 11x10 Monster Energy Kralle mit Schriftzug (schwarz) Etwas über dem HORNET Schriftzug Links und Rechts: ca. 10 cm langes Monster Energy 3D Metallic Symbol mit orangener Kralle. AUF MEINEM SHARK S900 ENGIMA HELM: Hinten: ca.11x10 Monster Energy Kralle mit Schriftzug (orange) Ich stell es mir einfach nur legendär vor! Ich hab schon alles bestellt. Soll keine übertrieben "verklebte" Maschine werden. Meint Ihr das Design kommt bei der Hornet gut? Meine ist übrigens in der selben Farbe, mit goldenen Rizoma Griffen, schwarzer Lenkstange und dezenten Rizoma LED Blinkern. Die orangenen Felgenrandbänder nicht zu vergessen. Gruß, Thomas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?