Hat wer von Euch Erfahrung mit Inohrkopfhörer mit Geräuschunterdrückung unterm Helm?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Innenkopfhöre hatte ich ausprobiert, vdas war nichts. sind verrutscht beim Helm aufsetzen und haben gedrückt. Ich habe mir dann bei Tante Louise das ALBRECHT BPA 300 Headset mit Bluetooth geholt. Kostet 75 Euro. Micro abgeschnitten und die Kopfhörer ohne Ummantelung in den Helm eingebaut. Fixiert mit dooppelseitigem Klebeband. Drücken so gurt wie nicht. Verständigung zum Navi sehr gut bis 180Km/h bei lautem Klapp-Helm. Ist halt bissi Fummel-Arbeit.

Danke für Eure Antworten, wollte Erfahrungsberichte,werde wohl selber testen müßen. Natürlich möchte ich Umweltgeräusche und vor allem meinen V4 hörenen, deshalb schwebt mir ja wie disabler erwähnte, intelligente Geräuschunterdrückung vor.

0

Was möchtest Du wissen?