Hat schon mal jdm. einen Motorradmotor in ein (Sitz-)Rasenmäher gebaut?

1 Antwort

Ne, wieso auch ? Schätze mal du meinst solche Funprojekte. Dafür hat ein Sitzrasenmäher aber ein zu schlechtes Chassis, zu schlechtes Fahrwerk, viele Peripherieteile müssten mit umgebaut werden. Getriebe, Lima, Kühlung und und und .. Dafür ist auch ein Motorradmotor meines Erachtens zu schade, deswegen wird es wohl hier auch niemand gemacht haben. Was es jedoch wirklich gibt sind Rennwagen mit Motorradmotor, die Technischen Universitäten Deutschlands haben da zum Beispiel einen Contest laufen, kannst es ja mal googlen ! Habe den Namen vom Cup vergessen. Auf jeden Fall witzige und innovative Sachen dabei !

Hab Yamaha Wr125x ausprobiert was nun?

Hellas, wie ich schonmal geschrieben habe wollte ich eine Yamaha WR125X kaufen. Naja war dann mal im Laden und hab das Ding gefunden und dachte als erstes OMG das sind ca. 92 cm Sitzhöhe O.o? Ein Riesen Teil, hab mich dann mal draufgesetzt und bin mit einem Fuß auf Boden gekommen (mit etwas vom Sitz Rutschen) ohne mit beiden Füßen grad noch so mit Zehenspitzen.

Der Verkäufer meinte das passt schon und ich wachse ja vieleicht noch etwas. Ob der Verkäufer jetzt nur Verkaufen will und das nur gesagt oder ernst gemeint hat kann ich nicht wissen, darum frag ich jetzt mal euch Profis.

Ich weis wurde schon oft durchkaut ob jetzt mit zwei Füßen aufkommen wichtig ist oder nicht aber soll ich lieber mein Traumbike nehmen mit der EInschränkung oder was anderes?

Lg TKk

...zur Frage

Lehrgänge für Wartung, Reparaturen und Mehr?

Ich bin zu Beruf Forstwirt, arbeite als im Wald. Deshalb habe ich sehr viel mit Maschinen zu tun und hatte schon während der Schulzeit Spaß daran mein Mofa, Moped zu zerlegen. Dort wars nie schlimm, wenn man mal nicht gleich die richtige Stelle fürs richtige Teilchen gefunden hat, für was gibts ja google :)

Nun zum Thema. Denkt ihr, man kann irgendwo, beispielsweise in Werkstätten einen Mehrwöchigen Lehrgang oder Ähnliches absolvieren, um z.B. auch am eigenen Motorrad Sachen selbst zu machen? Klar ist es ein Unterschied vom einfach Mofa zur 600er. Den Spaß am Schrauben verliert man trotzdem nicht. Von häuslicher Sicht her hab ich sowieso schon eine Werkstatt und genug Werkzeug rumliegen, wenn man Samstags mal am Traktor was macht oder den Rasenmäher auseinandernehmen muss ;-)

Denkt ihr, es gibt da entsprechende Möglichkeiten? Oder einen erfahrenen Schrauber suchen und dem ein bisschen unter die Arme greifen?

...zur Frage

Praktische Fahrprüfung - Wie seid Ihr ruhig geblieben?

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

morgen Vormittag (Samstag) ist es soweit. Ich versuche in den Kreis der Motoradfahrer aufgenommen zu werden. Wie Ihr Euch denken könnt steigt die Nervosität (Ihr kennt das ja sicher noch).

Ich weiß natürlich, Ihr könnt an dieser Stelle kein allumfassendes Heil- und Hilfsmittel nennen, wie ich am besten vor und während der Prüfung ruhig bleiben kann, aber für Tipps, gute Worte und (ist auch gern von mir gelesen) flotte Sprüche bin ich Euch vorab schon mal sehr dankbar.

Was die flotten Sprüche angeht kann ich Euch eine gute Vorlage bieten: Sollte ich bestehen bekommt die Rasenmäher-Fraktion ein neues Mitglied. Ich hoffe mal, das diese Tatsache, die Zahl der Antworten nicht gen Null schmälert.

So, nun rechne ich mal ganz fest mit Euch und bereite mich mental auf meine (hoffentlich) letzte Fahrstunde heute abend vor. Beste Grüße von der Kettenreinigerin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?