Wie ist der Windschutz auf einen Naked-Bike ab 150-160km/h?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lange Strecken auf der Autobahn können da schon anstrengend sein. Wenn man also mehr der Fernreise-Typ mit viel Autobahnkilometern ist, dann vielleicht doch eine mit vernünftiger Verkleidung. Auf der Landstraße sind Nakeds genial, aber da fährt man ja nicht stundenlang 150 kmh.

1000 km am Stück gingen schon ohne Windschutz, halt mit 130-140 km/h. Solch eine lange Strecke ist aber auch die absolute Ausnahme. Deshalb denke ich, ein Naked Bike ist absolut alltagstauglich.

Windschutz ab 150 km/h = keiner = shit ! Weshalb sonst Naked-Bike ;) Gibt keinen Windschutz, auf langen Autobahnetappen brauchst du starke Nackenmuskeln, wirst total verspannt sein oder freiwillig mit 130 km/h gondeln ! So geht es mir zumindest immer. Da wünsche ich mir des Öfteren einen Tourer/Supersportler mit dazugehörigen Windschutz .. Da bringt eine kleine Zubehörscheibe auch nicht all zu viel.

greetz, kesha

Was möchtest Du wissen?