Hat einer Erfahrung mit dem LeoVince SBK EVO2, GP-Style für die Yamaha YZF-R 125????

4 Antworten

Moin Moin lieber Yamaha 93.

Vielleicht hast du die Anlage ja inzwischen schon angebaut, falls nicht hier die Beantwortung deiner Frage.

Ich fahre mit dem Auspuff nun seit gut 3000 Kilometern und kann mich nicht beschweren. Sieht Top aus, ist selbst mit DB-Killer unfassbar laut und hat mehr Style als die Panzerfaust von Auspuff die standardmäßig an der YZF hängt.


Aussehen: 9 / 10

Anbau: 10 - maximal 20 Minuten

Klang: 10 / 10 Punkten. Schau dir einfach mal dieses Video hier an:

https://youtu.be/vhNEBGgnAOY


Stress mit der Polizei solltest du nicht kriegen, insofern der KAT und der DB-Killer verbaut ist. Der Eispuff hat eine ABE, sprich Straßenzulassung, insofern du keine Änderungen am Auspuffsystem selbst vornimmst.


Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Rude Safe, Ruffy



Du verlierst mit Sicherheit an Leistung, falls Du das Bike nicht absimmen läßt. Selbst dann ist es noch fraglich mit dem Leistungsverlust (und das bei einer 125). Welchen Klang erwartest Du? Den Sound einer 1200er Harley (V2-Motor)bei einer 125er? Wenn Du jemand kennst, der diesen Auspuff schon dran hat und er Dir Gefällt, dann ist es OK. Aber ich bezweifele es, sonst hättest Du diese Frage nicht gestellt. Auf blauen Dunst viel Geld auszugeben ist sicher falsch. Ich kenne diesen Auspuff nicht. Ist der auf Deinem Motorrad zugelassen b.z.w. hat er eine ABE? Wenn nicht, lass auf jeden Fall die Finger davon. Gruß Bonny2

Mein Gott ist der goldig, der siezt dich, da musst ihn aber virtuell ganz fest drücken...

0

Hallo ,

Ich habe auch eine Yamaha YZF-R 125 Race Replica und habe mir den LeoVince SBK Komplettanlage GP-Style Evo2 gekauft und dran bauen lassen vom Yamaha Händler , nun muss ich nach dem Fahren mit diesen Auspuff feststellen das ich Leistungsverlust habe gegenüber dem Originalauspuff. Die machine zieht nicht so gut und auch in der Endgeschwindigkeit kommt sie nicht mehr an die Geschwindigkeit ran wie mit dem Originalauspuff. Muss man da was einstellen lassen oder abstimmen ? Wenn ja wie denn hat da einer Ahnung.

danke erstmal im voraus

viele grüße

Katalysator überprüfen?

Hallo,

habe mir für meine KTM Duke 125 einen Leovince Auspuff gebraucht gekauft. Nachdem ich ihn montiert habe und gefahren bin, natürlich mit DB-Killer, ist mir das Motorrad sehr laut vorgekommen. Als ich den Auspuff genauer betrachtet habe, ist mir aufgefallen, dass bei der Verbreitung des Verbindungsrohres (der Katalysator?) eine Platte drauf geschweißt wurde. Kann es sein, dass der Katalysator entfernt wurde und sie dadurch (trotz DB-Killer) so laut ist? Und falls der Katalysator die Verbreitung des Rohres ist, warum sind die nachrüstbaren Katalysatoren nur etwa 4,5 cm im Durchmesser?

Danke und Grüße

...zur Frage

LeoVince für Yamaha YZF R-125 2016 auch für 2017?

Hallo, Ich habe mich gestern dazu entschieden für meine Yamaha YZF R-125 2017 einen LeoVince Auspuff (Komplettanlage) zu kaufen. Ich habe mich ein bisschen auf deren Seite umgeschaut und keinen für die 2017er gefunden. Kann ich auch den für die 2016er einbauen?

...zur Frage

Gibt es einen Unterschied bei den R125 RE06 und RE061 Modellen?

Hallo,

ich bin dabei mir einen Auspuff ( LeoVince SBK GP-Style 2008-2013) für meine 2013er Yamaha R125 zu kaufen. Nun habe ich aber folgendes Problem: Im Internet gibt es den Auspuff nur für das Modell RE061 und in meinen Fahrzeugpapieren steht aber Modell RE06. Gibt es da einen Unterschied dazwischen?

Kann ich mir diesen kaufen?

https://www.auspufflager.de/leovince/sbk-evo-ii/yamaha/leovince-sbk-gp-style-auspuff-yamaha-yzf-r-125-2008-2010-komplettanlage-edelstahl/a-2101/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?