Fehlzündungen schlecht?

2 Antworten

Fehlzündungen und Auspuffpatschen sind 2 verschiedene Sachen. Während das eine regelrecht wie ein Böller klingt und das andere eher wie eine kleine Verpuffung, das eine bei einer vernünftig eingestellten Gemischaufbereitung nicht passieren darf und das andere auf leichte Undichtigkeiten um Auslasstrakt hindeuten kann, haben beide doch eines gemeinsam.

Toll und gewollt ist es nicht, beides kann Schäden am Motor und/oder Abgasanlage verursachen.

es klingt soo schön, aber dann muss ich wohl drauf verzichten🤷🏽‍♂️ Danke Dir! :)

0

Fehlzündungen sind nichts weiter als unverbranntes Gemisch was in den Auspuff gelangt. Das ist ganz normal und nichts schlimmes. Zündung an-aus ist auch kein Weltuntergang. Wenn man einen Quickshifter oder einen Blipper hat, passiert das bei jedem Schaltvorgang.

Rein theoretisch könnte z.B. dein Kat Schaden nehmen. Wenn du das aber nicht alle 200m sehe ich da kein großes Problem. mMn kannst du das ruhig weiter machen wenn's dir Spaß macht.

Alles was mit dem Motorrad Spaß macht verschleißt es auch mehr als einfaches rumrollen lassen. Aber ich denke du hast dir dein Motorrad nicht zu Material schonen gekauft oder? Wheelies sind sicher Material mordender als ein paar Fehlzündungen. Würdest du jetzt deswegen drauf verzichten?

Was möchtest Du wissen?