Hallo Leute ich wollte fragen ob man ein 4t Auspuff an eine 2t Maschine schrauben kann?

3 Antworten

Nein, weil ein 2-Takt-Auspuff dafür ausgelegt ist Abgasstösse zurück zu reflektieren, so dass bei einer bestimmten,optimalen Drehzahl das neue Benzin/Luft-Gemisch im Brennraum bleibt. Beim 4-Takt Auspuff ist dieser Effekt aber nicht vorhanden.

Auch bekannt als Resonanzauspuff. ;D

0

Mit dieser Frage machst DU Deinem Namen alle Ehre!

 

Du kannst an Deinen Popo alles von 2-4 Takt und von 1 Zylinder bis 6 Zylinders anflanschen. Ein Furz bleibt dabei ein Furz, er ändert die Lautstärke nicht und das Gerödel an deinem Popo hat so einige Nachteile, Vorteile sehe ich hier jedoch nicht.

Ja KANN man.
Aher schlau ist es wohl nicht.

Frage beantwortet?

125ccm 4T oder 2T mit 15+PS?

Hallo, ich suche eine 125ccm mit mehr als 15PS. Ich habe an eine RS 125 gedacht, aber die hat einen sehr hohen Verbrauch da sie eine 2T ist. Gibt es auch eine 4T mit mehr als 15PS. Ich möchte die Maschine gedrosselt auf 15PS fahren und wenn ich den a2 habe dann offen. LG Nico

...zur Frage

Beta RR 125 LC 4t/2t Baugleich?

Sind die Dekorteile der Beta RR 125 LC 4t mit denen der Beta RR 125 2t baugleich?

LG

...zur Frage

Motorrad bremst bei 120 ab und geht bei der Ausfahrt aus?

Hallo,

ich bin gerade einfach nur fertig. Ich bin ganz normal mit dem Motorrad nach der Schule auf die Schnellstraße und war gerade bei 120 kmh, als es plötzlich (durch die Motorbremse?) auf 100 oder 90 kmh runtergeht. Ich hab echt schon gedacht jetzt bleib ich mitten auf der Straße stehen, aber das abbremsen hörte auf und ich konnte sogar wieder Gas geben. Da direkt dort auch meine Ausfahrt war rollte ich bis zur Ampel vor. Als ich zum stehen kam ging mein Motorrad aus :(

Ich habe es nicht mehr anbekommen. Dann der erste Einfall: Ich war schon 20 Km auf Reserve, vllt ist ja nur nicht genügend Benzin vorhanden. Also für 5€ etwas getankt, doch sie sprang immer noch nicht an. Bis zur Tankstelle waren es schon 200 Meter die ich geschoben hatte deshalb dachte ich mir schaff ich auch die 1500 Meter bis zur nächsten Werkstatt. Jedoch war das leider nur ein Händler, der mir nicht helfen konnte, jedoch half er mir. Er kam mit mir raus und schob das Motorrad (im ersten Gang?) sehr schnell, sodass es schon so ähnliche Motorrgeräusche machte. Zumindest bessere, als wenn ich nur im stehen auf den Anlasser drücke. Die Batterie war übrigens dann so gut wie leer und es machte immer weniger Geräusche wenn ich es Mal wieder probierte sie anzumachen. Ich machte mich auf dem Weg zu einer anderen Werkstatt. Was sind schon 6 KM mit einem halb vollgetankten Motorrad :D

Ich probierte auch auf dem Weg das mit dem, in den ersten Gang gehen schnell Rennen und die Kupplung loslassen nur ist das sehr schwer, da die Motorbremse sehr abbremst. Nach 1 1/2 Stunden schieben mit Motorradkleidung in der Sonne bei 20 Grad :D kam ich dann dort an. Bei der alten Werkstatt war ich echt noch gut drauf, er meinte nämlich nur Zündkerze oder so und sagte das kostet um die 6€, also eine neue. Ohne die 60€ Stundenlohn Kosten für den Mechaniker :D

Der Mechaniker dort meinte, es könnte auch der Motor sein :( Ich habe so gehofft dass da kein Verdacht drauf ist. Er meinte bei zu wenig Benzin würde es erst ruckeln und nicht gleich so stark abbremsen, oder das die Batterie auch nicht gleich leer sein kann oder so, also dass es auch nicht an ihr liegt. Er tauscht also auch erst Mal die Zündkerze aus und hofft das es nur sie ist, da es das günstigste ist. Doch wieso konnte ich nach dem starken abbremsen noch Gas geben :(

Die Frage geht weiter in den Kommentaren, da ich 3000 Zeichen verbraucht habe.

...zur Frage

Unterschied zwischen Beta RE 125 4T und Beta RR 125 4T?

Hallo, weiß jemand was der Unterschied zwischen der Beta RE 125 4T (http://www.betamotor.com/de/enduro/bikes/re-4t-125) und der Beta RR 125 4T ist? Und weißt jemand wo ich die exakten technischen Daten der beiden Maschinen sehen kann?

LG

...zur Frage

Motorcross Anfänger mit Fragen

Hallo, ich bin 13 Jahre alt, 173 cm groß und wiege 56kg, ich hab noch fast keine Motocross Erfahrung, will aber gerne damit anfangen, ich weiss der Sport ist sehr teuer aberdas is nicht das Problem. ich will auch lernen zu schrauben, oder kann man das wirklich nur von einem professionellen schrauber machen lassen? und wenn es doch geht, wie? zu meinen anderen fragen,: -125ccm oder doch schon 250ccm? -2t oder doch 4t? es wurde in anderen frageportalen immer gesagt dass jeweils das eine der beiden schneller Verschleißt. -Kann ich das bike selber reparieren und wenn ja wie? (mit Büchern Videos o. ä.?) -braucht man spezielle Werkzeuge? (Liste mit allen benötigte Werkzeugen und Auf jeden Fall nötigen Ersatzteilen wäre sehr nett) -muss man den Kolben wirklich alle 12-20 Fahrstunden wechseln? -muss man das Öl wirklich alle 10 Fahrstunden wechseln? -Bei dem Anbieter wo ich die Fahrgrundlagen gelernt habe gibt es entsprechend gebrauchte Maschinen für 550€, machen aber einen sehr guten Eindruck, geht das oder is das eher nicht zu empfehlen? und wenn nicht welche Marken und wo die Maschine kaufen? -und nochmal, wie kann ich das schrauben lernen und das bike selber zu reparieren? Ich würde mich über noch viel mehr tipls etc sehr freuen und achtet bitte nicht auf die Rechtschreiben, is alles mit meinem Handy geschrieben, vielen Dank jetzt schon für eure Rückmeldung und wie gesagt bitte gebt mir so viele tipps und alles wie möglich.!! Liebe Grüße

...zur Frage

Generic trigger bj16 nimmt berg hoch nur sehr stotternd gas an mit hoher geschwindigkeit?

Hallo, meine generic trigger lief einwandfrei , die max geschwindigkeit ist 55kmh doch wenn ich jetzt einen berg mit 55 kmh hochwill fängt ab ca. 50kmh die gasannahme an zu stottern und hat immer kleine aussetzer . Was kann das sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?