Hallo ich bin15 und habe schon den MofaFührerschein. Ich habe vordie Erweiterung aufRoller zumach darfich dann mitdem Führerschein eine 50ccm supermoto fahren?

9 Antworten

Hei, ichbin45wasdarfst du mit Führerschein für Mofa alles fahren? Weileigentlich gibt es keinen FührerscheinfürMofa. Nur PrüfbescheinIgUnG Auch für Rolleroder Supamoto gibtes keinen eigenEn Führerschein. 45Sachen undfünzigkubikzentimeter darfstefahren, wenn nixanderes drin steht.

PS: Mit 15 konnte ich schon Groß und Kleinschreibung, auch Satzzeichen, Gliederung etc. kannte ich schon und habe es angewandt. Sehr merkwürdig die heutige Schreibweise.

18

Ich hatte vor ein paar Tagen hier wieder das "technische Problem", dass der Text beim Schreiben normal aussah, nach Absenden aber alle Absätze und viele Leerzeichen geschluckt wurden. Dann sah der Text auch so aus (nur als Anmerkung, der Frage fehlen tatsächlich mehr Infos, da hast du Recht).

1
20

Er ist 15 -> also kein AM sondern wirklich nur die Prüfbescheinigung. Also maximal 25 km/h.

1
35
@gaskutscher

wenn nixanderes drin steht.

Und in der Prüfbescheinigung wird Bezug genommen auf die FeV §4, Abs. 1 u.a.

 

0
21
@gaskutscher

Ähem, ist dir noch nicht aufgefallen, daß die Jugend heute nicht nach Erteilung de Fahrerlaubnis geht, sondern danach wann sie das erste mal aufm Bock hocken darf? 

15 ist also AM/A1 Zeit. Da geht man in die FS damit man das Kärtchen zum Geburtstag abholen kann.

------------------------------------

btw in Österreich, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen kann er schon mit 15 den AM machen.

0
20
@Effigies

Für einen der es sonst so genau mit Definitionen nimmt bist du gerade sehr nachlässig. :)

1
21
@gaskutscher

Hab halt nen freundlichen Tag. ;o)

Wen ich pingelig wäre mußte ich auch "den Führerschein machen" reklamieren. So was darf nur die Bundesdruckerei ;o)

0
21

Als du 15 warst gab es aber wohl auch nich nicht diese fiesen Leerzeichenfresser ;o)

Außerdem wußte man früher wie ein Telefon funktioniert (oben hören, unten sprechen), was eine Kamera macht und eine Schreibmaschine.

Heute versuchen die  mit ihren Telefonen Fotos zu machen, Verschicken mit der Kamera Nachrichten im Internet und sprechen mit ihrem Hemdkragen. Kein Wunder daß die völlig verwirrt sind ;o)

0

Da du nur eine Prüfbescheinigung hast, kannst du keine "Erweiterung" machen. Sowas gibt es nicht.

Du kannst, wenn du bald 16 wirst, einen Führerschein machen. Du kannst den A1 oder den AM machen (wobei der AM "Käse" wäre...), und dann, nach bestandenen Prüfungen (Theorie und Praxis) und dem in Händen halten deines Führerscheins ab deinem 16. Geburtstag ein der erlangten Fahrerlaubnis entsprechendes Fahrzeug fahren.

Für allei weiterführenden Fragen zu Kosten etc. steht dir gerne (d)eine Fahrschule zur Verfügung, die kannst du per Telefon erreichen oder am besten gehst du da einfach mal hin und erkundigst dich.

Für das Mofa da hast du nur eine "Prüfbescheinigung", eigetnlih ist das noch nicht mal ein richtiger Führerschein.

Mit sowas hast du später keine Vorteile.

Musst also regulär den Führeschein A1 machen und dann Motorräder mit bis zu 125 Kubik fahren ab 16 Jahren.

Für 50 Kubik braucht man nur den Führerschein AM, aber eigentlich beschränkst du dich damit nur selber.

50 Kubik da hast du echt nur die Optik. Da ist es egal nach was das Mopped aussehen soll. Die Fahreigentschaften sind da immer die selben. Vollgas fahren mit 45 kmh und äusserts rechts fahren.

Also wirklih besser gleich 125 Kubik fahren.

35

Dem Inhalt und Schreibweise des TE nach zu urteilen, sollte der besser bei 50ccm bleiben.

1
16
@geoka

Fragesteller werden nicht beleidigt, so einfach ist das!

1
35
@blackhaya

Wer hat hier wen, wann und wo beleidigt? Ich seh da nichts?

0
16
@geoka

dann guck mal ganz oben, da stehen in der Fragebezeichung sachen wie "Milchbubi" "Vollpfosten".

0
35
@blackhaya

Und wieso schreibst du dann bitte diesen Kommentar zu meinem Kommentar und nicht z.B. zu deiner eigenen Antwort?

1

Wie kann ich meine Eltern überzeugen eine 125 ccm zu fahren ?

Mache grad den A1 Führerschein und diskutiere schon ein halbes Jahr mit meinen Eltern ob ich eine 125ccm Maschine dann fahren darf.... :(

Sie würden mir erlauben eine 50ccm Roller zu fahren welchen ich auch schon besitze da ich Mofa fahre. Und sie würden mir auch eine 125ccm vespa erlauben..

allerdings möchte ich Motorrad fahren ( ist mein Vater früher auch und hatte einen Unfall ) wie kann ich sie von einem Motorrad überzeugen ?

Danke für alle hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Zum Motorradführerschein überzeugen?

Heyo,

ich hätte super Bock meinen Motorradführerschein zu machen und mir eine richtig geile Maschine zu kaufen, um damit über die Straßen zu heizen.

Leider ist meine Frau dagegen und findet das ist zu gefährlich. Habt ihr irgendwelche Ideen wie ich sie überreden kann? Ist ein echter Herzenswunsch von mir!

Vielen Dank!

...zur Frage

Passen 50ccm Supermoto bzw Cross auf nen rollerprüfstand?

...zur Frage

supermoto für anfänger ?

Hallo ich fange in den nächsten Tagen mit meinem Führerschein der Klasse a1 an und suche schon seid einiger Zeit eine supermoto der Preis liegt bei 3500-4000 könntet ihr mir ein paar empfehlen ?

MfG

...zur Frage

Ktm supermoto?

Hallo ich wollte mir eine ktm zulegen ich wollte fragen mit welchen Alter man einen Führerschein dafür machen kann. Ich wollte eher suf der Straße fahren und wollte jetzt wissen welche am besten für die Straße geeignet ist. Habe gelesen dass da supermoto gut geeignet ist weiß vielleicht jemand mehr? ~danke im voraus

...zur Frage

Mir grault es vor jeder Fahrstunde (Motorrad Führerschein Klasse A2)?

Hallo ihr Lieben,

also zu meiner Geschichte: ich habe diesen Sommer meinen Motorrad Führerschein spontan angefangen. Habe auch schon fehlerfrei die Theorie bestanden. Alles schön und gut aber die eigentliche Herausforderung ist ja die Praxis. Vor 3 Wochen hatte ich meine erste Fahrstunde. Zuvor saß ich nur als Sozia einige Male hinten drauf. Von der ersten Fahrstunde auf einem Platz mit den Hütchen und Übungen war ich begeistert und es hat alles gut geklappt und super viel Spaß gemacht. Die zweite Fahrstunde (immer Doppelstunde) ging's dann in den Straßenverkehr. Ich war noch etwas langsam und ins kalte Wasser geschmissen aber ansonsten habe ich mich gut und sicher gefühlt. Bis wir in die kleinen rechts vor links und Einbahnstraßen gefahren sind. Da ist mir einfach alles zu viel und mit jeder Kritik wurde ich unruhiger und schlechter. Als Autofahrerin fühle ich mich dort wohl und mir unterlaufen nicht diese ganzen Fehler wie Verkehrschilder übersehen, Vorfahrt übersehen und falsch einordnen. Eigentlich fande ich mich in der zweiten Fahrstunde noch nicht so schlecht aber die Kritik des Fahrlehers, vor allem weil er nie etwas positives sagt und oft eine wechselhaftige Laune hat vermittelt mir ein Gefühl als würde ich gar nichts können. Mittlerweile habe ich schon einige Pflichtstunden absolviert und auch schon Autobahnfahrten gemacht, die gut klappen. Leider hat es mich letztens auf dem Übungsplatz hingelegt weil ich beim Schrittgeschwindigkeits Slalom den Lenker zu stark eingeschlagen und das Motorrad abgewürgt habe und heute in der Einbahnstraße ist das irgendwie wieder passiert. Ziemlich demotivierend. Seit der dritten Fahrstunde ist es als würde ein Fluch auf mir liegen. Heute saß ich das fünfte mal auf dem Motorrad und die letzten Fahrstunde gurken wir eigentlich nur in diesen kleinen Straßen und Gassen rum mit rechts vor links und Einbahnstraße. Da liegen meine Schwierigkeiten ich übersehe öfters mal etwas oder ordne mich dort falsch ein und dadurch unterlaufen mir Fehler. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll außer weiterfahren versuchen mich zu verbessern und alles über mich ergehen zu lassen. Mittlerweile grault es mir auch vor jeder Fahrstunde und ich habe den Spaß am Fahren irgendwie verloren weil ich jedes Mal so ein schlechtes Gefühl habe und mir vorkomme als ob ich immer alles falsch mache. Wie gesagt ansonsten die großen Straßen, schalten, Anfahren und Autobahn funktioniert alles gut nur diese kleinen miesen Straßen machen mich verrückt. Ich bin aber anscheinend gut genug dass mein Fahrlehrer telefonieren kann während ich fahre. Habt ihr vielleicht Tipps für mich ? Fühl mich einfach nur noch schlecht und freu mich ganz und gar nicht mehr auf eine Fahrstunde. Mein Fahrlehrer will übrigens dass ich im Oktober noch die Prüfung mache. Leider habe ich so gar keine Einschätzung wie gut oder auch schlecht ich bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?