Haftet man für einen selbst verschuldeten Unfall bei einem Renntraining?

2 Antworten

Auf juristischem Weg ist das noch niemals nicht vorgekommen. Habe schon mal mitbekommen, dass man sich entschuldigt hat für einen Fahrfehler und vielleicht einen Kasten Bier anschleppte, dann man dann gemeinsam killte, aber mehr auch nicht.

jeder ist für sich verantwortlich und trägt seinen schaden selber usser bei vorsatz der bewiesen sein muss

Was möchtest Du wissen?