Hält eine Kette wesentlich länger, wenn sie nicht regelmäßig gefettet wird?

2 Antworten

Klar, fetten sollte man die Ketten schon hier und da. vielleicht alle 500km mal. Aber es ist bei den neuen X-Ring Ketten nicht mehr so wichtig. Einfach etwas sauber halten, dadurch kann schon einiges gewonnen werden.

Entschuldige, aber deine Fragestellung verursacht eine Wuhling in meinen Gehirnwindungen. Warum soll eine Kette länger halten, wenn man sie NICHT regelmäßig fettet. Regelmäßiges, ausgiebiges Fetten verlängert die Lebensdauer der Kette nicht unbedingt, verkürzen tut sie sie aber sicher nicht !

Sorry, sollte natürlich heißen, ob die Kette wesentlich kürzer hält;)

0

"verkürzen tut sie sie aber sicher nicht !" ..kommt drauf an...., a) mit was für einem Fett gefettet wird, b) und ob die Kette vor dem Fetten gereinigt wird

Falsches Fetten (ähhhh..., z.B. mit dickem ??Stauferfett??) kann Schmutzpartikel binden, die Glieder und Ritzel wie Schleifmaterial martern. Ein gleiches, weiteres Fetten ohne Reinigung konsverviert Dreck und Schmutzpartikel.

0

Was möchtest Du wissen?