Automatischer Kettenöler ? Macht das Sinn ?

2 Antworten

Habe gelesen, dass ein Kettenöler die Lebensdauer eine Kette um das 7x

verlängern kann. Wenn es ein Kettenöler sein soltle, dann einer mit

Dosierpumpe. Es gibt auch ein Motorrad Kettenöler-Test http://kettenoeler-motorrad.de/ , wo du alle Kettenöler auf einem Blick hast.

Also ich habe auch einen Kettenöler Montiert, Meiner meinung nach der Beste. Weil nach bestimmter Wegstrecke geölt wird,

Schau mal auf der Homepage www.mccoi.de da steht alles was man wissen muß.

Hoffe dir geholfen zu haben.

Kette trocken gelaufen, Rollen tlw. gelblich angelaufen - erneuern oder erst weiterfahren?

Normalerweise wird meine Kette ausreichend über den automatischen Kettenöler geschmiert, nur ist jetzt nach einer ca. 60km langen Autobahnetappe durch einen Bruch der Halterung für die Ölzuführung leider kein Öl mehr auf die Kette gelangt und somit haben sich einige Rollen schon leicht gelblich verfärbt. Also sind diese zu heiß geworden.

Ich persönlich tendiere dazu den Kettensatz erstmal weiterzufahren oder sollte ich diesen auf jeden Fall tauschen, weil durch die Hitze auch die Fettfüllung der Kettenglieder ausgeschwitzt worden sein könnte?

...zur Frage

Motorrad ohne Achsen und Bremsscheiben, wie funktioniert das ?

Ich habe vor einigen Wochen eine Sendung auf DMAX gesehen, in der über einen hessischen Motorradcustomizer berichtet wurde (leider weiß ich den Namen nicht mehr). Sein Prunkstück der Werkstatt war ein faszinierendes Bike, dass gänzlich ohne Achsen und Bremsscheiben auskommt ! Weiß gar nicht, wie ich es genauer beschreiben soll, hoffe einfach mal, jemand hat das auch schon gesehen.. Also die Felgen ohne Speichen oder Kranz, keine Kette, nur der Felgenmantel mit Reifen, und irgendwie nicht sichtbar gelagert.. Kann mir jemand, falls es jemand auch gesehen hat, erklären, wie das funktioniert ? Vor allem die Bremsen und der Sekundärantrieb ohne Kette und Kettenrad ?

cruisergruß, Eazyrider

...zur Frage

Was ist ein RAM AIR-System ?

AIR sagt mir zwar noch das es was mit der Luft zu tun hat. Dann nehm ich auch noch an es ist leistungssteigernd. Aber was ist es denn genau ?

...zur Frage

Was haltet ihr von Kettenoilern? Arbeitserleichterung oder teure Spielerei?

Immer wieder treffe ich auf Motorradfahrer, die mir von ihren Kettenoilern vorschwärmen. Angeblich würden sie das Leben der Kette deutlich verlängern und ersparen das lästige Fetten und Säubern. Es gibt verschiedene Systeme, die auch stark im Preis variieren. Der Oiler mit Display (CLS) liegt bei knapp 300€, ein einfacher mechanischer (Cobra Nemo 2) bei 99€.

Bis jetzt habe ich immer das Kettenspray von Dr. Wack, S100, benutzt und war bis auf de versaute Felge ganz zufrieden. Da ich nun schon wieder am Überlegen bin, habe ich mir mal eine Pro- und Contraliste gemacht.

Pro:

  • längere Lebensdauer

  • saubere Felge

  • weniger Zeit für die Pflege

Contra:

  • Preis (für den Preis des CLS-Oilers kann ich auch nen neuen Kettensatz kaufen)

  • Kette wird beim Pflegen geprüft

  • die Seiten der Kette werden nicht betropft, können rosten

So, jetzt seid ihr dran. Was spricht eurer Ansicht nach für oder gegen Kettenoiler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?