Gibt es schon kombinierte Wasser-/Ölkühler?

2 Antworten

Wie Frank sehr richtig bemerkt gab und gibt es das bei Autos schon länger. Hier allerdings hautsächlich zur Kühlung des ATF bei Automatikgetrieben. Allerdings ist das eine elend heimtückische und gefährliche Technik. Das Öl ist wesentlich heißer als das Wasser. Kommt es auch nur kurzzeitig zu einer Störung des Wasserkreislaufes oder auch nur zu einer zeitweisen Einschränkung des Wärmeabflusses beim Wasserkühler, dann kocht dieser blitzschnell hoch und platzt wegen des enormen Dampfdruckes. Bei meinem alten Opel Senator 3.0 E Automatik habe ich das selbst 3x erlebt. Der Hitze - und Druckanstieg war so plötzlich und vehement, dass sogar der Zylinderkopf geplatzt ist.

Moin, so wie es aussieht, war diese Methode nicht gerade der umbedingte Kracher!

0

Wenn´s ein kombinierter Öl-/Wasserkühler sein soll, müsste der aber entsprechend größer sein, um die nötige Kühlleistung zu erbringen.

IMHO sind aber bei einem Motorrad 2 kleinere Kühler leichter unterzubringen als ein großer.

Welches Öl für Honda XL

Hallo, ich habe vor 2 Wochen eine Honda XL 350 (R?) erworben. Ist BJ 1988 und mein erstes Fahrzeug.

Leider verliert sie wie die meisten XL Modelle etwas Öl und der Vorbesitzer hat mir geraten, regelmäßig nachzufüllen. Er hatte mir auch ein spezielles Öl empfohlen, kenne es aber nicht mehr.

Was sollte ich dareinfüllen? Kann ich verschiedene Öle (altes Öl und neues Öl) miteinander mischen? Welche Wartungen sollte ich ansonsten regelmäßig durchführen? Sollte noch ne Weile halten :)

...zur Frage

Hallo zusammen

Kann ich bei einer husqvarna smr 510 einfach wasser in den kühler füllen oder muss ich irgendwelche speziellen flüssigkeiten verwenden?

...zur Frage

Wie schnell entsteht Wasserschlag im Motor bei Flussdurchfahrten?

Ein Kumpel hat mir erklärt, dass Motoren bei einem Wasserschlag (also Wasser im Brennraum) ziemlich schnell gerichtet werden. Der Kolben schlägt gegen das nicht komprimierbare Wasser, und irgendein Teil wird brechen. Aber wie gefährlich ist dieser Fakt bei Wasserdurchfahrten beim Enduro o.ä.? Wie viel Wasser zerstört den Motor – Ein paar Tropfen oder muss es schon viel sein? Passiert das oft?

...zur Frage

Kann man ohne weiteres den Wasserkühler durch einen kleineren Ölkühler ersetzen?

Mich stört der große Wasserkühler. Da ja der Kreislauf geschlossen ist, kann man das Kühlwasser durch Öl ersetzen? Natürlich mit kleinerem Kühler und anderer Pumpe. Gruß Bonny

...zur Frage

Wie verlieren wartungsfreie Batterien Wasser?

Wartungsfreie Batterien sind für mich so wie Dosenfutter – Willst du es nicht aufmachen, wird es immer verschlossen bleiben! Also entweicht auch nichts. Falsch gedacht meint ein Kollege und sagte mir, dass auch aus wartungsfreien Batterien Wasser entweicht. Nur so wenig, dass es auf die Leistung keinen Einfluss nimmt und die Batterie schon lange platt ist bevor sich das bemerkbar machen würde. Stimmt das? Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?