Haben Ölkühler am Motorrad eigentlich Themostate?

1 Antwort

Es gibt beides, mit und ohne. Bei Wassergekühlten Motoren ist der Thermostat für den Ölkühler in der Regel entbehrlich, bei Luftgekühlten dagegen eher zu empfehlen. Wegen seiner kleinen Fläche und der relativ geringen Durchflußmenge haben Ölkühler bei niedrigen (Start) Temperaturen einen geringen Wirkungsgrad. Erst wenn die Temperatur über 100° C steigt, nimmt der Kühleffekt zu. Dadurch erübrigt sich der Thermostat häufig. Richtig Sinn macht ohnehin nur ein Fernthermostat, dh die Öltemperatur wird an einer besonders heißen Stelle gemessen und der Steuerimpuls per Kabel an den Thermostat weitergegeben.

4

Merci!

0

Ist die Drehzahlanhebung beim Kaltstart nicht total bescheuert weil schlecht für den Motor?

Mir ist klar, wie es zu einem höheren Standgas beim Kaltstart kommt, aber mir tut es immer in den Ohren weh, den kalten Motor mit der erhöhten Drehzahl laufen zu hören. Gibt es technisch auch bei einem Einspritzer wirklich keine Möglichkeit, dass zu vermeiden?

...zur Frage

Kann man die Öltemperatur durch auffüllen bis zum Maximum deutlich senken?

Wenn man gut 4 Liter Öl als Minimalwert hat und man ca. 0,5 Liter bis zum Maximum nachfüllen kann, entspricht das einer Volumenzunahme von 12,5 Prozent. Würde sich das in einem luftgekühlten Motor, der stärker durch Öl (Kühler) gekühlt wird, deutlich bemerkbar machen? Oder anders gefragt, hat einer von euch schon einmal versucht das in der Praxis auszuloten?

...zur Frage

Die Gabel leckt immer noch, obwohl die Simmeringe getauscht wurden.

Hallo zusammen. Hatte unsere CBR 900 in der Werkstatt, weil die Gabel Öl verloren hat. Simmeringe wurden beidseitig getauscht. Nun, nach Abstellen des Bikes in der Garage, hat sich über Nacht unter dem Motorrad eine Öllache gebildet, bestimmt 50 ml, auch fließt das Öl am vorderen Fender runter. Beide Holme sind total verölt. Kann da noch mehr kaputt sein, oder hat die Werkstatt nur gepfuscht?

...zur Frage

mineralisches und sythetisches Öl mischen?

kann man eigentlich mineralisches und synthetisches Öl mischen, z.B. beim Nachfüllen, oder sollte man lieber einen kompletten Ölwechsel machen? Gibt's da was zu beachten?

...zur Frage

Steinschlag im Kühler, muss ich mir Sorgen machen?

Mein Kühler ist derbe beschädigt worden von einem größeren Stein!!! Scheint jedoch alles dicht zu sein nur ist er schon sehr eingedelt!! Muss ich mir Gedanken machen?

...zur Frage

Warum sollte man bei Kurzstreckenfahrten den Kühler abdecken ?

Hei folkz, Wenn man unter 20-30 km fährt soll es sehr viel mehr bringen den Kühler bis zu 70 % abzudecken ? Das alles dann bei kühleren Themperaturen. Aber tatsächlich ist es scheinbar so das es sehr sehr lange dauert bis das Öl warm wird wenn man mit Drehzahlen unter 6000 U/min fährt. Was haltet Ihr davon ? greetz BULLY

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?