Gibt es eigentlich noch richtige Rocker- und Motorradclubs so wie in den sechziger und siebziger Jahren?

1 Antwort

Motorradclubs ja. Es werden auch noch vereinzelt neue gegründet. Einige verschwinden bald wieder, oder werden in den „Großen MCs“ eingegliedert. Als „Rockerclub“ werden die nur bei den Medien genannt. Diese sind nicht vergleichbar mit denen der sechziger und siebziger Jahre. Heute sind es andere Interessen. In den siebziger war ich ein Gründungsmitglied eines MCs. Nach acht schönen Jahren war dann Schluss. Ein Großteil von uns hat sich im Jahre 2001 wieder getroffen. Alle ganz brav, mit Familie und Beruf. So wie es damals mal war, ist es nicht mehr und wird auch nicht mehr wiederkommen. Gruß Bonny

Geh mal zu einem Hells-Angels-Charter deiner Wahl und sag ihnen, dass sie gar kein richtiger Motorradclub sind... Ich glaube, sie sind anderer Meinung und werden dich das wissen lassen. http://www.n-tv.de/805904.html

Neue Chapter dürfen gar nicht mehr aufgemacht werden. Die alten Clubs kannste schnell rausgooglen. Alle altern durch und haben Nachwuchsprobleme. Ich habe mal dem "MC Rote Erde" in Bochum-Wattenscheid http://www.mc-roteerde.de/html/ einen Besuch abgestattet, total enttäuschend. ;-/ Da ist jeder Touren- oder Endurofahrerstammtisch spannender und netter. :-)

Es gibt bestimmt Clubs die so tun, als seien es noch die 60- oder 70iger Jahre. Sind es aber nicht mehr, deshalb kommt das nicht hin und ist schnell peinlich.

JA............ mit Sicherheit.

Was möchtest Du wissen?