Metzeler Sportec M3 vs. Michelin Pilot Power

3 Antworten

Die Freigabe für diesen für den mipi dürfte kein Problem sein Fahre auf meiner Fazer diesen. Schräglage könnte besser sein habe mich heute mit meinem Händler unterhalten der empf. den BT 003 wie auch hier im Forum schon empf.

hey, was für ein zufall... ich hab grad vor meinem urlaub von sportec m3 (erstbereifung auf meiner triple 1050) auf pilot power gewechselt. und ich muss sagen das der pilot power weitaus besser gefällt! bessere rückmeldung und ich hab ein besseres gefühl in großen schräglagen - hatte noch nicht einen rutscher.

Also, wenn es den MiPiPo nicht in der richtigen Dimension gibt, erübrigt sich doch jeder weitere Vergleich. Oder habe ich etwas mißverstanden? Ausserdem dürftest du wahrscheinlich bei deinem Modell nur freigegebene Reifen (von Honda oder dem R.hersteller) fahren. Mein Tipp: Was sagt man denn im Hornet-Forum zur Reifenwahl?

Sportreifen-Test in der Motorrad: Wie wichtig ist euch die Nasshaftung?

Der ehrwürdige Michelin Pilot Power hat es noch einmal allen gezeigt. Klar fällt er auf der Rennstrecke ab, das ist ja schon länger bekannt. Würdet ihr seine souveräne Nasshaftung vorziehen, oder ist für euch die beste Trockenhaftung auf dem Track wichtiger?

...zur Frage

Fälschung Michelin Pilot Power???

Hätte eine Frage an die, die auch MPP draufhaben. Habe heute MPP geliefert bekommen und festgestellt, dass der Michelin-Männchen, der sich jeweils an den Seiten der Lauffläche befindet, im Vergleich zu meinen alten MPP Reifen, nur sehr sehr schlecht geprägt ist.(kaum zu erkennen)......

Hat jemand auch sowas? Könnte es sein dass es sich bei mir um eine Fälschung oder Ausschuß handelt?

Vielen Dank

...zur Frage

Yamaha MT 125 - Pirelli oder Metzeler?

Hallo, mein Hinterreifen, also der Standard Michelin Reifen ist nach gut 9 Tausend km komplett runter und so langsam bin ich überall am Suchen nach neuen Reifen. Würde aber gerne nicht die gleichen nehmen, weil ich öfters mal gerutscht bin und wenig Vertrauen in die normale Bereifung hab. Nun hab ich mich lang umgeschaut und würde entweder den Pirelli Diablo Rosso 2 oder den Metzeler Sportec Street nehmen. Das Problem ist nur, dass ich zum Metzeler nichts an Tests gefunden hab und ich mir unsicher bin, ob man solche Reifen (wie den Pirelli), welche ja normal für größere Maschinen gedacht sind, auch auf kleinere mit weniger Leistung packen kann und was sich dann vielleicht beim Fahren ändert. Vielen Dank schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Wie genau nehmt ihr das mit dem Luftdruck?

Muss man den Luftdruck als normaler Straßenfahrer auf die Kommastelle genau kontrollieren? Nach meiner Erfahrung zeigen die meisten Geräte an Tankstellen unterschiedlich an, das Messen bei komplett kaltem Reifen ist auch nicht immer möglich. Natürlich soll der Luftdruck stimmen und regelmäßig kontrolliert werden, bitte meine Frage nicht falsch verstehen...

...zur Frage

Mischreifen erlaubt?

Hi, also wie bei meiner letzten Frage geht es um die CB450s die ich mir doch jetzt gekauft habe weil das Teil einfach super gepflegt war. Leider sind die Reifen nicht mehr so gut und müssten erneuert werden., besonders der vordere da der nur noch ca 1.8mm hat der hintere hat noch ca 2.2mm. Jedenfalls die CB hat beide Reifen von Metzler aber ich will auf Bridgestone umrüsten. Ich dachte daran das ich zuerst den Vorderreifen umrüste und im nächsten Monat dann den hinteren. Im Fahrzeug stehen nur die Maße der Reifen, also kein Herstellerzwang oder ähnliches. Außerdem gibts für die Bridgestone ein Gutachten für die CB450. So gesehen kann ich diese ja dann benutzen oder ist es verboten zwei verschieden Hersteller zufahren?

Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Welche Reifen haben den besten Grip bei einer Triumph Tiger 1050?

Ich bin mit der Serienbereifung Michelin Pilot Road nicht zufrieden. Wer hat seine Reifen schon auf ein anderes Reifenmodell ausgerüstet? Wie ist das Handling und der Grip

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?