Fußraste beim fahren abgebrochen. Wie kann das sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hehe, der Klügere gibt nach....... in dem Fall hat dein Kollege Glück gehabt, leicht hätte das Teil Ihn aushebeln oder zu Fall bringen können. War halt Pech, das die Raste nach gab, oder Glück, wie man will.....

Wundern darf einen das nicht wirklich. Diese Pins sind teilweise 4-6 cm lang. Sie sind am äußersten Ende der Fußraste eingeschraubt und zwar fast im Rechten Winkel. Wenn so ein Ding sich am Boden verhakt, entsteht ein Moment, das zum Bruch führen muß. Entweder bricht der Pin oder die Fußraste wird abgedreht. Mich wundert, daß das nicht öfter passiert.

Bei meinem ersten Motorrad, einer Kawa ER-5 sind mir regelmäßig die Rasten aufgesetzt, aber gebrochen ist da nichts. Auch bei meiner jetzigen setzt ab und an die Raste auf. Ich würds jetzt mal auf einen Materialfehler schieben, oder aber die Raste wurde vorher schonmal irgendwie ungünstig belastet und war so schon vergeschädigt, dass es halt nur nochmal so einen "Stoß" benötigte und das Material dann nachgab. Damit die Nippel einfädeln bräuchte es doch schon breitere Riefen im Asphalt.

Wohin mit dem Fuß des knieschleifenden Beins?

Hi, habe mal eine Frage an die "Heizer", die das sicherlich nur auf abgesperrter Strecke üben: Wie positioniert ihr den Fuß den knieschleifenden abgespreizten Beins? Setzt ihr den Ballen auf die Raste oder eher die Zehenspitze, zeigt dabei die Ferse eher nach außen, also so, dass ihr im Knie den Unterschenkel nach innen dreht? Ich habe nämlich bei so einer Aktion immer wenig Platz, bis auch der Fuß den Boden berührt, weil die serienmäßige Anlage nicht so hoch angebaut ist.

...zur Frage

Was sagt der TÜV zu fehlenden Soziusfußrasten?

Hallo, habe bei meiner Triple die Soziusfußrasten abmontiert. Habt Ihr Erfahrungen, was der TÜV dazu sagt? Schließlich stehen ja zwei Sitzplätze in den Papieren.

...zur Frage

Motorrad umgefallen

Hi, ich saß auf meinem motorrad und bin eine enge kurve gelaufen. Dabei hab ich mich zu sehr zu seite glegt und sie ist mir umgefallen :[. Heißt das jetzt ich bin zu schwach, oder kommt das vor? bin ein anfänger.

...zur Frage

Es klackt beim Schalten!?

Bei meinem 125er Motorrad klackt es, wenn ich in den ersten Gang schalte und das Motorrad ruckt ein Stück nach vorne. Ich habe echt keine Ahnung, was das ist. Wisst ihr was darüber? Hattet ihr sowas auch schonmal?

...zur Frage

Probleme mit der Wegfahrsperre Fireblade SC 50

ich fahr eine Fireblade sc 50 mit Wegfahrsperre. Heute beim Starten ging das Lämpchen von der Wegfahrsperre nicht aus, selbst im Leerlauf leuchtete es noch auf. Erst als ich den ersten Gang einlegte, ging es aus. Hab ich aber in den Leerlauf geschaltet, ging das Lämpchen wieder an. Zudem leuchtet das Lämpchen dauernd, also es blinkt nicht.

Eas kann das sein ?

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

Hat jedes Motorrad Kinderkrankheiten?

Ist es wohl bei jedem Motorrad so, dass es kleine Kinderkrankheiten gibt? Bei meiner 1050 zum Beispiel geh immer die Bremsleitung aus der Halterung, immer!! Meinen Tacho musste ich auch schon austauschen weil er beschlagen war von innen!

Und genau die beiden Sachen hatten schon zich andere 1050 Fahrer aus dem T5 Forum!

Habt ihr solche Kleinigkeiten auch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?