Fahrt ihr bewusst an die Haftgrenze heran?

3 Antworten

Hallo brutaleStrada, auf einer Rennstrecke immer ans Limit. Im Straßenverkehr sollte schon noch ein gewisser Sicherheits-Spielraum vorhanden sein. Mein Reifenhändler sagt immer: seeehr schön abgefahren! Ränderkante am Hinterreifen hat noch 2mm Platz. Dann weißt Du wo die Grenze ist und Du hast noch genügend Reserve. Gruß hj austria

Bilduntertitel eingeben... - (Reifen, Grip, Haftgrenze)

Im normalen Straßenverkehr kann das schon mal passieren, dann aber unabsichtlich. Beim Training sollte man schon versuchen die Grenzen auszutesten. Hilft dann auch wenn es mal zu einer gefährlichen Situation im normalen Straßenverkehr kommt.

Auch wenn ich mich damit möglicherweise in den Augen der meisten hier als Verkehrsrowdy oute, ich versuche mich ganz bewusst an die Rutschgrenze meiner Reifen heran zu tasten ! Auch im Strassenverkehr ! Schliesslich möchte und muss ich wissen was mit den Reifen so alles geht, natürlich äusserst vorsichtig und mit dem nötigen Respekt vor der Sache, unter Berücksichtigung der Verkehrslage, bin ja kein Selbstmörder.

...schön, wenn du zu den äußerst weitsichtigen und erfahrenen Menschen gehörst, die alles so wunderbar genau einschätzen können..., ....das mit dem Selbstmörder war aber sehr kurz formuliert. Denkst du immer an dich zuerst? Auch ich möchte gesund nach Hause kommen können, wenn du unterwegs bist. Gruß Ebbi

0

Ab welcher Temperatur (Asphalttemperatur) lässt der Grip spührbar nach?

Leider lassen die Temperaturen zu wünschen übrig und es ist teilweise schon wirklich kalt. Mich würde mal interessieren, ab welchen Temperaturen das Gripniveau spührbar nachlässt!? Ist es vielleicht sinnvoll, den Reifendruck zu senken damit die Reifen auch schneller warm werden?

...zur Frage

Ist es möglich bei diesen Temperaturen noch mit einem Straßenreifen das Knie auf den Boden zu bek.?

Oder kann ein Straßenreifen jetzt garnicht mehr so viel Grip aufbauen?

...zur Frage

Ich würde mir gerne ein paar Meinungen zum Thema ABS im Motorrad erlesen. Erfahrungen,Kritik,Zuspruch und welche Motorradklassen (z.b. Sportler) ihr fahrt?

...zur Frage

Unruhe im Lenker bei der Fahrt - was ist da los?

Ich habe seit ein paar Tagen ein leichtes Zucken im Lenker während der Fahrt? Kann es sein, dass beim aufziehen eines neues Vorderreifens ein Montagefehler aufgetreten ist?

...zur Frage

Schaden "Gummirestenippel" bei Neureifen der Bodenhaftung?

Ich hatte vor kurzen eine Streitfrage, bei der wir unterschiedlicher Meinung waren:

Beim Neureifen sind von der Herstellung immer noch "Gumminippelchen" auf dem Profil. Einige fahren sich schneller weg, andere brauchen länger. Hat nicht nur mit der Fahrweise zu tun, auch mit der Gummimischung und des Straßenbelages ((Autobahn und bei Sportlern (Grip) geht es schneller)).

Meine Reifen sind fast 800 km gelaufen und am Vorderrad habe ich noch vereinzelt solche "Gumminippel" trotz nicht grade langsamer Fahrweise. Allerdings meist auf Landstraße. Am Hinterrad sind die schon lange weg. Ein Bekannter schneidet die immer mit einer kleinen Schere mühevoll ab, weil er meint, dass die Bodenhaftung nicht so gut ist. Die Nippel biegen sich zwar bei der Fahrt um, aber liegen ja auf dem Profil. Theoretisch leuchtet es mir zwar ein, aber ich denke in der Praxis ist das nicht so relevant. Liege ich da richtig? Gruß Bonny

...zur Frage

Bringt es etwas weniger Luftdruck zu fahren um mehr Grip zu bekommen?

natürlich nicht ehreblich weniger, aber sagen wir mal 0,3-0,5 oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?