Fändet ihr einen Schräglagenmesser am Motorrad interessant?

5 Antworten

Ich verstehe nicht, warum man bei der Frage gleich mit "Angeber" und "Schwachsinn" kontern muß. Ein Freund von mir war auf einem Sicherheitstraining am Hockenheimring und die hatten dort auch so ein Gerät , da die Anfänger einfach nicht einschätzen konnten , wie schräg sie schon waren und wieviel noch geht. Ich würde auch mal damit fahren, ganz einfach aus Interesse, wie stimmig denn meine geschätzte oder gefühlte Schräge in Wirklichkeit ist.

Möchtest Du sicher Motorrad fahren, oder nur eine Show liefern? Die vernünftigste Schräglage ist die, in der Du Dich sicher fühlst. Wenn Du Dich zwingst, Dich so tief in die Schräglage zu begeben, obwohl sich schon Deine Blase bei der Fahrt selbständig entleert, geht es meist schief. Am schlimmsten ist es, wenn hinter Dir ein "Kumpel" Deine Fahrt (oder Abflug) mit einer Videokamera aufnimmt. Da überschätzt man sich mit Sicherheit. Freund kann man nicht sagen. Meine Freunde würden mich ohrfeigen. Zum Nachdenken: Ich hatte im letzten Jahr einen schweren Unfall, bei dem ich mir u.a. das Rückrad gebrochen hatte (kein Motorradunfall --- nur eine hohe Leiter und meine Drehbank). Ich bin mit viel Glück einer Querschnittslähmung b.z.w. dem sicheren Tod entgangen. Habe alles gut überstanden und fahre auch wieder Motorrad. Heute lebe ich bewusster und bin für jeden Tag dankbar, den ich gesund erleben darf. Du riskierst Deine Gesundheit oder Dein Leben um andere zu imponieren? DENK MAL DARÜBER NACH!!! Gruß Bonny2

Überschreite nie die Grenzen bei einer Frau oder einem Motorrad. Beide nehmen es Dir sehr übel. Der einzige Unterschied ist: Das Motorrad widerspricht Dir nicht.

Bilduntertitel eingeben... - (Schräglage, Neigung, Schräglagenmesser)

Tolles Foto,bis hier ging´s noch gut.

0
@ulrich

Es geht noch besser. Ich hörte dass es Frauen geben soll, die nicht widersprechen. Kennt jemand Eine??

0

Was möchtest Du wissen?