EMW Motorräder Sammlerwert?

1 Antwort

Hi, ich habe mal 1992 für 1.800,- DM eine Rost-EMW, die nicht lief und das Getriebe defekt war, gekauft und voll restauriert. Das Wert-Gutachten vom Sachverständigen brachte dann Zustand 1+ (Museumsreife) und einen Schätzwert von 7.500,- DM. Verkauft habe ich die EMW 35 dann für 5.500,-DM, das war 1994! Also bei 2K€ für eine laufende EMW 35 musst Du mir nur die Tel.Nr. des Besitzers geben ;-))

Wonach ermittelt die Versicherung den Zeitwert eines Motorrades - im Falle eines Diebstahls?

Wie wird festgelegt, was ich bekomme?

...zur Frage

Wie kriege ich raus, wie viel die Versicherung bei Diebstahl meines Motorrads im Ausland zahlt?

Orientiert sich die Versicherung im Schadensfall bei Diebstahl im Ausland an der Schwackeliste, mehr oder weniger? Oder wie kriege ich eine ungefähre Vorstellung, was mein Motorrad (nur Standardausstattung) bei Diebstahl wert wäre?

...zur Frage

Hohe Preise bei Trialmaschinen normal?

Ich habe letzten Herbst ein Trialtraining mitgemacht und bin irgendwie angefixt. Ich habe schon im November angefangen nach einer günstigen Einsteigermaschine zu schauen, aber unter 1500€ bekommt man entweder nur Kernschrott oder nichts ;) Sind hohe Preise bei Trialmaschinen (z.B. bei einer Honda Montesa nur 800€ günstiger als neu bei Baujahr 07, Gebrauchsspuren und unbekannten Betriebsstunden) normal? Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Steigern Limitierungen den Wert eines Bikes?

Ich habe Bilder der neuen GSX-R 1000 25th Anniversary Edition gesehen, die es "nur" 1000 Mal geben wird. Die Farbwahl finde ich nicht gelungen und die Technik bleibt dieselbe. Was sagt ihr – Steigern solche Sondereditionen und Limitierungen den Wert eines solchen Bikes oder ziehen mehr Kundschaft an nur wegen der Limitierung? Bei der Triumph Daytona 675 SE könnte ich das noch verstehen, aber bei dieser Gix... Was sagt ihr?

...zur Frage

Lieber altes Motorrad mit wenig Km, oder neueres mit mehr km?

Hallo,

ich will mir ein gebrauchtes Motorrad kaufen. Jetzt stellt sich mir die Frage, was besser ist: Ein nicht so altes Motorrad mit eher vielen Kilometern, oder ein älteres Motorrad mit weniger Kilometern (also mit Standzeit in der Garage). Das neuere ist dann weniger rostgefährdet, aber der Motor ist schon mehr gefahren. Beim älteren sind wahrscheinlich die Reifen nicht mehr gut. Wie sieht es mit einem Motor aus, der lange Standzeit hatte?

Hier mal ein Beispiel von zwei Suzuki GS500 zum gleichen Preis: Bj: 2003, 40.000 km Bj: 1993, 15.000 km

Ich hoffe, mir kann jemand helfen :)

...zur Frage

Wie hoch steht bei Euch die Marke Benelli im Kurs?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?