Eignet sich Motorradschutzkleidung auch zum Schutz beim Skifahren?

4 Antworten

Die Protektoren sind sicher von Vorteil. Allerdings hat richtige Wintersportkleidung den positiven Aspekt, dass sie leichter und wärmer ist. Außerdem schützt sie meines Erachtens besser vor Feuchtigkeit.

Wenn man sich die Rückenprotektoren vone Dainese ansieht, merkt man außer der Farbe keinen Unterschied zw.Motorrad und Ski Protektor. Auch die Protektorenwesten sehen gleich aus.

Hallo Bogomil, hab mal eine "Bretzn" gerissen und mit dem Rücken auf eine Eisplatte geknallt. - seither ziehe ich meinen Bike-Rückenprotektor immer an!! Und wie alle beim Lift schauen, wenn sie meinen Streetfighter-Helm sehen. haha Gruß hj austria

Bilduntertitel eingeben... - (Motorrad, Schutzkleidung, Ski)

Wieviel Schutz bietet eine normale Jeans bei einem Rutscher auf der Straße?

...zur Frage

Wie dick sollte eine Lederjacke mindestens sein?

Meine Frage ist wie dick das Leder bei einer Lederjacke mindestens dick sein sollte, damit sie einem genügend Schutz bietet. Oder ob das je nach Lederart unterschiedlich ist.

...zur Frage

Benutzt hier jemand Pronto Möbelplege als Politur für sein Moped?

Habe den Tipp bekommen, das Pronto sich hervorragend zur Mopedpflege eignet.

...zur Frage

Wo auf den Kanaren Motorradfahren?

Welche Insel eignet sich am besten zum Motorradfahren ?

...zur Frage

Welche Ausrüstung mit dem A1 - Reicht eine Crosshose auf der Straße?

Hey Leute, da ich nun bald den A1 Schein [125ccm] fertig habe, mache ich mir gedanken, welche Ausrüstung ich mir denn kaufen sollte. Vorab will ich eine Supermoto, und meine Ausrüstung so anpassen, wie in den Youtube-videos von "Querly" [ https://www.youtube.com/channel/UCBNA5rWr9aS6sQoUdmHzyKw ] (sollte allen Enduro/Sumo fahrern ein Begriff sein), da mir das sehr gut gefällt. Diese tragen nach meiner Beobachtung : Eine Crosshose, Crossstiefel, eine Protektorenjacke über die sie einen Pulli ziehen sowie handschuhe helm und Brille. Nun meine Frage: Ist das alles, und reicht dies aus? Mir ist bekannt, dass diese Frage schon oft gestellt wurde, doch interessiert mich auch noch etwas anderes: Muss es eine Lederhose sein, oder reicht eine normale, leichte Cross/endurohose (so wie in den Videos getragen) aus? Ich persöhnlich würde mich für die leichte, komfortable Crosshose entscheiden, jedoch habe ich gelesen, dass diese sich beim fall in die Haut einbrennen, stimmt das? Sorry für die lange Frage, ich freue mich jetzt schon auf Antworten :)

...zur Frage

Crosshelm: Schutz fürs Kinn ?

wie ist das wenn man mit nem crosshelm auf dem gesicht bzw. auf dem kinn landet?

dort hat man doch kaum schutz, vorallem wenn der helm noch etwas hochrutscht.

oder kann da nichts passiern ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?