Cbr125r falsches Öl?

2 Antworten

In der Regel verursacht ein anderes Öl keine derartigen Probleme. Möglicherweise ist nach dem Tausch der Kupplung der Seilzug nicht richtig eingestellt worden und die Kupplung trennt nicht vollständig. Das kann dazu führen, dass dein Motorrad beim Einlegen eines Ganges mit gezogenem Hebel trotzdem angetrieben wird. Überprüfe die Einstellung des Kupplungszuges oder wende dich nochmal an die Werkstatt und schildere das Problem. Das Öl ist es aber nicht ;)

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke, aber das Problem mit dem ersten Gang tritt ja nur auf wenn der Motor kalt ist, das Ruckeln der Kupplung allerdings immer. Kann dann trotzdem die Einstellung der Kupplung dafür verantwortlich sein?

0

Für eine 2012er ist 10w30 wahrscheinlich zu dünn.

Für einen Kaltstart ist die "10" relevant, nicht die "30" oder "40"

Ich denke, das "Problem" (wenn es denn eins ist) liegt an der neuen Kupplung, die schleift sich aber noch ein.

Bin bjs jetzt ca. 60km mit der neuen Kupplung gefahren, ist das nach dieser Distanz normal?

0
@Matzeg

Denke schon, sie schleift sich ja nur z.B. beim Anfahren ein, wenn sie komplett greift (also nicht gezogen ist) reiben sich die Kupplungsscheiben nicht ab. Nur Geduld. Hat sie einen Seilzug? Dann kannst du auch ein einstellen, dass sie später greift. Erst mal würde ich aber gar nichts machen.

0

Was möchtest Du wissen?