Bremsscheibenschloss - wie sicher ist das ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt schon Qualitätsunterschiede. Meins ist von ABUS. wichtig ist, dass die Aufnahme möglichsdt weit über den Bügel geht, damit man keinen Bolzenschneider ansetzen kann. Die Diebstahlsicherheit ist auf jeden Fall besser, aber wenn einer das Bike wirklich klauen will, hebt ers auf Rollwägen und fährt es auf einen Hänger oder in einen Laster und weg ist`s da kannst DU nie was machen. Die Heben die Bikes auch mit Kränen auf die Laster, da brauchen die nicht mal eine Rampe! Tipp: wenn Du ein Bremsscheibenschloss verwendest, nimm unbedingt einen, ich nenn ihn "Reminder" her. Bei mir ist das ein kleines Magnethütchen, das ich aufs Zündschlöss setzte. Wenn Du so was nicht machst, vergisst Du bestimmt auch (wie ich), dass das Teil dran ist und dann rammt das Schloss gegen die Bremssättel, autsch! evtl. fällst Du mitsamt dem Bike in die Kurve, weils auf einmal nicht mehr vorwärts geht (das ist hier leider ein Erfahrungsbericht... ;-))

Ob diese Dinger sicher sind kann ich auch nicht sagen es schreckt aber in jedem Fall einen Gelegenheitsdieb ab

Was möchtest Du wissen?