Bremsscheibe hat Ölschlieren - wo kommt es her?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt eigendlich nur zwei Möglichkeiten. Einmal das von dir bereits erwähnte Gabelöl, oder es ist Bremsflüssigkeit. Ich würde alles penibel reinigen und den vorderen Bremshebel eine längeres Zeit ziehen (Kabelbinder benutzen). Wenn nach ca. 15min keine Bremsflüssigkeit ausgetreten ist würde ich noachmal eine Probefahrt machen und danach genau inspizieren ob eine leckage an den Simmeringen oder den Bremszangen sichtbar ist.

Dieser vermeintliche Ölfilm kann auch das Auswaschen des Abriebs der Bremsbeläge durch den Regen sein, was dann als schmieriger Film an den Bremsteilen zu Tage tritt. Reinigen und Probefahrt bei trockener Fahrbahn, wenn alles Sauber bleibt, war es das.

0

Also, sowohl Bremssystem als auch Gabel sind absolut dicht. Habe an der Gabel Papiertücher angebracht um Öl nachzuweisen und das Niveau im Vorratsbehälter der Bremse bleibt auch gleich. Kann es noch was anderes sein?

Vielen Dank für die Tipps. Es waren die Radlager. Auf beiden Seiten war kaum noch Öl in den Lagern, wurden darauf hin ausgetauscht.

Überprüf doch mal deine Radlager. Sind diese defekt, wäscht Regenwasser das Fett aus und es bilden sich an der Gabel, aber speziell an den Bremsscheiben Ölschlieren.

Was möchtest Du wissen?