Bremsfehler?

1 Antwort

Vielen Dank für Eure raschen Ratschläge , werde sie sicherlich beherzigen. Bin froh, dass ich diese Seite gefunden habe ;-) Wie sieht`s dann aus, wenn ich im Stop and Go Verkehr unterwegs bin? Ist es okay wenn ich die Geschwindigkeit nur mit der Kupplung und der Vorderbremse dosiere,und die Füsse ggf. von den Rasten nehme oder hier auch auf die Hinterbremse konzentrieren? Verzeiht meine Unwissenheit bzw. Unsicherheit

Also, ich habe auch eine nicht ganz leichte Maschine (~ 240 kg), in solchen Situationen lasse ich Füsse in Bodennähe, Fußbremse geht da eh nicht, und immer Abstand halten, damit man nicht heftig bremsen muss.

Wenn Du unsicher bist, würde ich raten, auf einem Parkplatz, Rübenplatz o.A. das Anfahren und Stehenbleiben etwas zu üben. Kein Meister ist vom Himmel gefallen.

0

Moin, ich selber habe schon diverse Sicherheitskurse beim ADAC belegt, und habe jedesmal eine Menge gelernt. Besonders gefiel mir, wie auf die einzelnen Fragen eingegangen wurde.Jeder konnte seine Schwächen offenbaren,und es wurde alles getan um diese Schwächen in den Griff zu bekommen.

0
@Tigerdompteur

@Tigerdompteur:

Schön, dass Du mit dem ADAC gute Erfahrungen gemacht hast.

Leider muss ich berichten, dass ich beim Training (ADAC Lüneburg) erlebt habe, dass die Jungs auf einzelne Fragen und Probleme überwiegend nicht eingingen.

Wenn Du dort nicht mit einem Standardbike vorfährst, sondern etwa eine Integralbremse hast, mit der bestimmte, im Programm "vorgesehene" Manöver schlicht unmöglich sind, dann stehen sie nur staunend dabei und es fällt ihnen nichts mehr ein.

Sicherheitshalber hatte ich sogar vor der Anmeldung (schriftlich!) darauf hingewiesen, was bei meiner Mühle anders ist und gefragt, ob eine Teilnahme unter diesen Bedingungen überhaupt sinnvoll wäre und zur Antwort bekommen, das wäre "kein Problem" - wars dann aber leider doch.

0

Kann man die Vorderbremse durch zu starkes drücken im Stand verbiegen?

Mir ist heute ein kleines Misgeschick passiert: Ich hab seit etwa 1 Monat eine GSX-R 600 (mein erstes Motorrad). Als ich heute abend an einer Ampel anhielt, stellte ich fest, dass sich mein etwa locker gebundener Schuh sich in der Fussraste verfangen hatte; beim Befreien verlor ich das Gleichgewicht und das Motorrad kippte im stand sehr stark nach rechts. In letzter sekunde griff ich nach dem Lenker und es gelang mir gerade noch duch festhalten des Bremshebels das Motorrad schadenfrei aufrecht zu stellen. allerdings wurde der Bremshebel in der mittelharten Position bis zum Anschlag gedrückt und seither hört man gelegentlich ein "rotierendes Schleifen" am Vorderrad. Vorher waren da auch schon Geräusche, doch nicht dieses rotierende kratzen. Nun frage ich mich, ob der hohe Druck, welcher auf die Scheiben im stand verübt wurden, diese zu verbiegen... Eigentlich sollte ja nichts passieren, da die Klötze beidseitig andrücken und die Bremsscheibe scheint mir etwas dick um so leicht biegbar zu sein...

Bitte hilft mir... falls tatsächlich was verbogen ist versuche ich dies noch in die Garantie zu bringen...

Danke!!!

...zur Frage

Kawa - Lenker ruckelt beim Bremsen

Habe beim Bremsen ein ruckeln im Lenker, war anfangs nur schwach, wird aber stärker. Habe erst auf die Bremsbeläge getippt. Habe neue verbaut doch geändert hat sich nix. Bremsscheiben habe ich noch nicht gewechselt. Kann das daran liegen?

...zur Frage

Bremsen entlüften - funktioniert dieser Trick auch beim Motorrad?

Ich fahre sehr gerne Motorrad, habe mich bisher aber nie getraut selbst etwas an meiner Maschine zu reparieren. Nun würde ich gerne die Bremsen entlüften.

Glaubt ihr dieser Trick funktioniert auch beim Motorrad?: http://www.derberater.de/motor-technik/auto-motorrad/haltung-reparatur/wie-geht-das-mit-dem-bremsen-entluften.htm

Danke,

Micha

...zur Frage

Warum funktioniert ABS in Schräglage nicht mehr?!

Ich weiß ABS (gäääähhn) wird und wurde hier schon bis zur Erbrechen diskutiert. Habe auch schon hier gesucht. Aber ich finde keine Antwort auf meine Frage. ...und bis jetzt konnte mir noch niemand erklären warum ABS in Schräglage eigentlich nicht funktioniert. Ich denke mir das es doch egal sein sollte ob das Rad nun senkrecht oder schräg steht. Auch glaub ich das es der Elektronik egal ist in welcher Lage der Reifen sich befindet. Die Elektronik MERKT doch auch bei Schräglage das das Rad blockiert und sollte doch wieder die Bremse lösen? lg Romana

...zur Frage

Wie gut funktioniert das Bremsenentlüftungsventil von Stahlbus?

Kennt jemand das Bremsententlüftungsventil der Firma Stahlbus http://www.stahlbus.de/ ??? Wie gut funktioniert es? Lohnt sich das Geld?

...zur Frage

Motorradprüfung nicht bestanden !

Hallo liebe Biker,

ich bin weiblich junggebliebene 47 Jahre alt und möchte auf meine alten Tage gerne den Motorradführerschein machen. Habe bis jetzt immer eine Kymco Grand Ding gefahren die mir aber mittlerweile ein bisschen zu langsam ist und ich doch ab und zu mal Autobahn fahren möchte. Hatte gestern meine praktische Führerscheinprüfung, Theorie in 10 Minuten mit 0 Fehlerpunkte bestanden.Ich war fix und fertig und so nervös schon Tage vorher, so wie gestern auch. Ich fahre in der Fahrschule eine Suzuki Gladius und komme super damit zurecht. So nun zu meinem Problem. Ich komme nicht so gut mit den Pylonenübungen zurecht, mal klappt es mal klappt es nicht. Da mein Fahrlehrer immer sehr forsch ist wenn man was falsch macht , ist man jedesmal total geschockt. So nun habe ich gestern , was mir noch nie passiert ist, die Pylonen beim Slalom mit Schrittgeschwindigkeit 2 x versemmelt ohne überhaupt gefahren zu haben. Wir sind von der Fahrschule ins Industriegebiet (5 Minuten Weg ) Pylonen Schrittgeschwindigkeit 2 x versemmelt ......das wars. Ich bin gestern in ein tiefes Loch gefallen. Ich jetzt so down, das ich echt nicht weiss was ich machen soll. Meine Prüfungsangst bringt mich um schon von Kindesbeinen an. Aber es ist mein Traum den Schein zu machen. Morgen habe ich nochmal einen Termin mit meinem Fahrschullehrer zum quatschen wie es weiter geht. Jetzt ist bald der Winter da und unter 7 Grad fahren die kein Motorrad. Nun möchte ich aber auch nicht tausende von Euros in den Schein stecken müssen. Ich weiss keinen Rat mehr. Liebe grüße sendet Sailor

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?