Bremsen Fest

5 Antworten

Mit dieser Problemlösung würde ich nicht warten sondern sofort in Angriff nehmen,bei Bremsen hört bei mir der Spaß auf,weil ich gefährde nicht nur mich sondern auch andere.Was zu tun ist wurde ja schon ausführlich beschrieben.

Da musst Du mit Sicherheit ein komplettes Bremsenservice bzw. die Bremskolben wieder gängig machen, aubauen, reinigen und mit Bremszylinderpaste gefettet wieder einbauen. Das ist allerdings nicht so einfach und sollte von einem Fachmann gemacht werden, ist nichts für einen Anfänger !

Möglicherweise könnte sich die Einstellschraube, die das Lüftspiel zwischen Handbremshebel und Handbremspumpenkolben verstellt haben, und du hast keinen richtigen Leerweg. Dann wird die Bremse dauerhaft betätigt, und schleift. Lass das überprüfen, damit es zu keinem Unfall kommt. Aber nicht auf die Lange Bank schieben, da Du sonst auch andere gefährdest. Aber lass die Bremszange auch auf Freigängigkeit überprüfen, da könnte Schmutz der zwischen Bremsbelag und den Führungen derselben sitzt, auch die Ursache sein, oder , wie die Kollegen schon schrieben, Dein Bremskolben ist in der Bremszange fest. Das ist aber alles nichts für Heimwerker, frag jemanden, der sich damit auskennt. Gute Fahrt!

Was möchtest Du wissen?