Was tun bei festgegangenen Bremskolben?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja, es gäbe eine Alte Naive......... Viele Bremszangen lassen sich mithilfe von Honbürsten wieder brauchbar herrichten.

Ich habe vor einigen Wochen 8 Radbremszylinder für einen Russischen LKW überholt, für den es in unseren Breiten keine Ersatzteile gibt. Durch das honen konnte ich den Rostbelag weitestgehens entfernen. Danach haben wir aus den dem LKW beiligenden 20 anderen Radbremszylindern wieder eine komplette Garnitur in Ordnung gebracht, und er hat ohne Probleme die HU erteilt bekommen.

An meinem Wasserschwein (XZ), sowie dem Rennerle Cagiva Mito hab ich jeweils auch die defekten Bremszylinder mittels Honen in Ordnung gebracht. Den Rest hat der lieferbare Reparatursatz dann aus gemacht. Dadurch waren die Bremszylinder quasi generalüberholt.

Kannst mich ja mal anrufen, ich gib dir die notwendigen Tips gerne durch.

Gruß aus der Eifel

Klaus

@user5432

....... und bevor du den Bremszylinder als Schuldigen vermutest, sollte ganz klar die Bremspumpe i.O sein, und die Bremsschläuche durchgängig sein, ist ein häufiges Problem bei der XT!

2
@user5432

Das mit der Bremspumpe gäbe mir den Rest ;-/ Kann ich dich morgen irgendwann erreichen, Klaus? Bin gespannt, mehr zu erfahren und sende mal nen Gruss in die Eifel, Jan ;-)

0

lohnt sich as denn bei jayjays XT?

Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass es für die xt600 keine Ersatzteile mehr gibt (nicht mal gebraucht)... War ja mal ein braves Möpp, das an jeder 2. Ecke stand...

Ist klar, das du das zu selbstkosten bei deinen eigenen Motorrädern so machen kannst - aber wenn er da bei einer Wekstatt (die man auch guten Gewissens dran lassen kann) aufläuft...

ich mein für 1000€ kann er sich ggf. enenganzen Ersatzteilträger schießen ;)

1
@tomtom41

Die Zeiten, als man ne gut abgehangene XT600 für nen Tausi an Land gezogen hat, und das diese dann noch brauchbar gewesen wäre, die sind vorbei.

Was die Bremszangen an geht, die sind wirklich Mangelware..... :-/

1

Was möchtest Du wissen?