BMW R80 R BJ 93 startet nicht: Batterie neu, beim Drücken des E-Starters kommt nur ein Klack, Anschieben geht auch nicht. Hat jemand nen Tipp?

2 Antworten

Halt Todde74,

Du hast einen Bosch Schubschraubtrieb Starter und wenn der nur Klack macht, ist was am Magnetschalter nicht ganz koscher. Durchziehen sollte er schon, denn er hat eine Einzugs- und eine Halte-Wicklung. Bei der Einzugswicklung bekommt die Wicklung ihren Minus über den Starter, der dreht sich leicht und spurt in das Ritzel des Motors ein und dann schaltet er den Starter durch. Macht er das nicht, ist der Magnetschalter hinüber.

Den Bock schiebt man übrigens in Gang 2 oder 3 an. Was macht die Spannung beim Starten? Eine Brutalo-Methode wäre die zwei dicken Anschlüsse + den Anschluss 50 zu brücken, dann sollte es den Motor durchziehen.

Grüßle

Nicht schlecht. Ich habe zwar mal etwas von so einem Starter mit "Vorglühen" (grins) gehört, aber weder "in Natur" gesehen noch daran gearbeitet. Ist das eine BMW-typische Ausführung von Bosch? Klasse, wenn sich jemand im Detail auskennt und detailliert Rat geben kann. Gruß Bonny

0

Den Anlasser kannst Du erst mal beiseite packen. Wenn das Bike auch nicht anzuschieben geht, hat das nicht viel mit dem Anlasser zu tun. Das "Klacken" bedeutet, dass die "Schaltspannung" zum Starterrelais vorhanden ist. Das zieht an. Dort würde ich mit der Fehlersuche beginnen. Entweder Kabel oder Kabelverbinder (Stecker). Dir bleibt nichts anderes übrig als die elektrischen Versorgungsleitungen mit den Kontakten einzeln durchzumessen. Vermutlich bricht irgendwo die Zündspannung zusammen oder liegt nicht an. Kerzen, Zündkabel oder Kerzenstecker brauchst Du auch erstmal nicht testen. Dann würde der Starter zwar arbeiten, aber das Bike würde nicht anspringen.

Dein Problem liegt noch ziemlich weit vorne. Sicherung überprüfen. Besorg Dir ein Schaltbild und ein Verdrahtungsplan und gehe gezielt auf Fehlersuche, oder beauftrage jemanden, der sich mit der Elektronik am Bike auskennt. Jemand mit BMW-Erfahrung wäre von Vorteil. BMW bauen schon immer etwas "Besonderes". Viel Erfolg. Gruß Bonny

Liegt es an der Batterie

Hallo alle miteinander,ich bin's der Oberfranke.

Benötige wiedermal eure Hilfe. Mein Bike springt am Tag ca 15 X an,beim 16 X ( ist nur ein beispiel,manchmal mehr oder weniger )macht es nur klack,klack und der Tageskilometerzähler sowie die Uhr ( beides Digital) springen beide auf Null.Um das Bike dann wieder zustarten muß ich es überbrücken.Dann springt sie wieder wunderbar an,etliche Tage.Dieses Problem tritt auf egal ob das Bike warm oder Kalt ist. Nun bin ich 3 Wochen gefahren und es passierte nichts,alles normal.Heute früh wieder aussetzer. Fahre seit längeren mit einen Auto-Überbrückungskabel in die Landschaft,um in Notfall das Bike von einen netten Pkw fahrer/in mich überbrücken zulassen. Mein Bike hat nur einen elek. Anlasser und nen Kat.Wobei ich mir nicht sicher bin ob man das Bike mit einen Kat anschieben darf.

Vielen Dank im vorraus

Steff 66

...zur Frage

Anlasser klackt nur noch ein mal?

Sobald ich den E Starter betätige macht es hinten im Motorrad nur einmal klack (nicht im Motor). Vorher ging der Starter schon immer schleppender, bis es irgendwann nur noch geklackt hat. Dann dachte ich die Batterie wäre defekt, aber mit einer anderen Batterie macht es auch nur klack. Es handelt sich um eine LC4 2006. Wo könnte das Problem sein?

...zur Frage

mein Mofa geht fast nicht an

Mein mofa geht fast nicht an ich muss etwa 200 meter mit den pedalen trampen bis es angeht aber wenn es mal warm ist geht es prima wieder an, doch schon nach 2 stunden bringe ich es nicht mehr an.

...zur Frage

BMW R80 R- Kurzschluss?

Gestern nach dem TÜV die R80 R (Bj. 1994) beim Schrauber geholt, alles bestens. Wollte losfahren, auf die Zündung gedrückt- klicken. Mehr nicht.

Angeschoben und lief einwandfrei etliche Kilometer, aber immer nur übers Anschieben- zuhause Batterie ausgebaut, über Nacht ans Ladegerät bis hoch auf zwei Ampere.

Heute morgen eingebaut- blöderweise erst den Minuspol (ja, ich weiß, doof), beim Pluspol dann bisschen gequalmt und bröselige Isolierung (Anzeige ging aber!)

Also, alles ab, erst den Minuspol, dann Pluspol. Anzeige läuft, dann Anlasser- Klicken und Anzeige weg. Wenn ich den Minuspol dann wegnehme, wieder dranhalte- gleiches Spiel, Anzeige läuft, alles ok und beim Drücken auf den Zündknopf- Strom weg.

Wat nu? Sicherung durch? Zündkabel hopps? Hat einer nen Tip?

...zur Frage

Wie kann man ein Motorrad ohne Anlasser und Kickstarter am schonestens starten ?

Wie kann man ein Motorrad ohne Anlasser und Kickstarter am schonestens starten ? Kein Kickstarter - Anlasser defekt - wie krieg ich mein Mopped an ohne was kaputt zu machen. Habe gehört, dass man ja nicht gerade jedes Mopped anschieben soll und wenn dann nur im zweiten Gang usw. Habt Ihr Tipps ?

...zur Frage

Beta 50 RR springt nicht mehr an?

Kannst du mir helfen? Meine Beta 50 RR (Enduro/Baujahr 2012) geht nicht mehr an. Ich habe unendliche Male den Kickstarter gekickt. Ich habe vor 3 Tagen den Vergaser ausgebaut. Dann wieder eingebaut, beim 1. Kick ging er an. Dann wollten wir (mein Freund & Ich) noch das Standgas und Luftzufuhr einstellen, seitdem geht er wieder nicht mehr an. Ich glaube es liegt daran das er zu fett oder zu mager läuft, ich habe aber keinen blassen Schimmer wie man das zurückeinstellt. Ich hatte ein Bild gemacht, von der Einstellung, ich habe diese probiert wieder so einzustellen. Leider ohne Erfolg. Liegt das an der Kälte (0°C), oder/und das er abgesoffen ist? Und was soll ich tun falls sie abgesoffen ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?