Blue Knights MC - geht das ?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

ist mir egal 79%
ich wuerde sie ignorieren 13%
geht gar nicht 8%

6 Antworten

noch einer als Gast

ich war als Gast auch schon auf Blue Knights Partys, auch auf anderen MF-Vereins-Partys.

Die Feiern ihre Partys auf jeden Fall sauberer als die sog. 1%er Vereine. Mich kot.... es an wenn die 1%er Vereine um sich bei der Bevölkerung einzukratzen einen auf Mildtätigkeit machen und an der nächsten Ecke wenns keiner sieht Schutzgeld kassieren.

Übrigen gibt es bei den Blue Knights auch ein Symbol.

Wer von Euch kennt die Geschichte des 1%er Symbols ??

Bei den Blue Knights gibt es das 99% Symbol. Dieses Zeigt, das sie für ihre Kollegen eingestanden wären und nicht die Feigheit der sog. 1% die angeblich dabei gewesen sind.

ist mir egal

Ich kenne einige Polizisten die dienstlich und privat Motorrad fahren. Die können schon sehr gut zwischen Freizeit und Dienst unterscheiden. Keinen Spass verstehen die allerdings wenn sich Verkehrsteilnehmer nicht STVO konform verhalten. Wenn wir in der Truppe unterwegs sind brauchen wir keine bedenken zu haben wenn mal etwas schneller gefahren wird als erlaubt. Es würde keiner von Ihnen jemanden anzeigen. Hierbei kommt es halt immer auf die Verhältnismäßigkeit an. Gruß hojo.

Ich habe einen Bekannten der ist nach unserer 'Sturm & Drang-Zeit' zu den 'Kollegen' gegangen und vor kurzem habe ich ihn gefragt ob er mal auf eine Biker-Fete mitfahren will. Er hat damit ein Problem denn er würde ev. Sachen sehen und hören die am Tage zu einem Bußgeld etc. führen würden (z.B. es zieht sich einer einen Joint durch). Und am Abend soll er dann das ganze übersehen und ungezwungen mitfeiern - das würde er ungerecht finden, da streng durchgreifen und hier der Party willen Augen und Ohren schliessen.

Diese Einstellung finde ich super und hat meinen vollen Respekt.

0
ich wuerde sie ignorieren

Die machen auch nur ihren Job und mehr nicht,solange die Job und Freizeit trennen ist das doch okay und den Job kann ich dann ignorieren solange der Typ okay ist.Ich grüße auch Polizeimopeds wenn sie mir entgegenkommen,sind doch auch Mopedfahrer,auch wenn die Mopeds eine sch...ß Lackierung haben.

aber ich kann doch nicht am tage gesetzeshueter sein und nachts mit '"kriminaelen vereinigungen"'feiern das geht doch nicht oder????

0
@bobberfreak

Dann warst du also auf einer kriminellen Vereinigung,vieleicht waren die Under Cover da.

0
@bobberfreak

Ich könnte nicht mit Kriminellen feiern, da muss man doch immer Angst haben daß blaue Männchen kommen und einen auch für kriminell halten.

0
ist mir egal

Warum nicht? Es sind doch auch Menschen wie Du und ich. Man sollte die nicht immer als "Bösewichte" ansehen. Wenn man die mal braucht, geben die alles um einem zu helfen. Wenn Dein Bike gestohlen wird, bist Du nicht froh, wenn es die "Bullen" wieder finden? Hackt doch nicht immer auf die Polizei rum, die müssen auch nur ihren Job machen. Und mal ehrlich: wenn die eingreifen müssen, wer hat dann die Ordnungswidrigkeit begangen? Ich habe im Freundeskreis einige Polizisten, die sind bessere Kumpels als manch anderer. Wenn die allerdings als "Möchtegern-Rocker" auftreten um jemand auszuhorchen, habe ich kein Verständnis dafür. Gruß Bonny

Noch was:

http://www.fratres-damnati-mc.de/

Ist das dann die Steigerungsform von den BN ??? Heute haue ich auf die Biker und morgen auf die Pauke ???

Ich finde das nur ekelhaft !

0
ist mir egal

Ist und war für mich noch nie eine Überlegung. Kann jeder halten wie er will. Im Prinzip tragen wir alle eine Art 'Kutte', denn jedes Kind erkennt schon von weitem, dass wir Motorradfahrer sind. So what? Kein mir bekannter Biker steigt nachts mit seinem Moped oder der Jacke ins Bett. Grüsse auch bikende Polizisten, denn wir alle sind ein Teil im weltweiten Netz der Biker-Community...jepp ;-)

Was möchtest Du wissen?