Blue Knights MC - geht das ?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

ist mir egal 79%
ich wuerde sie ignorieren 12%
geht gar nicht 8%

6 Antworten

ist mir egal

Ist und war für mich noch nie eine Überlegung. Kann jeder halten wie er will. Im Prinzip tragen wir alle eine Art 'Kutte', denn jedes Kind erkennt schon von weitem, dass wir Motorradfahrer sind. So what? Kein mir bekannter Biker steigt nachts mit seinem Moped oder der Jacke ins Bett. Grüsse auch bikende Polizisten, denn wir alle sind ein Teil im weltweiten Netz der Biker-Community...jepp ;-)

ist mir egal

Warum nicht? Es sind doch auch Menschen wie Du und ich. Man sollte die nicht immer als "Bösewichte" ansehen. Wenn man die mal braucht, geben die alles um einem zu helfen. Wenn Dein Bike gestohlen wird, bist Du nicht froh, wenn es die "Bullen" wieder finden? Hackt doch nicht immer auf die Polizei rum, die müssen auch nur ihren Job machen. Und mal ehrlich: wenn die eingreifen müssen, wer hat dann die Ordnungswidrigkeit begangen? Ich habe im Freundeskreis einige Polizisten, die sind bessere Kumpels als manch anderer. Wenn die allerdings als "Möchtegern-Rocker" auftreten um jemand auszuhorchen, habe ich kein Verständnis dafür. Gruß Bonny

Noch was:

http://www.fratres-damnati-mc.de/

Ist das dann die Steigerungsform von den BN ??? Heute haue ich auf die Biker und morgen auf die Pauke ???

Ich finde das nur ekelhaft !

0
ich wuerde sie ignorieren

Die machen auch nur ihren Job und mehr nicht,solange die Job und Freizeit trennen ist das doch okay und den Job kann ich dann ignorieren solange der Typ okay ist.Ich grüße auch Polizeimopeds wenn sie mir entgegenkommen,sind doch auch Mopedfahrer,auch wenn die Mopeds eine sch...ß Lackierung haben.

aber ich kann doch nicht am tage gesetzeshueter sein und nachts mit '"kriminaelen vereinigungen"'feiern das geht doch nicht oder????

0
@bobberfreak

Dann warst du also auf einer kriminellen Vereinigung,vieleicht waren die Under Cover da.

0
@bobberfreak

Ich könnte nicht mit Kriminellen feiern, da muss man doch immer Angst haben daß blaue Männchen kommen und einen auch für kriminell halten.

0

Gibts es mit den großen MC Schwierigkeiten wenn Ein Frauen MC gegründet wird ?

...zur Frage

Grüßt Ihr auch Motorrad-Polizisten?

...zur Frage

Was reizt euch an Motorradtreffen am meisten?

Weshalb fährt man auf ein solches Treffen? Gespräche unter Gleichgesinnten - Andere Mopeds beschauen - oder was macht für euch den Reiz aus?

...zur Frage

MC „anmelden“ oder nicht?

Ich habe lange überlegt ob ich das hier schreibe. Aber ich glaube es ist schon wichtig um mal um mit den „Vorurteilen“ aufzuräumen:

Das mit den „MC´s um Genehmigung zu fragen war in den 70´ern. Das interessiert heute keinen „ernstzunehmenden MC“ mehr. Warum auch? Wenn sich ein neuer Club gründet wird das „Color“ begutachtet ob es den bestehenden MC´s ähnlich sieht. Wenn nicht ist es gut. Wenn doch, wird man erstmal aufgefordert das Color zu ändern. Wenn das nicht geschied, erst dann gibt es allmählich Stress. In einigen “kleinen Ortschaften“ gibt es kleine „sogenannte“ MC´s, die sich sehr wichtig fühlen. Die wollen gefragt werden. Allerdings keine Angst, das sind meist nur welche mit „großer Klappe“ und nichts dahinter. Die werden von den „wirklichen Clubs“ meist nur belächelt. Macht man „puhhh“, sind die weg.

„Gebietsansprüche“? Wer will denn den „Großen“ die Geschäfte in ihrem Gebiet streitig machen? Einzelne „Gebiete“ gibt es bei uns sowieso nicht mehr. Da geht es um „Geschäftsinteressen“ auf vielen Gebieten (auch seriöse) ohne Grenzen. Nur die MC´s verwalten das in Chapter und Charter. Glaubt ihr, die „MC´s haben Angstzustände vor ein paar Jugendlichen die sich mit ihren 125´ern MC nennen?

Schlimm die „Halbwahrheiten aus der Vergangenheit“. Wenn sich mal jemand etwas intensiver mit der Szene beschäftig wird er überrascht sein was da wirklich passiert und was nur aus den Medien als „Leserhascherei“ popularisiert wird.

Hört doch auf mit den „Empfehlungen“ die sollen sich vorstellen weil die MC´s Ängste und schlaflose Nächte haben.

Der wirkliche Grund sich nicht MC zu nennen liegt ganz woanders: Jeder Club wird erstmal durch die Polizeibehörde „durchleuchtet“ ob die nicht wirklich böse sind. Das machen keine Beamten die Ahnung haben, sondern Sachbearbeiter für die ein „MC“ von Jugendlichen schon eine Bedrohung des Weltfriedens ist. Genau das muss man nicht haben. Man weiß ja nie wie dumm es mal kommen kann. Ein „Stammtisch“ oder eine IG ist da viel entspannter. Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?