bei einer größe von 1,83, welcher sportler/supersportler passt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie ist es denn hier mit ?

http://www.yamaha-motor.de/products/motorcycles/supersport/yzfr6.jsp?view=techspecs

das ist sehr Groß und gut geeignet für Große Leute

oder schaue einfach auf den Internet Seiten deiner Lieblingsmarke.

Dort schaust du nach Fahrzeugen mit einer Sitzhöhe um die 86 cm.

Dann gehst du zu dem Händler der dieses Fahrzeug hat, und machst eine Probefahrt.

So findest du raus was für dich das beste ist.

3

danke, ja die ist schon sehr schick.ich werde sie mir auf jeden fall mal näher anschauen. und mit 86cm sitzhöhe ist das o.k? und vor allem hoffe ich doch, dass die"kleine" auch nicht zu schwer für mich ist. wie gesagt, ich muß sie ja auch als frau noch halten können. =)

0
35
@julietteweiss

die hat Gewicht - fahrfertig, vollgetankt 189 kg

das ist leichter oder genauso schwer wie meine

und ich komme als Mädchen gut damit zurecht

ich bin 176 und meine ist nach dem tiefer legen 76 cm hoch.

mann könnte sagen Körperlänge minus 100 ist Sitzhöhe. wobei ich mal eine hatte die war 86 cm hoch und mit tiefer legen dann 82 cm hoch.

wenn die 80 cm gewesen währe währe es ok gewesen dh. bei mir reicht es aus Körperlänge minus 100 plus 4 cm = 80 cm Sitzhöhe, bei dir würde das dann sein 87 cm.

natürlich kommt es auf deine Beinlänge und die Federung vom Motorrad an.

denn bei der XT mit 86 cm höhe war irgend wie Höher wie eine Sportler mit 86 cm höhe.

denn die eine federte weiter runter. wichtig ist ja das man mit beiden Füßen auf die Erde kommt.

0

also ich bin früher immer mit meinem freund auf seiner kawasaki ninja ziemlich großes modell,zx-12r, oder zx-10r, weiß nicht mehr genau, mitgefahren. hab mich als sozi schon wohl gefühlt, jetzt weiß ich halt nicht wie das ist wenn man da selber der fahrer ist.er hat die maschine auch leider nicht mehr. und ich hab schon lange beine, aber im verhältnis zu meinem oberkörper nicht zu lang, bin also kein sitzzwerg oder -riese. ich weiß noch nicht in welchem rahmen sich das preislich bewegen soll. ne neue maschine wollte ich mir jetzt nicht holen, aber ich bin durchaus bereit für ne gebrauchte auch etwas mehr zu zahlen.ich sag mal so bis 4000 vielleicht etwas mehr oder weniger. kommt auf die maschine an. aber letztendlich bin ich natürlich froh wenn ich dabei etwas günstiger wegkomme.

Einfach mehrer ausprobieren,Probe fahren dann weißt Du es,Händler machen so etwas,denn davon leben sie und wollen verkaufen. Ich bin 1.80 groß(oder war ich mal)und fahre eine ZX10R und habe keine Probleme.

Was möchtest Du wissen?