Autotune und PC5 ausprobiert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um das Autotune wirklich sinnvoll einsetzen zu können musst Du zuerst am Prüfstand ein Mapping mit dem PC 5 erstellen und dann kann (soll,wird) das Autotune das erstellte Mapping während des Fahrens selbsttätig, mittels Breitbandsonde, an den am Prüfstand ermittelten optimalen Lambdawert anpassen, je nach Belastungszustand entweder fetter oder magerer. Das so upgedatete Mapping wird gespeichert und beim nächsten mal fahren gleich wieder auf`s neue upgedatet und so weiter. Mein "Prüfstandsguru" hat in 3 Stunden Testlauf und Zylinderselektivem Abstimmen sämtliche Lastzustände bei fast jeder Drehzahl bzw. Drosselklappenstellung ständig auf die als optimalen Wert von Lambda 0,8-0,85 ermittelte Kennlinie gebracht. Das Moped funktioniert damit so dermassen toll, dass ich jedesmal beim Fahren jubeln möchte und hängt völlig digital am Gas, mehr kann das Autotune mit Sicherheit auch nicht erreichen. Noch dazu wurde mein Mapping in die ECU direkt hineingeschrieben und nichts weist auf ein Tuning hin, kein PC, kein Autotune vorhanden.

Das Autotune kann aber das Gemisch in realistischen situationen nachbessern/ einstellen. Auf einem Prüfstand bekommt man (leider) keine 100% realistischen Situationen hin.

0
@MoppedMichl

Das ist richtig, allerdings regelt das Autotune nur nach der intern festgelegten (close Lap) Lambdakennlinie nach.

0

soooo, ausprobiert hab ich das gerät nicht (für die ganze kohle die so n teil kostet geh ich lieber einmal auf die rennstrecke fahren), aber ich glaube ich hab darüber was in der mo gelesen. hat, soweit ich mich erinnern kann, der ulf penner (www.tuning-fibel.de/) geschrieben. auf seier webseite hab ich grad aber nix aktuelles darüber gelesen. leider fällt mir grad auch nicht mehr drüber ein, ausser das die sache wohl wirklich ohne prüfstand funktioniert. das "kalibrieren" dauert wohl dann immer um die 200km. kann mir vorstellen das der pc5 mit autotune ein sehr schickes zubehör sein könnte...

bla - bla

0

Wie kann ich bei meiner XVS1300A Midnight Star die Leistung steigern

Ich finde mein Motorrad hat beim Überholen zu wenig Leistung und würde nun gerne legal die Leistung erhöhen lassen. Wer kann mir Tips geben was für Möglichkeiten ich dabei habe und es sollte auch nicht viel mehr als 1000 € kosten.

Viele Grüße Cruisal

...zur Frage

Hallo zusammen, Ich habe eine Solex 3300

Meine Solex läuft zwischen 20 und 25 kmh meiner meinung nach ist das ziehmlich schnell aber solbald es nur leicht berghoch geht zieht die nichts mehr. Gibt es vielleicht eine art, die nur leistungs stärker zu machen? Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Cbr 250r 34ps

Honda Cbr 250r 34ps

Hallo liebe Leute. Ich fahre jetzt seit nem 3/4 Jahr die neue "baby blade" und wollte mal fragen ob man die serienmäßig vorhandenen 26,5 ps mit (relativ) einfachen Mitteln auf die in der eingeschränkten Führerscheinklasse A erlaubten 34 ps upgraden kann. Immerhin wäre das in dieser kleinen Klasse ein Leistunszuwachs von fast 30 % . Welche Verändrungen würden das beste Investitions - Leistungszuwachs Verhältnis ergeben?

...zur Frage

Ist die Leistung bei voll geöffneter Drosselklappe immer höher als bei Halb- oder Dreiviertelgas?

Manchmal, gerade bei niederern Drehzahlen, habe ich subjektiv das Gefühl, dass ein weniger geöffneter Gasgriff die Leistung des Motors steigert, wohl wegen den besseren Druckverhältnissen im Ansaugtrakt. Liege ich da richtig oder zaubern die modernen Einspritzungen selbst dieses Missverhältnis weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?