Auspuffanlage v-max 1200

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi. Ich fahre auch so eine. Vom Anbau her passt die Anlage schon. Ich weiß jetzt nicht auswendig, wieviel PS eine mit UT Motor hat. Ich kenne die EN, die hat 98 und wie meine 2WE , die hat 140 PS. Da ist das wichtigste, der Innendurchmesser des Endrohres. Der ist bei Motoren mit 140 PS etwa 35 mm und bei denen mit 98 PS soviel ich weiß 28 mm. Wenn die Anlage also den großen Durchmesser hat, kannst Du sie an jede anbauen. Hat sie aber die kleinen Röhrchen und Deine den starken Motor, drückt es ihm die Luft stark ab und der läuft nur wie gefühlt halb Gas. Letztes Jahr z. B. kaufte ich mir eine schöne , gebrauchte Auspuffanlage. Die war aber von der EN. Ich merkte das erst nach einem Stück Autobahn in meiner Nähe. Da würde ich bis zur Ausfahrt locker 200, oder mehr drauf bekommen. Mit dem Auspuff waren es knapp 170. Beim Wechseln des Auspuffes am besten einen 2. Mann zu Hilfe nehmen und den Hinterreifen ausbauen. Zusätzlich solltest Du neue Auspuffdichtungen parat halten, ( Gibt´s bei Louis) da mit großer Wahrscheinlichkeit eine, oder mehrere kaputt gehen. Das ist eine große Fieselei. Ich brauchte schon mal mit Helfer fast 2 Stunden um das zu montieren. Ausgebaut ist sie in knapp 10 Minuten. Kleiner Tip zusätzlich: Es kann helfen die Krümmerrohrenden dann mit etwas Graphitfett, oder Kupferpaste ein zu schmieren, dann rutschen sie besser in den Topf. Auch evtl. einen vorderen Krümmer zu lockern hilft enorm.

Dann mal viel Spaß wünscht Dir Bernhard

Na das ist doch mal ne ordentliche Anbauanleitung :-)

1

Was möchtest Du wissen?