Auspuff mit e Nummer angeblich zu laut

2 Antworten

sicher ist das rechtens, die Polizei kann so etwas anordnen. Ob jemand ohne DB-Killer (deine Kollegen) weiterfahren darf hat mit deinem Fall überhaupt nichts zu tun und ist eine reine Ermessenssache.

Hatte der Auspuff vielleicht einen Vorbesitzer? Kannst du dir sicher sein, dass da niemand mit Aufwand manipuliert hat und anschließend Spuren verwischt hat. Vielleicht ist der als wirklich lauter als normal?

Von mobilem Blitzer erfasst, was nun?

Moin Leute,

bin heute mal eine schöne Runde gedreht und mich hat erstmal schön ein mobiler Blitzer mit seinem tollen, roten Blitzlicht geblitzt. Es war etwa 17:40 Uhr also nicht allzuhell. Auf der Landstraße (wo 70 erlaubt ist) wurde ich mit etwa 100 geblitzt. Die Frage jetzt ist: Blitzen diese mobilen Mistgeräte auch von hinten? Falls nein, wie hoch ist die Chance dass ein Polizist das Kennzeichen bei der Geschwindigkeit richtig erkennt?

Natürlich war es selbstverschuldet, aber mal ehrlich... Landstraße mit 70 km/h Höchstgeschwindigkeit? Mich kotzt das nur an! Die Rennleitung stand einfach an einer unverschämten Position. Etwas hinter einer Kurve und vor einem 100er Schild.

Da ich noch in der Probezeit will ich die Folgen nicht auf mich nehmen.

...zur Frage

Auspuff eintragen lassen?

Hey,

Folgendes:

db laut Fahrzeugschein: 87db

db mit neuem Auspuff: ca.93db

Kann ich diesen eintragen/abnehmen lassen?

...zur Frage

Laser Sportauspuff - Eintragung ?

Ich habe einen Laser Sportauspuff bekommen. Der Laser Auspuff hat keinen DB-Killer und kein E-Prüfzeichen (also ziemlich laut ). Papiere gibt es also bei Laser auch nicht für diesen Auspuff. Meine Frage ist jetzt, ob es irgendeine Möglichkeit gibt den Laser Auspuff eintragen zu lassen ? Ich hoffe mir kann jemand helfen. Greetz BULLY

...zur Frage

Eintragen oder Eintragungsfrei?

Mich quält wieder mal das Thema typisieren usw.... Ich habe gestern mit dem Tüv zweo sehr interresante tel.gespräche geführt. Beim Beiden ging es um meinen Auspuff (LeoVinceGPpro) mit e nummer der eigentlich nicht für mein Motorrad gebaut ist aber passt. Der erste Herr vom Tüv sagte zu mir das der ESD durch die E nummer welches eine EUROPAWEIT geltendes siegel ist und heisst dieser ESD ist unbedenklich im Strassenverkehr und muss nicht eingetragen werden. Der 2 Herr sagte das Gegenteil. Jetzt stell ich mir die Frage: wer hat Recht? Und 2. Wenn jedes Teil mit E-nummer eingetragen werden müsste dann sollte ja eigentlich die sitzbank und die Verkleidung auch ned e nummer haben und sollten eingetragen werden. Ganz ehrlich! Ich blick nicht mehr durch und die Herren die das beruflich machen wies aussieht auch nicht. Es handelt sich hier um einen Österreichischen Fall also fällt das mit den ABE's auch weg, die laut polizei nicht gelten. Ich hoffe jemand von euch kann mir auf die Sprünge helfen das zu verstehn. Danke

...zur Frage

Katalysator überprüfen?

Hallo,

habe mir für meine KTM Duke 125 einen Leovince Auspuff gebraucht gekauft. Nachdem ich ihn montiert habe und gefahren bin, natürlich mit DB-Killer, ist mir das Motorrad sehr laut vorgekommen. Als ich den Auspuff genauer betrachtet habe, ist mir aufgefallen, dass bei der Verbreitung des Verbindungsrohres (der Katalysator?) eine Platte drauf geschweißt wurde. Kann es sein, dass der Katalysator entfernt wurde und sie dadurch (trotz DB-Killer) so laut ist? Und falls der Katalysator die Verbreitung des Rohres ist, warum sind die nachrüstbaren Katalysatoren nur etwa 4,5 cm im Durchmesser?

Danke und Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?