Frage von 4stroker, 23

Auf einmal weniger Leerlaufdrehzahl - Husqvarna Te 125 '13?

Oben genanntes Motorrad (125ccm Viertakt Vergaser) hat seit kurzem nach ein paar kleinen Sprüngen weniger Leerlaufdrehzahl. Sonst waren es bei warmer Maschine immer ca. 2000u/min, jetzt sind es 1400 und kalt geht die Maschine ohne Gas geben (und ohne Kaltstart) aus. Was kann der Grund für diese apprubte Änderung sein und sollte ich etwaiges Problem beheben oder mir keine Gedanken machen? Schliesslich sind 1400 Umdrehungen nicht so wenig und kalte Motorräder gehen auch gesund gerne mal aus... Wäre froh über Antworten. MfG.

Antwort
von chevybernie, 14

Dann dreh halt mal die Standgasschraube wieder nach. Vielleicht ist sie nur locker geworden durch Vibration. Funktioniert´s dann wieder nicht, würde ich den Vergaser anschauen und die Benzinversorgung gleich dazu.

Kommentar von 4stroker ,

Die Schraube lässt sich ziemlich schwer drehen, war wohl nicht locker. Wenn ich sie weiter rein drehe und dann Gas gebe läuft der Motor nach und kommt nicht sofort runter aufs Standgas. Ist evtl. die Leerlaufdüse verstopft?

Antwort
von geoka, 12

...und kalte Motorräder gehen auch gesund gerne mal aus...

Das würde ich so nicht behaupten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten