Aprilia rx 50 Elektrik spinnt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo XtuboX5,

Zuerst frag mal bei der Werkstatt nach wegen dem neuen Akku. Vielleicht geht da was auf Kulanz.

Solltest du rumgespielt haben, bring das wieder in Ordnung.

Dann schaust du alle Klemmen und Stecker nach, ob da was lose ist. Hast du ein Voltmeter und einen Schaltplan? Wenn ja, startest das Teil und misst die Akkuspannung. Geb Gas und die Spannung muss steigen, bei einer 12Volt Anlage über 14V, bei einer 6V Anlage über 7V.

Lass die Karre laufen und schau mal die Kabel am Lenkkopflager nach, bewege sie und schau, ob der Tacho, dein Licht und was alles nicht geht, stabil bleibt. Dito mit allen Steckern, Sicherungen und Klemmen. wenn du dir das nicht zutraust, geh in die Werkstatt damit.

Schaltplan, da wäre es interessant, ob deine Zündung autark funktioniert oder an der Bordspannung hängt. Ich frage das, weil der Motor scheinbar nicht betroffen ist. Außerdem sind im Schaltplan alle Sicherungen eingetragen, denen solltest du besonders auf die Füße steigen und die Kleinen mal generell tauschen. Vor und nach den Sicherungen die Spannung messen.

Was noch? Gründlich arbeiten.

Grüßle

danke fürs Sternsche

0

Ich frage mal andersrum: Was hast du bisher alles an dem Teilchen verändert/umgebaut etc.?

Laienhafte Basteleien sind oft der Grund für solche Effekte und oftmals rücken die Fragesteller erst nach der 3. Nachfrage mit solch "unwichtigen" Details raus.

Motorrad startet nicht, Auspuff knallt. Zündung?

Moin, mein Motorrad macht schon seit einigen Wochen einige Probleme. Zum einen startet sie meist gar nicht erst und es bilden sich Fehlzündungen im Auspuff. Wenn sie dann aber irgendwann durch Zufall startet läuft sie im Standgas und niedriger Drehzahl perfekt. Wenn ich dann aber Gas gebe bleibt bei höherer Drehzahl einfach die Leistung weg und sie "stottert" ein wenig. Ich hab natürlich schonmal neuen Sprit eingefüllt, Vergaser und Luftfilter gereinigt und testweise mal ein bisschen umbedüst und die Nadelposition geändert. Leider ohne Veränderung. Als ich dann ne neue Zündkerze eingebaut habe, hab ich gleich mal ein wenig mit dem Elektronenabstand rumgetestet. Und siehe da, bei der zweiten Testfahrt konnte ich den Motor ganz hochdrehen. Sie lief so wie sie soll. Als ich sie das nächste mal angekickt habe war alles wie vorher. Sie fing wieder an zu stottern. Daher jetzt meine eigentliche Frage: Kann es an der Zündung liegen, dass diese vll einen Wackelkontakt oder ähnliches hat? Falls ja, wie kann ich den Fehler finden? Kenne mich nämlich mit der Elektrik noch nicht so gut aus.

Danke an alle die bis hier her gelesen haben und mir eventl. auch eine Antwort geben können :)

...zur Frage

Motorrad geht nicht durch den Anlasser an sondern nur durch den Anschieben-Einkuppeln-Trick. Aber bei niederiger Drehzahl geht es aus Woran liegt es?

Folgender Fall:

Ich fuhr ganz glücklich meine Vergaser Yamaha R6 rj03 als plötzlich der Motor ausging und nicht wieder anspringen wollte. Weder bei Vollgas noch mit Choke. E-Starter arbeitet hörbar. Auch die Batterie habe ich vor 2 Monaten checken lassen. Licht, Hupe funktioniert also hat das Bike auch Saft.
Durch den Anschieben-Einkuppeln-Trick (Anschieben) ging das Bike wieder an, aber sobald ich unter 2200 Umdrehungen komme, geht sie wieder aus. Erwähnen sollte ich der Vollständigkeit halber, dass ich ein paar Minuten vorher das Standgas minimal runtergesetzt habe vllt 50 Umdrehungen damit ich bei der Herstellervorgabe bin.

Hat jemand eine Idee was an meinem Bike nicht stimmt ?

Danke im Voraus Leute

...zur Frage

Ksr Moto tr 50 sm Competition Standgas einstellen?

Hallo, ich habe seit heute ein moped doch habe ein paar probleme damit zb . Wenn ich sie anmache und kein gas mehr gebe geht sie aus nur wenn ich etwas gas gebe bleibt sie an habe mich iminternet erkundigt und gelesen dass es an der standgasschraube liegt aber wo ist die ? Und ein weiteres problem habe ich immer wenn ich sie abwürge und einen gang drinne hab geht sie nichtmehr an sie geht nur im Neutralen gang an und ich suche dann manchmal 5minuten nach dem neutralen gang . Woran kann das liegen ?Und die maschine hat 0km die war komplett neu

...zur Frage

KSR TR 125 zeigt -r9 an, Leistungsabfall und geht einfach aus während dem Fahren?

Am Anfang ist immer die Drehzahl kurz komplett auf 0 gegangen und ich konnte kein Gas geben. Jetzt geht es manchmal gar nicht mehr an und während dem Fahren einfach aus. Es zeigt meistens -r9 an, wozu ich aber nichts gefunden habe.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Aprilia rx 50 Kabelbruch?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei meiner Aprilia rx 50 (2008) ist es so, dass wenn ich den Motor aus habe und die Zündung anmache,dann ist es so dass der Elektronische Tacho an ist wenn der Lenker auf der rechten Seite ist. Aber sobald ich nach links lenke geht der Tacho aus. Wenn ich dann fahre ist der Tacho am Anfang der Fahrt mal aus und mal an, oder er ist an und die Temperaturleuchte leuchtet durchgehend und die Geschwindigkeit ist viel zu hoch. Aber nach ca. 5 min. ist dann alles normal.(Wenn der Tacho aus ist, gehen die Blinker und das Rücklicht auch nicht). Nun meine Frage: Kann es sein, dass das Kabel welches von der Batterie zum Lenker geht einen Kabelbruch hat und der Tacho nur ordentlich läuft wenn die Lichtmaschine alles übernimmt, oder kann das was anderes sein? Wenn das der Fall ist, weiß jemand wo genau das Kabel von der Batterie zum Lenker her geht?

...zur Frage

Wie habt ihr die Kabel am kürzeren Kennzeichenhalter "verstaut"?

Hallo zusammen,

ich habe mir am Wochenende eine neuen Kennzeichenhalter verbaut. Doch nun stellt sich die Frage; Wo verstaue ich die Kabel? Lasse ich einfach hängen?

Der alte Kennzeichenhalter hatte eine Kabelkanal, der neue allerdings nicht.

Wie löße ich das so, dass es auch gut aussieht (davon kann ich nämlich noch nicht sprechen, da die Kabel einfach unter dem Sozius heraushängen)

Vielen Dank für eure Antworten!

Vielleicht hat jemand ein Bild, welches er Hochlanden kann! ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?