Aprilia rs 125 startet nicht?

4 Antworten

Also habe eine aprilia rs125 und habe denn motor getauscht weil der motor der drin war einen motorschaden hatte habe alles neu machen lassen vergaser, zündkerze, kolben, dichtung also also was am und um denn motor ist! Jetzt ist der motor verbaut aber springt nicht an! Habe keine ahnung warum nicht mein mechaniker ist auch ratlos warum die kiste nicht anspringt! 

Ok... du bist noch jung und hoffentlich lernfähig!

WAS für einen Motor hast du einbauen lassen?

WAS sollte dein "ratx neu" in der Frage bedeuten?

WER hat das gemacht?

WAS ist dein "Mechaniker" von Beruf? Zweiradmechaniker? Schüler?

Ein ausgebildeter Zweiradmechaniker sollte den Fehler finden können!

3
@Mankalita2

Also jung relativ! Ich habe eine rotax 122 einbauen lassen wie sie vorher auch drin war! Da ich neu bin hier wusste ich nicht wie ich eine frage stellen sollte! Es war ein sehr guter freund der mir denn motor eingebaut hat der hat das zwar nicht gelernt aber normalerweise hat der das drauf an einem zweitackter zu arbeiten und es zum laufen zu bekommen aber an meinem motor bekommt er es nicht hin!

0
@Melo83

Dann bring die Kiste zur Werkstatt...also zu Profis,die können dir helfen...wir hier nicht,bei der verbastelten Kiste.

2
@Kaheiro

Die fachwerkstatt die ich gut kenne hat gesagt das sie nicht an die aprilia dran gehen aber sind eine aprilia und yamaha werkstatt sie würden nur dran gehen wenn ich die maschine bei denen gekauft hätte!

0
@Melo83

Dann will diese Fachwerkstatt anscheinend kein Geld verdienen.Keine Werkstatt kann es sich normalerweise leisten,nur Mopeds die sie auch verkauft haben zu reparieren.An deiner Stelle würde ich mir eine andere suchen,die Kundenfreundlicher ist.

2
@Kaheiro

Ja aber davon gibt es hier im saarland nicht viele bzw ich selbst knne nur die eine aprilia werkstatt

0
@Melo83

Wenn du schon diese Seite im Internet gefunden hast,findest du bestimmt auch eine passende Werkstatt in deiner Umgebung,es muß auch nicht umbedingt eine Aprilia Werkstadt sein.Deinen Rasenmäher dürfte jede andere Werkstatt hin bekommen.


2
@Kaheiro

Habe ich vergessen,telefonieren geht auch.Gelbe Seiten,da kann dir geholfen werden.

2

Aber Melo



Kerze raus, Zündfunken prüfen, Verdichtung prüfen, prüfen ob Sprit kommt und Zündzeitpunkt prüfen. Das sollte ein Profi beherschen. Was macht der Benzinhahn/ Tankdeckel?


In meiner Jugend forscht Zeit. hab ich mal folgendes gemacht: Kerze raus und an das Kerzenloch gelegt und dann gestartet. Macht nur pfluff und die Flamme war max. 20 cm lang, nichts sonst passiert. Ist zwar schon fast 50 Jahre her, vergiss es ich werde dafür sicher geschlachtet, hörst Du? Damals waren die Mopetten aus Metall, also keinesfalls meine Forschungen vertiefen :-I



Grüßle

Hä? Was willst du?

Motor ratx 122 neu startet nicht

Neu? Kiste zum Händler auf den Hof stellen, hast Garantie.

Nein habe keine garantie hab sie gebraucht gekauft und in meine aprilia einbauen lassen jetzt startet die maschine nichtb obwohl alles neu ist!

0
@Melo83

Was hast du gebraucht gekauft und in deine Aprilia einbauen lassen?

Himmel nochmal!!! DU WILLST ANTWORTEN, dann schreib gefälligst auch was du wie gemacht hast und nicht nur "Motor ratx 122 neu startet nicht" und zwar in klarem, verständlichem Deutsch!


2

Hinterrad blockiert, beim kicken keinen widerstand?

Also,

Um von Anfang an zu starten: Ich habe mir vor kurzem eine 50ccm Motorhispania Furia Max gekauft. Hab sie relativ billig bekommen, weil der Verkäufer sie los werden wollte. Er meinte, seitdem sie den neuen Zylinder/kolben eingebaut bekommen hat, läuft sie nicht mehr gut.. Ihn hats damit auch in einer Kurve hingelegt, weil eben das Hinterrad blockiert hat. Jetzt steht das Moped schon 1,5 Jahre und ich habe es eben dann gekauft.

Hab sie zu Hause gestartet, sie ist beim normalen kicken nicht sofort angesprungen, also hab ich sie angerollt und den ersten Gang reingehauen. Irgendwas ist aus dem Auspuff geschossen und es hat sehr fest geraucht (was auch verständlich ist wenn sie solange steht). Naja beim fahren hatte ich kaum Kraft, ich bin nur sehr schwer den Hügel hochgekommen?!? Naja dann hat eben bei mir auch das Hinterrad blockiert, dannach hat ich beim Kickstarter auch keinen Widerstand mehr. Hab sie dannach in die Werkstatt gestellt, er hatte den Zylinder angeblich offen und es war kein Kolbenklemmer oderso... Ich sehe sogar die neue Kopfdichtung drauf, also muss er ihn ja offen gelegt haben. Die Werkstatt hat dann kurzerhand den Vergaser gereinigt und ich habe das Moped so zurückbekommen. Beim ersten wegfahren zu Hause dann: Sie startet normal, ich lege den ersten Gang ein und sie stirbt ab? Ist warscheinlich ein Problem bei der Kupplung oderso, naja hab sie dann wieder angeschoben und den ersten Gang reingehauen, aber siehe da, sie stottert komisch rum und hat fast keine Kraft?! Hab sie dann ein bisschen stehen lassen und habs nochmal versucht, diesmal mit dem Choke. Bin weggefahren ganz normal, hatte nicht die volle Kraft wie immer und dann im Dritten Gang hat das Hinterrad wieder blockiert? :/ Hab sie dann ein letztes mal sehr verzweifelt gestartet, hab aber nur im Leerlauf ein bisschen Gas gegeben, sobald ich kein Gas mehr gegeben hatte ging sie wieder aus. Naja hab sie dann in den höhren Drehzahl-Bereich gedreht und plötzlich ging sie aus? Sie hatte auch einen komischen Sound, eher unbeschreiblich...

Meine Frage ist jetzt was es sein kann?

Ist vielleicht der Kolben falsch herum eingebaut und sie läuft deswegen nicht gut? Zwar ist er noch nicht verrieben, aber er sitzt trotzdem falsch?

Wäre halt meine Vermutung aber ich hätte lieber Hilfe von einem Profi, der sich auskennt, weil wie ihr seht hab ich wenig Ahnung von Mopeds ....

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?