Ab wann muss man eine Motorradtour bei der Polizei anmelden?

2 Antworten

soweit ich weiß, nein. außer, die gruppe umfasst viele personen. evtl ab 20 personen aufwärts, weil es da an manchen stellen zu verkehrhindernissen kommen könnte.

Es ist durchaus möglich, dass es für die einzelnen Bundesländer eigene Regeln gibt. Für Berlin kann ich mit Sicherheit sagen, das es dort kein Zwang ist. Ich bin selber in Gruppen von über 50 Motorrädern ohne (offizielle) Polizeibegleitung gefahren. Du kannst aber sicher sein, dass sich aber hinten Zivilfahrzeuge anhängen. Natürlich fehlt ohne "Polizeieskorte" der "Kick", das die Polizei die Kreuzungen sperren und auch, dass man mit der Gruppe bei Rot über Ampeln fährt. Da heißt es, bei Rot zu halten, was immer Stress gibt, da die anderen warten müssen. Ich bin auch schon einige Male mit "Eskorte" gefahren, ist irre "geil". Ich meine damit nicht die "großen" Fahrten wie "Gedenkfahrt oder Toyrun". Da fahre ich nicht mehr mit. Die wichtigsten Fahrzeuge sind da die Krankenwagen. Viele meinen da zeigen zu können, wie gut sie fahren können. Meist können die es nicht. Ist mir zu stressig auch noch auf diese Idioten aufzupassen. Oft sind es "Roller" und kleine "Mopeds" die den alten erfahrenden Fahrern etwas beweisen wollen und damit in Gefahr bringen. Nicht mehr mein Ding. Hänge am Leben und meiner Gesundheit. Die waren "Könner" fahren in einer Gruppe verhalten und rücksichtsvoll und das verstehen die nicht. Gruß Bonny

Motorradtour von der Eifel in die Ardennen und Vogesen

Hallo liebe Leute, ich plane über 4 Tage eine Tour durch Eifel, Vogesen und Ardennen. Start ist im schönen Ruhrgebiet. Ich fahre gerne abseits großer Bundesstrassen und dem Hauptverkehr und versuche auch einen Bogen um Moppedtreffs und ihren Cafe - Racern zu machen. Ein paar knackige Kurven, schöne Landschaft und zur Belohnung einen zünftigen Gasthof mit einem sauberen Bett, gutem Essen und einen schönen Bier, dass wäre was fürs Bikerherz. Bis Meckenheim würde ich über die Bahn fahren und dann, ab durch die Eifel, habt Ihr ein paar gute Tipps, ich würde mich freuen.... Grüße aus dem schönen Kohlenpott !!

...zur Frage

Honda VTR 250R ab 2010 in Deutschland?

Die Kawasaki Ninja und KLX haben es vorgemacht – Auch kleinere Hubräume haben in Deutschland mittlerweile (wieder) ihre Daseinsberechtigung. Neben Enduros und der teuren Yamaha WR250X gibt es aber noch keine nennenswerte Konkurrenz. Nun habe ich von der Honda VTR 250 gelesen, von der es auch ein lustiges "Werbevideo" gibt (http://www.youtube.com/watch?v=vyvJOqrZpME&feature=player_embedded ) ;-) Sie soll bald auch in Deutschland erhältlich sein, weiß jemand wann und für wieviel Euronen?

...zur Frage

ab wann zählt ein Motorrad als Unfallfahrzeug ?

Hallo Heute an einer Kreuzung musste ich anhalten, die hinter mir war schneller als ich und ist mir hinten drauf gefahren. Verkleidung Verkratzt, Aufkleber kaputt, Bremshebel und Fußbremse kaputt, und das Lenkerentteil ist kaputt, also das ist alles was ich so sehen kann, ob noch mehr kaputt ist weiß ich nicht.

Mir geht es gut, nix passiert.

Bekomme ich das Moped wieder auf den Zustand hergestellt, wie ich den vor Kurzem aus der Werkstatt geholt habe ? denn ich bekam ja vor Kurzen endlich meine Aufkleber gemacht, und alles lackiert, kaum abgeholt, fährt man mir es wieder Kaputt

wie geht es jetzt weiter ?

Polizei war da, der Fall wurde aufgenommen, Sie will es der Versuchung melden, und ich will morgen in die Werkstatt, geht der Rest von selbst ? ich meine muss die Frau sich darum kümmern das es weiter geht ?

Gruß Nicole

...zur Frage

Bis wieviel Kilo ist ein Motorrad noch handlich ?

Hallo, wende mich jetzt mal mit einer für mich wichtigen Frage an euch. Ich will mir nach einigen Jahren Fahrpause wieder ein Motorrad zulegen und informiere mich schon längere Zeit im Internet, Motorradzeitschriften und bei Freunden über Motorradmodelle. Mir geht es allerdings in erster Linie darum, eine möglichst handliche Straßenmaschine auszuwählen. So in Richtung der neuen Yamaha XJ6, einer Honda Hornet oder Bandit 600. Darf auch gerne etwas mehr Hubraum und Leistung sein, aber vor allen Dingen schön handlich und kein Supersportler wie eine R1 oder Fireblade. Wo liegt da ungefähr die Gewichtsgrenze bzw. ab wann wird's unhandlich und somit harte Arbeit ?

...zur Frage

Verchleißabteil bestimmen / Kasten auf der rechten Lenkerseite?

Hallo zusammen ! Das Ende meines Motorradführerscheins nähert sich dem Ende entgegen, jedoch liegt meine nächste Fahrstunde etwas weiter weg, sodass ich mich an euch anstatt an meinen Fahrlehrer wende. Dabei hab ich zwei Fragen.

Die erste: ich sehe immer wieder, dass in Beschreibungen von den Motorrädern steht, dass der Vorderreifen auf 80% is und der Hinterreifen auf 60% oä. Wie kommt man auf diesen Wert? Wie lässt er sich ermitteln und bis zu welchem %-Wert sollte (darf?) man einen Reifen fahren bevor man ihn austauscht. Gibt es ähnliches für die Kette? Wie erkennt man eine verschlissene Kette?

Zweite Frage: Auf (fast?) jedem Motorrad befindet sich auf der rechten Lenkerseite ein kleiner Kasten. Ich glaube es könnte etwas für die Bremsflüssigkeit sein, jedoch bin ich mir absolut nicht sicher. Wie liest man dort einen Wert ab bzw ab wann schlägt so ein Ding Alarm bei dem Besitzer aus?

Hoffe ihr könnt mir helfen ;)

...zur Frage

Woher weiss ich dass mein Helm fällig ist und ich nun einen neuen brauche? Sieht noch gut aus!

Das ist vielleicht leichtsinning, aber ich habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht, ob ich einen aktuellen oder wirklich passenden Helm habe, da ich zu den Wenigfahrer gehöre. Habe den Helm vor 6 Jahren von meinem Schwager übernommen und der hatte den auch schon eine Weile. Da er einigermaßen gepasst hat, war die Sache für mich erledigt. Wann gilt denn ein Helm als veraltet? Ab 120/km/Stunde verrutscht der Helm ein wenig. Bislang hat es mir nichts ausgemacht, da meine Maschine nur 110km/h fährt. Aber auf der Probefahrt mit größeren Maschinen ist mir das sofort aufgefallen. Ich denke das darf nicht sein, daß der Helm etwas Luft hat und sich dadurch verschiebt, oder? Wieviel kostet denn ein einigermaßen guter Helm? 100 / 150 / 200 Euro? Habe einen gesehen der von über 300 auf 200 reduziert ist. Ist das ein Schnäppchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?