12,5Liter Verbrauch Yamaha mt125 2016?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denk doch mal nach ..  du bist angeblich 200 km mit einem Verbrauch von 12,5L gefahren, also müsstest du ein Tankvolumen von ca. 25L haben.

Jetzt der springende Punkt, dein Moped hat nur ein Tankvolumen von 11,5L.
Und wenn wir jetzt diese 11,5L durch 2 teilen erhalten wir einen Verbrauch von 5,75l/100km. was immer noch doppelt so viel ist wie bei anderen 125ern.

Fahr mal zum Händler...

Ja das hab ich mir auch so zsm gerechnet ich mess grad noma verbrauch und schau wie s dann aussieht aber ich glaub ich fahr doch mal zum Händler. Danke :)

0
@David123444321

Hallo David. Du solltest Dir nicht nur Gedanken um das Rechnen machen. Überprüfe mal das was Du schreibst bevor Du es absendest. Es ist manchmal schwer die "Wortfetzen" zu begreifen. Außerdem ist es unhöflich in "Bruchstücken" zu schreiben und diejenige die Dir helfen sollen so zu "demotivieren". Bonny

3
@Bonny2

Moin Detlef :-)

habe ich heute zufällig entdeckt:

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Nicht-studierfaehig-Professoren-entsetzt-ueber-Bildung-vieler-Studenten-id38310187.html

Ähnliches in Lübeck:

http://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/Unis-Viele-Abiturienten-sind-nicht-studierfaehig

Und auch hier: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-88861729.html

Googel mal nach "nicht studierfähig" und schau dir mal die beklagten Defizite an, da brauchen wir uns hier wirklich nicht mehr wundern :-/

LG - Christine

4

Als ich anfing zu Schreiben war Deine Antwort noch nicht da. Ich werde im Alter immer langsamer. Demnächst kommt noch die Vergesslichkeit dazu. Kann ja noch "heiter" werden. ;-)) Gruß Bonny

1

vielleicht ist des ein Problem mit der Anzeige. Ich hab zwischenzeitlich mal laut Anzeige 99,9 liter verbaucht ;D Also wie gesagt es kann an deiner Anzeige liegen. Jedoch kann der händler glaub ich nix machen. geht aber nach ner zeit wieder weg. falls es an dem liegen sollte


Ich war jetzt beim Händler und dieser hat herausgefunden, mein Tacho ist einfach kaputt. Er konnte ihn auch nicht mehr umstellen, ich bekomme in ein paar Wochen einen neuen dennoch vielen Dank an alle die sich mühe gegeben haben mir zu helfen. :)

Welchen Verbrauch und wie viel Federweg hat die Aprilia RX 125?

Wollte mal fragen ob ihr wisst wie viel Federweg und wie viel die im Schnitt auf 100km verbraucht

Danke

...zur Frage

Benzinverbrauch bei hohen Geschwingigkeiten...

Ein ZX 12 R Fahrer hat behauptet, dass er 9 nur l/100km verbraucht, wenn er im Schnitt (!) 250km/h fährt, gibsts das wirklich?

...zur Frage

Kann man eine 1000er Supersportler auf 10l Verbrauch bringen?

oder sogar darüber?

...zur Frage

Was haltet ihr von Chip-Tuning bei Motorrädern?

Bin gerade dabei mich zu informieren, inwiefern ich meinen neuen Toyota Auris 1,2Turbo durch eine Optimierung in der Leistung und im Drehmoment steigern kann bei zusätzlichem Ersparnis im Verbrauch. Das soll tatsächlich möglich sein. Ich weiss zwar nicht wie das gehen soll, denn meine Logik sagt, umso mehr Leistung desto mehr Verbrauch. Mal sehen was meine Recherchen ergeben. Nun habe ich festgestellt, daß das Chip Tuning auch für Motorräder angeboten wird. Will an meinem Motorrad jetzt nichts verändern. Aber mich inetressiert, ob das wirklich realisierbar ist: Mehr Drehmoment bei weniger Verbrauch. Wer kennt sich da aus, oder hat sich mal in der Richtung informiert? Wer kann was dazu sagen?

...zur Frage

Wie durstig ist eine Benelli TnT 1130 im Autobahnbetrieb?

im Schnitt..? Ich rede nicht von vollgas-Etappen auf nem Naked Bike, aber wenn man sich so mit 130-150kmh fortbewegt?

...zur Frage

Sparsame Moppeds?

Ich such ein sparsames Mopped. Verbrauch so zwischen 3 und 4 Litern. Leistung so ab 34 PS. Möglichst geringes Gewicht, aber dennoch auch Zuladung. Ist die F 650 GS da "alternativlos"? Z 300 fällt mir noch ein. Dann wird es schon dünn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?