Das ist, wie beim normalen Führerschein Klasse B, egal. Du musst lediglich die klassenspezifischen Inhalte (meist gekennzeichnet durch B1/B2 beim Auto und demnach A... beim Motorrad) besuchen. Das erklären dir sicher die Fahrlehrer bei der Anmeldung nochmal genauer.

Bei der Klasse B ist das genauso. Du musst 12 Mal den Theorieunterricht besuchen, und die 2 Zusatzinhalte, die aber jeweils verpflichtend. Meiner Meinung nach kompletter Unsinn, aber mich fragt ja keiner. Keinem bringt es was, wenn du dir 12x die 90 Minuten über Verkehrszeichen anhörst. Du musst dir nur die anderen Inhalte selber aneignen, fällst eher durch und hast Langeweile dabei.

Ich zumindest war alle 14 Themen da und hab dann auch im ersten Versuch und ohne viel zu lernen mit 0 Fehlerpunkten bestanden.

...zur Antwort

Erst stellst du eine Frage erneut ein, nach der du zu groß für eine Supersportler bist. Jetzt wiederum bist du zu klein für eine Enduro. Was denn nu?

Wenn man das so liest, ist deine Hirnleistung auch nicht gerade groß, denn dann würdest du uns etwas mehr Informationen geben. 

Und hier hab ich eine super Enduro, die nicht gerade groß ist:

http://www.ebay.de/itm/BLITZ-VERSAND-KTM-450-SX-Racing-orange-Welly-Motorrad-Modell-1-18-NEU-OVP-1/271702645034?_trksid=p2141725.c100338.m3726&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20150313114020%26meid%3Da5b9e9e4dfa940229801fd0e50d4d58f%26pid%3D100338%26rk%3D1%26rkt%3D19%26sd%3D271616434201

...zur Antwort

Moin!

Ich entnehme deinem Nick jetzt einfach mal, dass du ein Mädchen bist. Normalerweise sind Mädchen ja nicht ganz so groß wie Jungs, und deine Größe hast du uns leider nicht verraten.

Abgesehen davon, dass die KTM, wie unten bereits gesagt, nicht wirklich tauglich für den A1 ist, und generell im Gelände fahren meist untersagt ist, kommt noch hinzu, dass die geländegängigen Motorräder meist eine sehr hohe Sitzbank haben. Bei der KTM zum Beispiel liegt die Sitzhöhe bei 960 mm. Ob das ein Problem für dich wird, kann ich nicht sagen, aber diesen Aspekt solltest du auch beachten.

Mein Vorschlag einer geländegängigen Maschine mit A1-Tauglichkeit wäre die Yamaha WR125R oder WR125X, je nachdem, wo dein Hauptaufenthaltsort sein wird. Die WR125R ist ne Enduro, also eher für das Gelände, und die WR125X ist eine Supermoto, also eher für die Straße, kann aber auch ins Gelände.

Viel Erfolg beim Führerschein :)

...zur Antwort

Hey Bonny,

das hat mit der Aerodynamik zu tun. Der Winkel ist beim Visier viel steiler im Vergleich zur Autoscheibe, deshalb werden hier die Insekten nicht so gut im Luftstrom über die Scheibe geleitet. Vergleich das einfach mal mit deinem Nummernschild oder dem Kühlergrill, diese dürften auch viel mehr verdreckt sein als die Scheibe.

Wenn du mit dem Auto fährst, kommt es durch den Neigungswinkel dazu, dass die Luft über die Scheibe geleitet wird, die Insekten werden durch diesen meist rechtzeitig mit diesem über die Scheibe abgeleitet. Aufschlagen tun dann nur noch die schwereren Insekten oder die, die durch Luftverwirbelungen nicht darüber geleitet werden. Ein flächenmäßig gleich großes Stück Scheibe hat im Vergleich zum Visier auch einen geringeren Luftwiderstand.

Beim Visier werden die Insekten nicht so gut abgeleitet, da der Helm den Luftstrom plötzlich teilt und dieser nicht wie beim Auto schon durch Motorhaube etc langsam angestiegen ist, und da er viel steiler ist. Die Insekten klatschen hoffnungslos gegen die Scheibe, genauso wie es beim Nummernschild der Fall wäre.

Grüß, Paul

...zur Antwort

Du bekommst meistens eine niedrigere Leistung als vorher, da der Motor genau auf den Serientopf abgestimmt ist. Wenn du einen anderen Topf drauf machst, passt das alles nucht mehr so ganz perfekt, und daher geht Leistung flöten. Außer natürlich, du lässt dir eine komplette Abstimmung dafür machen.

Abschließend lass dir gesagt sein, dass ich einen Sportauspuff bzw. generell Tuning-Teile an einer 125er für nicht sinnvoll, da nicht finanziell rentabel halte. Du fährst das Moped wahrscheinlich eh kaum länger als 2 Jahre, da lohnt sich das nicht. Spar das Geld lieber und kauf dir davon was schönes für dein Motorrad für den A2-Führerschein.

...zur Antwort

Könnte man theoretisch auch ergooglen, aber berieseln lassen ist halt schöner, gell?

Fahren ohne DB-Killer führt zum Erlöschen der Fahrerlaubnis, was bei Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit mit 90€ Strafe und einem Punkt geahndet wird. Wenn die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtig wird, käme noch die Beeinflussung der Umwelt in Frage, was mit 90€ Strafe geahndet wird.

Außerdem wird man hinterher von vernünftigen Bikern geteert, gefedert und dann mit 4 Motorrädern gevierteilt, weil das zu Streckensperrungen führt und so harmlose und unschuldige Motorradfahrer wegen solchen Idioten, die ohne Killer fahren, bestraft werden!

...zur Antwort

Wenn doch der Besitzer der Derbi bei dem Shoutout genannt wurde, warum fragst du nicht einfach ihn per Direkt? Der wird dir sicherlich weiterhelfen können, wo er die Verkleidung herbekommen hat.

...zur Antwort

Ich bin zwar von da, aber kann dir persönlich auch nicht weiter helfen. Vertragshändler wäre in Fulda. Eventuell klappt das bei BMW (->Platz der Deutschen Einheit), wenn du freundlich fragst, schauen die bestimmt mal, woran das liegt. 

...zur Antwort

125er Führerschein ja oder nein

Hallo ich hatte mich schon festgelegt den 125er Führerschein zu machen ich bezahle den Schein selber. Bloß meine Eltern raten mir nur davon ab des wegen bin ich jetzt sehr verunsichert bei der Entscheidung ich gehe regelmäßig am Wochenende und in den Ferien jobben meine Eltern sagen warte 6 Monate und mach begleitetes fahren was ich nutzlos finde weil ich dann immer noch nicht mobil bin.

Ich in 5 Wochen 16

Ich habe aktuell ein Roller 25 km/h bauartbedingte Höchstgeschindigkeit.

Mein zweites Problem ist ich beginne im Sommer 2016 eine Ausbildung und die Berufschule ist von Zuhause betrachtet 50-60 Kilometer entfernt es fahren morgens keine Busse dorthin und zurück.

Möglichkeit 1 die ich für besser halte:

Ich mache den 125er Führerschein während der Schule ist sowas noch machbar. Dann wollte ich mir ein 125er Roller holen die teile laufen 80 bis 100!

Möglichkeit 2 die meine Eltern besser finden;

Mach B17 sammle 1 Jahr Erfahrung und mein erstes Auto gibt's mit 18 Jahren. Das Problem ist dann kann ich weil meine Eltern keine Zeit haben mit mir zu fahren mit meinem 50er Roller mit 45 zu Arbeit und Schule fahren.

Ich will später sowieso Motorrad fahren Meine Eltern erlauben mir den 125er Führerschein aber ich jetzt total verunsichert.

Ich kann unmöglich bis ich 18 bin mit 25 bzw 45 fahren.

  1. Ist das sehr Zeit aufwendig.
  2. Ich fahre auch Bundestraßen mit richitg viel Verkehr wenn ich da mit 50 rumfahre da hab ich mehr angst umgefahren zu werden

Ich Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was willst du da denn jetzt hören? Hast dir ja deine Antwort selbst gegeben...

Wünsche dir viel Erfolg beim A1!

...zur Antwort

Wenn der erste Gang nicht geht, gabs da wohl Zahnradsalat. Am besten Mal zu einer Werkstatt fahren, denn Operationen am offenen Getriebe sollte man als Laie besser bleiben lassen.

...zur Antwort

Letzte Frage zuerst: 2-Takt und 4-Takt haben beide die gleiche Leistung, nämlich 15 PS, im Optimalfall. Bei einer 2-Takt hast du jedoch die besseren Beschleunigungswerte, kommst schneller weg. Ob das auffällt, kann ich nicht sagen.

Wenn dir die Yamaha DT 125 nicht so gefällt, schau mal nach der Yamaha WR 125 X. Andere fallen mir spontan nicht ein, da müsstest du einfach mal selber googlen bzw. Testberichte lesen. Ist doch auch was feines, Zalando für Männer ;)

Wünsche dir jedenfalls viel Erfolg beim Führerschein.

...zur Antwort

Helm auf jeden Fall austauschen. Nicht, das irgendwo was beschädigt ist, und du es nicht bemerkst. 

Bei den Protektoren weiß ich nicht, ich würde sie auch austauschen, dann fühlt man sich sicherer.

Außerdem kann ich Kostja nur zustimmen, wenn der Unfallgegner 100% Schuld hat, bekommst du den Neuwert erstattet, da würde ich nicht drüber nachdenken, ob ich wechseln würde oder nicht.

Freut mich, dass es dir wieder besser geht und wünsche dir weiterhin gute Genesung.

...zur Antwort

Siehe hier:

https://www.motorradfrage.net/frage/gibt-es-ein-motorrad-mit-einarm-vorderradschwinge

...zur Antwort

In der Tat ist es so, dass man ein halbes Jahr vor dem 16.,17.,18.,... (je nachdem welcher Führerschein) Geburtstag mit der Fahrschule anfangen kann. Dann macht man die Theorie, und 3 Monate vorher darfst du mit der Praxis anfangen. Nach erfolgreicher Prüfung bekommt man den Führerschein pünktlich zum Geburtstag.

...zur Antwort

Guten Abend Isa,

herzlich Willkommen in diesem Forum. Von meinen eigenen Erfahrungen kann ich dir leider nicht berichten, da ich beschlossen habe, aus Zeitgründen lieber den A2 mit 18 statt den A1 zu machen. 

Allerdings lesen wir hier immer wieder so ein paar Spezis, die auch den A1 haben und total bescheuerte Fragen stellen, die darauf schließen, dass sie kognitiv suboptimiert sind, wenn du verstehst. ;)

Sollte also nicht allzu schwer sein, wenn du dir eine gute Fahrschule suchst und immer schön lernst, wenn es um die Theorie geht. Außerdem immer mit Selbstbewusstsein an die Sache gehen, du wirst dich nicht blamieren. Ich empfehle dir zur Aufmunterung die beiden Bücher von Andreas Hoeglauer. Er ist Fahrlehrer und beschreibt die skurrilsten, lustigsten und schönsten Erlebnisse, nach denen du dich wider gut und fähig fühlst.

Und keine Sorge, auch Mädchen fahren Motorrad, und auch nicht schlechter als Männer. Musst dir nur eine Maschine suchen, die zu dir passt.

Viel Erfolg und schöne Grüße von Paul

...zur Antwort

2 Sekunden Google, Ergebnis: 2-Takt.

Außerdem hört man sowas.

...zur Antwort

Solange du noch verkehrstüchtig bist, also ohne schwerwiegende Verletzung, die dein Reaktionsvermögen beeinträchtigt; dein Motorrad noch verkehrssicher ist, also die wichtigen Teile vollkommen intakt und keine scharfen Kanten, Ecken usw., die Schäden an Fußgängern verusachen könnten; deine Umwelt nicht durch ausgetretene Flüssigkeiten gefährdet ist und du wirklich keinen Schaden an Anderen, Schildern, Leitplanken usw. verursacht sowie alle abgefallen Teile beseitigt hast, spricht nichts gegen eine Weiterfahrt mit anschließendem Besuch beim Arzt. 

...zur Antwort

Frag bei den Herstellern an, google die entsprechende Fragestellung oder frag in einem Modellforum. 

Hier fährt höchstwahrscheinlich keiner die genannten Maschinen und kann dir nicht weiterhelfen.

...zur Antwort