125 er Gelände und Straße?

5 Antworten

Ziemlich nahe kommen tut so ziemlich jede crossmaschine. Aber wieso muss es immer gleich ne ktm sein? Ihr fahrt das teil maximal 2 jahre und dann wirds verkauft. Ne husqvarna ne mz oder sogar me yamaha dt tuts genauso

Moin!

Ich entnehme deinem Nick jetzt einfach mal, dass du ein Mädchen bist. Normalerweise sind Mädchen ja nicht ganz so groß wie Jungs, und deine Größe hast du uns leider nicht verraten.

Abgesehen davon, dass die KTM, wie unten bereits gesagt, nicht wirklich tauglich für den A1 ist, und generell im Gelände fahren meist untersagt ist, kommt noch hinzu, dass die geländegängigen Motorräder meist eine sehr hohe Sitzbank haben. Bei der KTM zum Beispiel liegt die Sitzhöhe bei 960 mm. Ob das ein Problem für dich wird, kann ich nicht sagen, aber diesen Aspekt solltest du auch beachten.

Mein Vorschlag einer geländegängigen Maschine mit A1-Tauglichkeit wäre die Yamaha WR125R oder WR125X, je nachdem, wo dein Hauptaufenthaltsort sein wird. Die WR125R ist ne Enduro, also eher für das Gelände, und die WR125X ist eine Supermoto, also eher für die Straße, kann aber auch ins Gelände.

Viel Erfolg beim Führerschein :)

Wie immer "Super"! Gruß Bonny

0

Die KTM darfste schon mal nicht fahren, weil viel zu stark und zu leicht. Außerdem wird das so oft gefragt da kannst du das nächste halbe Jahr hier unter Themen nachfragen. Und ich würde mich zuerst fragen ob dieses Renneisen dich nicht total überfordert. Fahr erst mal die Motorräder, die für den A1 zugelassen sind, haste sicher genug mit zu tun.

Welche 125ccm Enduro für Straße und Gelände. Ich hab mir schon 3 rausgesucht welche wäre am besten Honda xlr 125,Suzuki Dr 125 oder yamaha wr 125 r?

Welche 125ccm enduro

...zur Frage

Neuer A1, doch welche Maschine?

Hallo Community,

ich weiß, ich weiß .. Schon wieder einer der gerade mit dem A1 angefangen hat und schon nach den Motorrädern schaut .. Ich weiß das es nervig ist uns so, aber ich habe jetzt schon mehrfach hier Fragen gesucht die ähnlich sind wie meine, doch ich habe fast keine gefunden (Die die ich gefunden habe waren schon sehr alt ..)

Also ich bin 16 J. und habe vor demnächst den A1 zu machen, doch ich bin mir noch nicht richtig schlüssig was für ein Motorrad ich mir kaufen möchte ..

Das Motorrad sollte auf Straße gut fahren (Ich weiß nicht wie das so mit den Stollen an den Rädern ist) aber auch im Gelände (Wohne auf dem Land). Also schließe ich schon mal die Motorräder aus die aussehen wie "Die Großen" (Wie z. B. die Aprilla rs 125) . Wenn dann eine Enduro oder so etwas wie die KTM 125 Duke ..

Mit dem Motorrad möchte ich hauptsächlich zur Arbeit und Berufsschule fahren, aber auch selbst mobil sein um mit Freunden bisschen rum zu cruisen :). 15 Ps wären schon nicht schlecht , möchte ja auch ein bisschen Geschwindigkeit haben .. Jetzt stellt sich auch noch die Frage 2- Takter oder 4-Takter? Was ist der Unterschied? Was ist besser für mich?

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben und danke euch jetzt schon für jede Antwort :)
lg Henrik

Ps: Zum Betrieb sind es ca. 6,5 Km und zur Berufsschule ca. 35 Km

...zur Frage

125 DUKE von KTM

Darf ich ab 16 Jahren mit einem A1 Führerschein eine 125er DUKE von KTM fahren? Wenn ja möchte ich mit ihr auch auf der Straße fahren. Darf ich das?

...zur Frage

Gibt es reifen für die aprillia rx 125 die gut fpr das gelände aber auch um auf der straße zu fahren sind?

Hallo ich möchte mir eine aprillia rx 125 kaufen.

Jetzt ist meine frage ob es denn reifen fpr die straße gibt die aber such gut für das gelände sind und ob die bremsen fpr die straße gut genug sind

Danke im Vorraus für die Antwort

Philip

...zur Frage

KTM 950 Superenduro im Gelände fahrbar?

Bei meiner Suche nach einer schönen KTM konnte ich mich natürlich nicht an mein Budget halten und habe aus Spaß auch in höheren Preisregionen mal geschaut ^^ Raus kam unter anderem eine KTM 950 Superenduro, die mich fasziniert (kaufen ist ne andere Sache). Meine Frage an die Geländepros: Ist so eine Kanone im Gelände eigentlich noch fahrbar? Ein Freund der trialt sagte mir mal, dass 10 PS beim richtigen Chassis und Reifen im Gelände überall hinkommen können. Sind dann 100 PS mit V2 nicht vielleicht zuviel des Guten offroad?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?