Wieso hat dann die GTR 1400 nur 134 Nm statt 154 Nm bei der ZZR? Ich kann das nicht glauben - bei 190PS ist halt das Drehmoment erst bei relativ hoher Drehzahl vom 7500 U/min da. Will man mehr Drehmoment im unteren Drehzahlbereich haben, muss man die Spitzenleistung kappen. Deshalb hat die GTR zwar unten mehr Drehmoment als die ZZR, aber halt weniger maximales Drehmoment und weniger Spitzenleistung. Wäre die ZZR unten nur künstlich gedrosselt, hätte man das für die GTR ja aufheben können und trotzdem die 190 PS lassen können. Dass man ganz leicht in die Steuerungeingreift, um Geräuschwerte einzuhalten, da stimme ich palatinobiker zu.

...zur Antwort

Hi Tommi! In der Motorrad hat gerade die BMW R1200S gewonnen. Da aber auch nur, weil sich in der Punktewertung die Werbeausgaben von BMW wiedergefunden haben ;-) Spass beiseite: Du solltest auf dem Alpenbike möglichst aufrecht sitzen, eine gute Übersicht haben. Du brauchst gute Bremsen und ordentlich Drehmoment aus dem Drehzahlkeller. Statt Hochgeschwindigkeitsstabilität ist Wendigkeit gefragt. Die Suzuki Bandit 1250 z.B., od. die Honda CB 1300 sind tolle BigBikes für die Alpen. Natürlich die BMW GS 1200, aber auch eine Kawasaki z750 oder, wie schon zweimal siegreich im Alpenmasters, die Suzuki V-Strom 650. Letztlich Geschmackssache. Meine Honda VF 750 ist auch top, hat allerdings etwas wenig Druck von unten und die Bremsen sind bei einem fast 10 jahre alten bike auch nicht mehr up to date... Hang loose! SurfnFun

...zur Antwort

Hi Kurvebknutscher! Wenn Du keinen Rucksack trägst, kannst Du es über die hintere Sitzbank spannen, oder Du schaust, ob Du es vorne auf den Kotflügel auflegen und an den Standrohren der GAbel festmachen kannst. Im jedem Fall brauchst DU ein weiches Stoffsäckchen für den Transport. Evtl. Löcher reinschneiden. damit Du den Expanderhaken durch Stoff und Visierloch bringst. Pass aber auf wenn Du es vorne anbrigst, ob Dein Kühler dann noch genügend Luft bekommt. Besser als das Ding immer mitzuschleppen finde ich die Sonnenblenden zum Aufstecken auf den oberen Visirrand, oder gleich den richtigen Helm mit intergrierter Sonnenblende, so wie mein Schuberth Concept... Hnag loose! SurfnFun

...zur Antwort

Du musst mit den Fahrzeugpapieren (Brief/Schein)zur Zulassungsstelle. Da bekommst Du glaube ich nur noch den neuen Brief und Schein ausgestellt, der Alte wird entwertet. Früher haben die einen Eintragung in den alten Brief gemacht... Hang loose! SurfnFun

...zur Antwort

Zweite Verschleissmöglichkeit ist Verzug und Riefenbildung. Wenn die Bremsscheibe verzogen ist, weil sie mal zu heiss wurde muss sie getauscht werden und wenn es zu starke Riefenbildung gibt (entsteh z.B. durch kleineSteinkörner, die scih zwischen Belagunde Scheibe setzen) ist sie auch schneller verschlissen. Riefenbildung erkennst Du, wenn du mit dem Fingernagel radial (von aussan nach innenod. umgekehrt) über die Scheibe fährst. Wenn sie glatt ist => alles Ok Hang loose! SurfnFun

...zur Antwort

Also ich denke, dass das nicht passieren sollte, aber leider doch passiert. Ist Deine Bremse "weich" geworden bei der Talfahrt? Das wäre ein Indiz dafür, dass sie zu heiss wurde. Zweites Indiz: ist die Scheibe jetzt blau angelaufen? wenn ja => ausgeglüht. Es kommt natürlich schon eine massive Belastung auf die Bremsen zu, wenn man einen langen Alpenpass etwas flotter abfährt, vor allen, wenn man hinten nicht oder kaum mitbremst und im grösseren Gang fährt... Hang loose! SurfnFun

...zur Antwort

Eine generelle Aussage gibt es nicht. Je nach Hersteller und Fabrikat werden andere Wechselintervalle vorgeschrieben. Ich hatte mal Irridium Zündkerzen drin, bei denen haben sie geschrieben, dass sie 40ooo bis5Oooo Km halten. In der Werkstatt werden die je nach Servicevorschrift getauscht. Ich denke, dass in den Werkstätten die Zündkerzen eher zu früh als zu spät getauscht werden. Solange der Motor die richtige Leistung hat, und auch der Verbrauch nicht ansteigt, können die DInger meines erachtens drin bleiben. Hang loose SurfnFun

...zur Antwort

Hi Fender! Ich geb Dir nur bedingt recht. Sound ist ein grosse Teil des Feelings auf einem Bike. Wenn ich eine BMW Boxer fahre, fühle ich mich richtig steril. Ich brauche Sound zum Wohlfühlen. Allerdings finde ich extrem laute Tüten auch nicht mehr zeitgemäß. Wir sollen unser Umfeld ja nicht über Gebühr belasten. Wichtiger als Geräuschvorschriften ist galube ich die Vernunft der Biker. Ich kann im Wohngebiet leise durchrollen (auch mit lauterm Auspuff), oder machomässig im kleinen Gang durchbrüllen. Rücksicht und etwas Überlegen, statt generell Reglementieren, das ist mein Statement! Hang loose!

...zur Antwort

Mach mal das Visier ab. Da solltest Du auf jeder Seite ein mehr oder weniger gezacktes Kunststoffteil finden. Diese "Zacken" nutzen sich mit der Zeit ab und das Visier rastet nicht mehr so gut. Evtl. ist auch nur die Visiermechanik locker, hast Du schon am versucht, ob DU da etwas festschrauben kannst? Wenn nicht, bestell beim Hersteller die Kunststoffteile, die sollten nicht mehr als ca. € 10,- kosten. Hang loose!

...zur Antwort

Hi Wuckl! Aus der Ferne schwer zu sagen, aber ich versuchs mal. Die einfachste Möglichkeit ist der Kupplungshebel, wenn der nicht gut geschmiert ist bewegt er sich besonders unter Last ruckartig und nicht gleichmässig. Dann könnte Dir vielleicht ein besseres Motoröl helfen. Probier mal ein Teilsynthetisches Öl aus. Glaube Du fährst eine XS650 oder? Könnte sein, dass die Kupplung mit besserem Öl (vor allem Vollsynthetisch) rutscht, das wäre dann nicht so gut. Teurer wirds, wenn die Reibscheiben verschlissen sind, aber versuch doch erst mal die billigeren Varianten... Hang loose - SurfnFun

...zur Antwort

Hi Fender, mit Supertrapp Anlagen habe ich keine Erfahrung, aber grundsätzlich gilt: Wenn Du nur den oder die Endschalldämpfer tauscht wirds nicht viel bringen. Ganze Anlagen mit Krümmer können deutlich was bringen, kosten aber auch entsprechend. Ein Name der hier immer wieder auftaucht ist Akrapovic. Meine Empfehlung ist der Leistungsprüfstand, der ist als einziger ehrlich, erzählen können die Hersteller viel. Gewichtserparnis ist auch ein Thema. Manche Komplettanlagen sparen 10-12kg, je nach Serienanlage. Hoffe das hat Dir geholfen. Hang loose - SurfnFun

...zur Antwort

Jo, Wuckl! Kürzere Übersetzung = bessere Beschleunigung und besserer Durchzug. Längere Übersetzung = weniger Drehzahl und weniger Verbrauch, macht vor allem bei 6-Gang Bikes Sinn, dann wird im Fünften die Höchstgeschwindigkeit erreicht und der Sechste ist Overdrive zum Drehzahlsenken und Spritsparen. Vorsicht: Wenn, wie heute üblich, die Geschwindigkeit an der Antriebswelle abgenommen wird und nicht am Vorderrad hast Du eine falsche Tachoanzeige. Bei kürzerer Ü zu hoch, bei längerer Ü zu niedrige Anzeige.

...zur Antwort

Ein Highsider entsteht, wenn die Jungs beim GP aus der Kurve beschleunigen und dabei das Hinterrad zu sehr wegschmiert, sodass sie dann vom Gas gehen müssen. Das Gas wegnehmen führt dazu, dass der Reifen plötzlich wieder GRIP findet und das hintere Federbein voll in die Knie geht und sich dann mit einem Ruck entlädt und den Fahrer wie ein bockendes Pferd nach vorne über abwirft... Aua Aua, böse, böse Sache, gibt meistens ernstere Verletzungen.

...zur Antwort