Muss man nach dem Einbau eines neuen Motors zum TÜV und zum Straßenverkehrsamt?

1 Antwort

Du musst mit den Fahrzeugpapieren (Brief/Schein)zur Zulassungsstelle. Da bekommst Du glaube ich nur noch den neuen Brief und Schein ausgestellt, der Alte wird entwertet. Früher haben die einen Eintragung in den alten Brief gemacht... Hang loose! SurfnFun

Eintragung der Lautstärke?

Guten Tag

Ich habe mir eine fzr600 zugelegt und wollte mir ein neuen Auspuff holen.Meine Maschine ist mit 78db eingetragen was ist wenn der neue Auspuff lauter ist muss ich dann zum TÜV und den Eintragen lassen oder wie läuft das dann ab

MFG

Kevin

...zur Frage

ACHTUNG NEUE BLITZER von VORNE + HINTEN

D Ab sofort wird auch in Kurven geblitzt Bonner Ordnungs- und Straßenverkehrsamt stellt neue Technik der Geschwindigkeitskontrolle vor - Bonn und Euskirchen sind die Vorreiter in Nordrhein-Westfalen

Von Robert Kulka

Bonn. Mit neuer Technik will die Stadt Bonn für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Hans Jürgen Hartmann, stellvertretender Leiter des Ordnungs- und Straßenverkehrsamtes, stellte am Montag einen neuen Messwagen vor, der bereits seit einigen Wochen im Einsatz ist. Größter Vorzug: Das Gerät kann auch in Kurven und an unübersichtlichen Straßenabschnitten eingesetzt werden. Dabei prüft es zuverlässig, ob die Höchstgeschwindigkeit eingehalten wird und

...zur Frage

Anschluss Nummenschildbeleuchtung LED auf orginal

Hallo Zusammen,

ich hätte da mal ne Frage, auch habe ich schon etwas vorbereitet.

Ich habe meinen neuen schönen Heckumbau incl. Blinker an meiner CB1000R montiert. Hat auch alles super geklappt bis auf die Nummenschildbeleuchtung. Ich brache diese zwar nicht, jedoch verlangt es am ende der TÜV. Hier war das Orginalkabel 3 adrig, das neue ist nun 2 adrig und nun weiss ich nichtmehr weiter.... Hatte schon versucht willkürlich die richtigen Kabel zu probieren, jedoch ist mir gleich beim ersten Versuch die Sicherung vom ABS durchgeflogen... Vielleicht kann mir jemand einen Tipp zum Anschluss der Nummenschlidbeleuchtung geben. Hierfür wäre ich sehr dankbar!

Einen Gruß an alle Biker

...zur Frage

Fahren mit Drossel & Straßenverkehrsamt

Guten Abend,

ich habe bereits im Vorfeld bei Google gesucht, leider nichts dazu gefunden.

Es geht um folgendes: Ich habe ein Motorrad (86 PS) von meinem Stiefvater zur Werkstatt bringen lassen, wo sie eine 34PS Drossel einbauen und direkt den TÜV machen / Gutachten (über den Einbau der Drossel) mitgeben.

So - Ich wollte morgen dann das Motorrad abholen und zum Straßenverkehrsamt fahren und die Papiere auf 34PS umschreiben lassen.

Die Frage ist: Theoretisch fahre ich laut den Papieren 86PS und ich bin noch in der Probezeit und darf maximal 34PS fahren. Theoretisch fahre ich also ohne Fahrerlaubnis / Führerschein (laut den Papieren, welche noch umgeschrieben werden müssen). Allerdings habe ich die Bescheinigung vom TÜV dabei, wo drin steht dass die Maschine auf 34PS gedrosselt wurde.

Darf ich also morgen schon fahren, oder muss ich das Motorrad bei der Werkstatt stehen lassen und erst zum Straßenverkehrsamt rennen und danach das Motorrad abholen ?

Vielen Dank im Voraus, Michael

...zur Frage

Auspuff von anderem Modell an mein Motorrad

Hallo Leute,

ich hab eine tollkühne Idee und wollte vorher euren Rat hören. Ist es möglich eine Auspuffanlage (Mit E-Nummer) von z.b. einer cbr 600 an eine gsr 600 zu bauen. es ist mir klar das einige Umbaumaßnahmen vorgenommen werden müssen. Aber vom TÜV her geht das in Ordnung?, oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen ?

...zur Frage

Große Beule im Tank, kein TÜV?

Ein Freund von mir hat seine XJR im Stand "abgelegt" (Seitenständer nicht richtig raus). Unglücklicherweise ist der Tank auf einen Baumstumpf aufgeschlagen und hat eine sehr große Beule verursacht. Der Tank ist aber nicht gerissen oder undicht.

Blöderweise hat er aber den TÜV schon überzogen. Er muss in den nächsten Tagen dort hin. Einen neuen Tank möchte er über E-Bay bestellen, wenn seine Haushaltskasse es wieder erlaubt.

Aus dem Bauch heraus habe ich ihm empfohlen, erstmal hinzufahren. Kostet aber nur unnötig Geld, wenn er damit nicht durchkommt. Sonst ist das Motorrad in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Sollte der TÜV mit Sicherheit Probleme machen, leihe ich im das Geld (will er aber nicht so gerne).

Hat jemand Erfahrung, ob der TÜV Schwierigkeiten (Materialschäden ec.) macht?

Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?