Muss man nach dem Einbau eines neuen Motors zum TÜV und zum Straßenverkehrsamt?

1 Antwort

Du musst mit den Fahrzeugpapieren (Brief/Schein)zur Zulassungsstelle. Da bekommst Du glaube ich nur noch den neuen Brief und Schein ausgestellt, der Alte wird entwertet. Früher haben die einen Eintragung in den alten Brief gemacht... Hang loose! SurfnFun

Überholverbot, wofür gilt es?

Also erstmal hi,

mich hats heute am Kesselberg erwischt. Ziemlich dumm gelaufen, ich wusste noch, dass man im Überholverbot Motorräder überholen darf. Ich habe dummerweise ein Trike überholt (braucht man ja jetzt auch motorradführerschein zu)...

Hinter mir natürlich provida-fahrzeug ... Tja Kack ins Essen sag ich mal... Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, ich habe nicht so nach hinten in den Spiegel geschaut, weil ich meinen Rucksack aus versehen am Anfang der Strecke nach eienr Pause hab stehen lassen und schnell wieder zurückwollte, damit den keiner klaut. Nun ja, ich war trotzdem zu langsam, Rucksack und Inhalt weg grml, zum Glück kein Geld, Schlüssel oder Papiere drin gewesen. (Wobei die Filmchen ja eine sehr geile Auslösung haben... vielleicht buche ich mir mal so eine ProVida-Streife, GoProKamera ist NICHTS dagegen :D)

Nunja, die zwei Rennleiter waren sehr nett und haben mir den halben Tarif gemacht, ich verbuche es als Lehrgeld... Zitat zum Kennzeichen: "Wir sind mal nicht päpstlicher als der Papst, fahren ja selbst Motorrad, schaut ja auch scheiße aus so senkrecht :D. Ach ja, und noch ein Tipp, vorm TÜV den Reflektor schnell montieren" Da weder sie noch ich wussten, wo an meinem Slip-On die E-Nummer ist, war dann auch erstmal 5 Minuten lustiges Suchen angesagt ;) War eh meine letzte Runde, der Platzverweis war mir daher recjt schnuppe...

Jetzt aber meine Frage: Bis zu welcher Spurbreite darf man andere Fahrzeuge im Überholverbot überholen? Motorräder darf man ja überholen, wie schaut das mit den komischen 3-Rad-Rollern aus (sind doch eigentlich auch 2-spurig) und mit Motorrädern mit Beiwagen, und mit den kleinen Piaggio Kastenwägen?

Gibt es eine Grenze der Spurweite, oder darf man generell nichts zweispuriges überholen?

Wäre gut wenn mir mal jemand Klarheit geben könnte, im Internet findet man auch nur Geschwafel, der eine sagt das, der andere das, und meinen Anwalt möchte ich jetzt nicht mehr aus dem Bett sprengen :D

Langer Text und Liebe Grüße

Max

...zur Frage

Bräuchte eine kleine Kaufberatung/Tipps etc.

So, nachdem es mich ja vor, puh, nem guten Monat zerlegt hat, und nun so langsam das Geld von der Versicherung nach und nach reinkommt, ist es Zeit sich im Winter nach einer neuen Maschine umzusehen. Bin bis dahin ja eine Z750R gefahren (34PS), mit der ich in den 4000km auch durchaus zufrieden war. (130% Reparaturkosten = wirtschaftl. Totalschaden)

Jetzt dachte ich mir, da ja nächstes Jahr die 48PS Regelung greift, und ich ja schon nen bisschen die eine Maschine jetzt testen konnte, wäre es doof sich blind wieder die gleiche zu kaufen, ohne den Markt vorher nochmal abzuchecken.

An sich habe ich folgende Kriterien: Entweder Naked oder Supersportler, Maschine MUSS ABS haben (ich bitte euch blöde Kommentare diesbezüglich zu verkneifen), und entweder Neufahrzeug oder Gebrauchtfahrzeug, was aber dann ebenfalls vom Händler sein müsste zwecks ausweisbarer Mehrwertsteuer (wg. Versicherungszahlung für die kaputte Maschine). Außerdem maximal 750er Klasse, 1000er sind mir persönlich dann nach dem Öffnen eine Nummer zu groß.

Die einzigen Supersportler die infrage kämen wären die CBR600RR und die Triumph 675 Daytona, da afaik dies die einzige aktuelle 600er SSP ist die ABS hat, und die gesetzliche Regelung bzgl. jedes Motorrad muss ABS haben ja erst ab 2015 greift (berichtigt mich wenn ich falsch liege).

Bei den Naked-Bikes bin ich, was die Japaner angeht,wohl schwer von der Z750R wegzubekommen (ist allerdings möglich), den "Nicht-Japanischen Markt" habe ich da aber noch nicht so genau studiert/sondiert.

Wenn jemand gewisse Tipps in den noch Unklaren Bereichen hat, so nach dem Motto "die solltest du dir auch mal anschauen", wäre ich dankbar für jede hilfreiche Antwort.

Ach ja, das wichtigste fast vergessen. Das Motorrad sollte inklusive der Drosselung (wobei man die ja mit Einbau bei den Händlern immer raushandeln kann) und kleinerem Zubehör (Auspuff, Soziusabdeckung, Blinker, Kennzeichenhalter) nicht mehr als maximal 12000€ kosten. (also bleib ich ohne das Zubehör wohl irgendwo bei 11000€ +- hängen)

Eine Ducati / Aprilia kommt also augenscheinlich nicht infrage.

Ich verbleibe erstmal mit der Linken zum Gruß (nur die rechte ist kaputt :D), wünsche eine unfallfreie Restsaison und freue mich auf eure Antworten, während ich mal die Internetseiten weiter durchstöbere.

PS: Und bitte pauschale Antworten ala "Kaufberatungsfragen gibt es 1 Billionen-Tausen-Milliarden mal" nach Möglichkeit unterlassen, da ich es ja a) ernst meine, b) zwar noch Ferien habe, aber nicht mehr 13 bin und wissen will was volltanken bei einer R1 kostet :D und c) die Frage ja schon etwas enger gestellt ist, weil ich ja schon eine eingrenzung habe, und nicht wissen will ob sportler oder tourer "besser sind"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?