Kann man eine neue Batterie mit mit Ampere kaufen als serienmäßig?

3 Antworten

Die Ersatzbatterie kann ruhig mehr Amperestunden aufweisen als sereinmäßig vorgesehen, damit gibt es keine Probleme. Die Frage ist, ob der Batteriekasten die größere Batterie aufnehmen kann. Bei einigen Bauartreihen sind die Kästen identisch, gleich welcher Motor verbaut ist, z.B. bei den Bandits.

Falls, wie schon beschrieben wurde der Platz ausreichen sollte, gibt es aber noch einiges zu beachten:

Was hast Du für ein Motorrad? Bei größeren Motorrädern ist es nicht so das Problem, aber bei kleinen Rollern, besonders bei den „Billigteilen“ schon. Die Lichtmaschine ist aus Kostengründen meist nur für das allernötigste bemessen. Eine Batterie mit zu großer Kapazität zu laden können meist die kleinen LM wegen dem relativ kleinen Ladestrom nicht vollständig laden. Die Ladespannung reicht schon aus, aber der Ladestrom muss über einen sehr langem Zeitraum fließen. So lange fährst Du nicht (mehrere Stunden am Stück). Bei jedem Starten verbrauchst Du sehr viel Strom. Dazu kommen das Licht beim Fahren und der Strom zum Batterie laden. Es bleibt kaum eine Reserve um einen erhöhten Ladestrom zu erzeugen. Sind es nur 1-2 Ampere mehr, sollte es aber kein Problem sein. Schreib doch mal, was es für ein Fahrzeug ist, wie viele Amperestunden der Originalakku hat und was der „neue“ Akku haben sollte. Gruß Bonny

Sehr richtig. Gute Antwort.

0

Meiner Meinung nach ja, denn der Strom (d.h. die Ampere) die tatsächlich fliessen hängen vom ohmischen Widerstand des Verbrauchers ab.

Mögen die Kämpfe beginnen ;-)

„Mögen die Kämpfe beginnen“ --- Ich habe grade meinen Kaffee verschüttet. Super! Darf ich den für meine „sarkastischen“ Antworten nehmen? Ist zwar ein alter römischer Spruch, aber Du hast den hier eingeführt. ;-)) Gruß Bonny

0
@fritzdacat

Danke. Ich finde den Spruch "super!!!" und oft auch treffend. :-) Gruß Bonny

0
@Bonny2

Ts, da kommt man sich ja vor wie im alten römischen Trier. Ihr fragt Euch jetzt, sicher, wie alt Trier ist, den offiziell sind es über 2000 Jahre, aber trotzdem muß was an diesem Spruch dran sein: „ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS. PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR.“ („Vor Rom stand Trier tausenddreihundert Jahre. Möge es weiter bestehen und sich eines ewigen Friedens erfreuen.“)

so sei es :-)

0

Motorrad bremst bei 120 ab und geht bei der Ausfahrt aus?

Hallo,

ich bin gerade einfach nur fertig. Ich bin ganz normal mit dem Motorrad nach der Schule auf die Schnellstraße und war gerade bei 120 kmh, als es plötzlich (durch die Motorbremse?) auf 100 oder 90 kmh runtergeht. Ich hab echt schon gedacht jetzt bleib ich mitten auf der Straße stehen, aber das abbremsen hörte auf und ich konnte sogar wieder Gas geben. Da direkt dort auch meine Ausfahrt war rollte ich bis zur Ampel vor. Als ich zum stehen kam ging mein Motorrad aus :(

Ich habe es nicht mehr anbekommen. Dann der erste Einfall: Ich war schon 20 Km auf Reserve, vllt ist ja nur nicht genügend Benzin vorhanden. Also für 5€ etwas getankt, doch sie sprang immer noch nicht an. Bis zur Tankstelle waren es schon 200 Meter die ich geschoben hatte deshalb dachte ich mir schaff ich auch die 1500 Meter bis zur nächsten Werkstatt. Jedoch war das leider nur ein Händler, der mir nicht helfen konnte, jedoch half er mir. Er kam mit mir raus und schob das Motorrad (im ersten Gang?) sehr schnell, sodass es schon so ähnliche Motorrgeräusche machte. Zumindest bessere, als wenn ich nur im stehen auf den Anlasser drücke. Die Batterie war übrigens dann so gut wie leer und es machte immer weniger Geräusche wenn ich es Mal wieder probierte sie anzumachen. Ich machte mich auf dem Weg zu einer anderen Werkstatt. Was sind schon 6 KM mit einem halb vollgetankten Motorrad :D

Ich probierte auch auf dem Weg das mit dem, in den ersten Gang gehen schnell Rennen und die Kupplung loslassen nur ist das sehr schwer, da die Motorbremse sehr abbremst. Nach 1 1/2 Stunden schieben mit Motorradkleidung in der Sonne bei 20 Grad :D kam ich dann dort an. Bei der alten Werkstatt war ich echt noch gut drauf, er meinte nämlich nur Zündkerze oder so und sagte das kostet um die 6€, also eine neue. Ohne die 60€ Stundenlohn Kosten für den Mechaniker :D

Der Mechaniker dort meinte, es könnte auch der Motor sein :( Ich habe so gehofft dass da kein Verdacht drauf ist. Er meinte bei zu wenig Benzin würde es erst ruckeln und nicht gleich so stark abbremsen, oder das die Batterie auch nicht gleich leer sein kann oder so, also dass es auch nicht an ihr liegt. Er tauscht also auch erst Mal die Zündkerze aus und hofft das es nur sie ist, da es das günstigste ist. Doch wieso konnte ich nach dem starken abbremsen noch Gas geben :(

Die Frage geht weiter in den Kommentaren, da ich 3000 Zeichen verbraucht habe.

...zur Frage

yamaha xv535 ,die 30 Sicherung fliegt ohne eingeschalteter Zündung!

Die Yamaha xv535,ging wärend der Fahrt aus,eine 30 Ampere Sicherung war defekt,ne neue rein ging aber nur zwei Minuten das gleiche Spiel,einen Gleichrichter hab ich vor 4 Monaten schon eingebaut,welches Teil ist denn da kaputt. Schon mal Danke für die Hilfe! Gruß Reinhardschrauber

...zur Frage

Honda NSR 125 Baujahr 1999 springt nicht an

Hallo !

Also meine Frage ist es was kann es sein das meine NSR nicht mehr anläuft?

Das Mottorad war im September beim richten, danach lief sie einwandfrei an und bin auch ein paar mal gefahren. Dann im Januar habe ich es wieder versucht und sie sprang nicht an. Der Motor kurpellte zwar und alle Lichter waren alles alles super aber er sprang nicht an . Habe dann die Batterie ausgebaut ( war über Winter nicht ausgebaut) und habe sie wieder zum meinem Mottoradhändel gebracht und er sagte die Batterie sei kaputt und hat mir eine neue mitgegeben und ich baute sie ein aber wieder das gleiche Problem. Mit 2 Gang und Kupplung lief sie ebenfalls nicht an . Was kann das Problem sein?

mfg Nico !

...zur Frage

Wo von hängt es ab, wie viel Ampere eine Sicherung zwische Batterie und Masse haben muss?

Mir ist klar, dass eine Sicherung an der Belastung des Verbrauchers orientiert sein muss und es deshalb unterschiedliche Sicherungen gibt. Aber die Sicherung gegen einen Kurzschluss zwischen Batterie und Masse, wovon hängt die Amperezahl de Sicherung bei der ab?

...zur Frage

Neue rollerbatterie entlädt?

Hallo hab gebraucht ein Atu commodo classic Roller gekauft. Neue Batterie gekauft; geladen. Springt an, nach 1 Std auch, nach 3 Std standzeit nur mit mehrfachen Versuchen. Am nächsten Tag geht gar nix mehr dann leiert die Batterie nur noch . Jemand ne Idee?? Ach ja und riecht beim fahren ab und an nach Benzin. Können die Probs vielleicht auch mit Einstellungen von Standgas und Vergaser zu tun haben??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?