zündkerzen buell xb 9

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das habe ich auch noch gefunden.

Die Zündkerzen

Nächstes Problem sind die Zündkerzen. Sie vertragen absolut kein Kurzstarten und dann wieder abschalten, wie z.B. wenn man seinen Kumpels nur mal "kurz" den Sound des neuen Auspuffs vorführen will. Beim Zündkerzenwechsel geht man wie folgt vor: Airbox komplett abbauen, linke Lufthutze abbauen, Dann mit einer Winkelknarre die Zündkerzen ausbauen. Beim Einsetzen der neuen Kerzen darauf achten, daß man sie nicht verkantet. Das kann man entweder von Hand ansetzen oder mit einem Stück Gartenschlauch. Dann die Kerzen nach Drehmoment anzeihen und in der umgekehrten Reihenfolge das Bike wieder zusammenbauen. Angeblich sollen hier die BRISK-Kerzen etwas toleranter sein, was das Kaltstarten anbelangt. Ausprobiert habe ich sie allerdings noch nicht.

Vieleicht ist Dir damit geholfen.

Kaheiro

Was möchtest Du wissen?