Yzf r125 2016 leiser Nachrüst-Auspuff reedit?

3 Antworten

Die Soundversprechen der Anbieter sind nur heiße Luft. die Zulassungsrichtlinien lassen viel zu wenig Spielraum, als daß die wirklich lauter sein könnten. Da mußte dir also keine Sorgen machen. So lange du nicht am db Eater rumfrickelst wird das Mopped schön leise bleiben.

Ne andere Sache ist aber die Rennleitung. Jede Art äußerlich sichtbarer Veränderung an einer 125er macht die neugierig. d.h. du mußt damit rechnen häufiger kontrolliert zu werden. Und so ein Topf ist auch nicht gerade billig. Nur für die Optik von etwas was du beim fahren ( und da drauf kommt es ja an ;o) ) eh nicht siehst.......? 

Hmmmm. also ich wäre dafür zu knausrig.  Für mich muß ein ESD schon wie das Ding von der Kawa Z1000 oder der Guzzi Griso aussehen, damit ich ernsten Handlungsbedarf verspüre ;o)

Wie du richtig erkannt hast, gibt es in der Regel nur lautere Endtöpfe, also "Sportauspuffe".

Du willst sogar 2 Sachen, einerseits leiser und hübscher, wobei letzteres eine Frage des Standpunktes ist.

Yamaha bietet selbst eine Auspuffanlage von Akrapovic in Titan an, die schon rund 790 Euro kostet. Zusätzlich benötigst du noch einen Kat, der nochmal mit weiteren 80-100 Euro zu Buche schlägt.

Die beste Kosten-Nutzen-Lösung ist es, die jetzige Anlage so zu lassen wie sie ist.

 

Du hast die Maschine vermutlich nur rund zwei Jahre. Ja, alle schrauben an ihren Motorrädern herum und man "muss" das auch tun. 

Das ist subjektiv. Sowohl meine BMW R 1150 GS wie auch meine Yamaha XJ 600 S hatten beim Gebrauchtkauf mit über 15 Jahren auf den Achsen noch den originalen Pott dran. Warum? Weil eben doch nicht jeder den ESD wechseln will/muss. Natürlich ist auch die Optik sicherlich eine Frage, so richtig gruselig waren bei den Maschinen die ESD nicht. :)

Meine ganz persönliche Meinung: Lass den originalen ESD dran so lange er nicht defekt ist. Spar das Geld für den A2 oder den B beziehungweise für das Gefährt, welches du dann mit 18 führen willst.

Motorrad hat keine Power mehr

Ich habe mir jetzt vor 1 Woche einen neuen Auspuff gekauft. Von Gianelli denn silencer mit ABE. Bloß seit dem hat meine Yamaha DT125R 4BL keine Leistung mehr. vorher war das so einfach nur gas geben und im ersten und zweiten gang ging sie vorne hoch und jetzt noch nicht mal mehr im ersten. Was muss ich da noch ändern der Alte der dran war war der Originale Auspuff aber der ist seit 17 Jahren dran gewesen und ist beim abbau auseinander gebrochen. Ich hoffe mir kann einer einen Nützlichen tipp geben danke im vorraus. MFG C.J

...zur Frage

Frage zum Yamaha 125 4T AC Motor?

Hallo Motorrad Community, ich habe eine Frage zum AC 125er Motor von Yamaha. Dieser Motor ist ja in verschiedenen Motorrädern verbaut worden und wird ja immer noch verbaut. Ich möchte mir einen Endschalldämpfer für eine 125er Rieju aus 2004 die auch den Yamaha Motor hat. Ich finde jedoch keinen Auspuff mehr, bei dem der Hersteller selbst angibt, dass der an dieses Moped passt. Nun zu meiner Frage, wenn ich keinen Auspuff finde, der laut Hersteller für genau diese Motorrad zugelassen ist, könnte ich dann einfach einen von der 125er Beta AC kaufen? Dafür findet man noch ESDs und es ist ja der gleiche Motor. Möchte den Auspuff eben legal fahren und kenne mich mit E-Nummern usw, nicht wirklich aus. MfG

...zur Frage

Yamaha MT125 oder Yamaha YZF R125

Servus,

Ich habe vor paar Tagen meinen A1 Führerschein bestanden und war gestern beim Yamaha Händler, beide Motorräder haben es mir echt angetan. Jedoch finde ich persönlich vom ersten mal drauf sitzen die MT125 bequemer, mir geht es aber auch etwas um die Geschwindigkeit und da ist die YZF R125 ein wenig vor raus oder?

Optisch gefallen mir beide sehr, technisch sind sie ja identisch. Meine Fragen,

-Wie sind eure Erfahrungen mit den beiden Motorrädern?

-Welche fahrt ihr?

-Sind beide für längere Fahrten bequem? (YZF R125 möglich über 100km zu fahren?)

-Ist die YZF R125 wirklich schneller?

-Was empfehlt ihr?

Vielen dank schonmal!

...zur Frage

Auspuff trotz Zulassungskarte illegal?

Hey ihr!

Ich hab seit ein paar Monaten einen Sc-Project auf meiner MT07. Habe hierzu auch eine Art Karte bekommen auf der Prüfnummern usw draufstehen.. EU-Zulassung für MT07 usw.

Jedoch ist sie mit Kat+DB Killer immernoch um einiges lauter als die im Fahrzeugschein befindlichen 87db.

Wenn mich die Polizei nun aufhält.. illegal oder nicht?

Danke schonmal!!

...zur Frage

Suche Auspuff Kawasaki En 500

Hallo, suche eine Auspuff Anlage für Kawasaki En 500A, am besten original oder Zubehör aber mit abe/e-nr. Finde in ebay/quoka etc nix, nur 2-3 Angebot für 400-600€ (find ich viel für so ne alte huddel). Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Machen e-Motorräder keine Geräusche?

Habe mir ein paar Motorräder von Zero auf Internet angeschaut. Gefällt mir ganz gut optisch. Meine Bedenken sind jedoch, daß man zwar ein Motorrad fährt es aber nicht hört. Ist doch doof, wenn ich flüsterleise über die Straße gleite. Ich finde zum Motorrad gehört ein richtig satter Klang. Mein Nachbar hat sich vor Kurzem eine 600er Suzuki mit 120PS gekauft. Als ihm seine Frau sagte, daß meine Transalp lauter sei als seine hat er sich deswegen ein neuer Auspuff gekauft. NUn ist sie um einiges lauter. Man muss es ja nicht übertreiben wie mein Nachbar, aber ich finde ein Motorrad sollte man schon hören, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?