Komisches Klackern ka ob das Normal ist, ist halt lauter als sonst

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Abbildungen von Ventil mit Gabelkipphebel, über Rolle von der Nockenwelle angetrieben......

.........und der Kettentrieb der Nockenwelle samt Spanner..........

Die Nockenwelle, läuft verschleißarm in eigenen Wälz-Lagern.

Ventiltrieb - (Klackern, laut, alssonst ) Nckenwelle - (Klackern, laut, alssonst )

Wenn die Ventile klappern, dann ist Spiel zwischen Einstellschraube Nr 9 und Ventil Nr 1 1. Bild

Gelegentlich machen auch die Antriebsrollen der Gabelschlepphebel etwas Radau :-)

Wenn die Steuerkette Krach macht, ist der Kettenspanner schuld (Nr 16) 2. Bild

...... und Nicole, das sind alles nur mögliche Geräuschquellen, ob es so ist, muß jemand vor Ort hören!

2
@user5432

ich habe schon mit dem Händler gesprochen, sobald ich schnupfenfrei bin soll ich mal vorbei kommen, dh. meine erste fahrt die ich wieder mache wird erst zum Händler sein.

es war halt komisch ich bin auf dem Parkplatz runden gefahren, die ersten 2 Runden hörten sich mehr normal an, und dann ein klick und dann klackern.

Mein Onkel meind es würde nur am langen stehen und an der Kälte liegen, nur so habe ich das noch nie gehört, schon etwas aber so . sagen wir mal so von Lautstärke 10, war es sonst immer 3 laut und jetzt 5 oder 6

1
@enigmaenomine

Hi Nicole, dann wünsch ich Dir baldige Genesung, nen Schnupfen wirst Du ja sicher schnell wieder los. Abends nen steifen Grog, und dann schön eingemummelt ins Bettchen und schwitzen :-)

Gute Nacht!

4
@user5432

Danke gib mir mit Gesund werden mühe :) ich kann ja schon fast wieder Durch schlafen, wache mit Halzweh auf, aber nach ein Paar min. ist das wieder weg, und Tagsüber geht es mir schon fast wieder Normal.

1

Kette abgesprungen! Rad verstellt?

Moin, Mir ist heut beim fahren die kette an meiner 50er abgesprungen. Leider ist sie auch dabei kaputt gegangen. Sie hing schon etwas durch nur konnte ich gestern noch ganz normal fahren, als ich heute los wollte merkte ich am Anfang nur wie mein heck etwas eierte und abundzu hörte ich ein "klackern" hab geguckt aber es war nix besonderes zu sehen bin also weiter gefahren und hab nach ner mehrere sehr laute "klacker geräuche gehört und hab gesehen wie die kette bei der fahrt hin und her gesprungen ist. Kurz darauf ist sie dann bei ca 40 kmh gerissen:/ Nun hab ich die Befürchtung dasirgendetwas mit der Einstellung vom hinterrad nicht stimmt. Oder lag es einfach nur an der durchhängenden kette? Würde mich über hilfreiche antworten freuen!

...zur Frage

Suzuki DRZ Klackern und Stottern nach Kolbenwechsel?

Hallo, ich habe bei meiner DRZ 400SM den Kolben gewechselt, da ich deutlich weniger Kompression hatte und der Ölverbrauch immer stärker wurde.

Nach dem ersten Starten viel mir aber nun auf, dass ein deutliches Klackern aus dem Zylinderkopfbereich zu hören ist. Man hört es über den gesamten Drehzahlbereich, wobei es bei steigender Drehzahl lauter und schneller wird und synchron mit dem Auspuff ist. Außerdem hat sie weniger Leistung und stottert beim beschleunigen.

Falsches Ventilspiel oder verkehrte Steuerzeiten schließe ich aus, wurde nun drei Mal in Folge getestet wurde. Ich habe neue Zylinderfußdichtungen verwendet, es waren drei aneinandere genietete. Ich habe mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht und nun habe ich bemerkt, dass nur eine vorher verbaut war. Dass ich jetzt wahrscheinlich noch weniger Kompression wie vorher habe, leuchtet mir ein, mir stellt sich nur noch die Frage ob das Klackern/Stottern auch daher rührt und wenn nicht, woher es dann kommen könnte? Vorher lief der Motor 1a und machte keine sonderlichen Geräusche. Ich bedanke mich im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?