Yamaha DT125 4BL kolbenwechsel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich gibt es nichts bestimmtes zu sagen. Nur vorsichtig und mit Gefühl.

Beim Aufsetzen des Zylindern vorsichtig die Kolbenringe zusammen drücken und den Zylinder vorsichtig darüber stülpen. Die Zylinderwand und den Kolben mit Öl einreiben (Motoröl). Darauf achten, dass die Dichtflächen sauber sind. Benutze neue Dichtungen. Den Zylinderkopf mit den Zylinderkopfschrauben "über Kreuz" mit einem Drehmomentschlüssel anziehen. Den Drehmoment erfährst Du aus einen Reparatur-/Servicebuch.

Viel Erfolg. Gruß Bonny

Danke für das Sternchen. Gruß Bonny

0

Ja da gibts einiges zubeachten. Ein wichtifger punkt ist zu beispiel, dass du dich oder dein moped nicht anzündest!

Danke für diese hilfreiche Antwort.

1

Was möchtest Du wissen?