Yamaha DT 125 4BL Drossel? Meine DT hat 9KW gibt es einen Weg sie Legal auf 11KW zu bringen? Ohne besondere Eintragung? Z.B. Steuergerät umcodieren oder Walze?

1 Antwort

Vom Drossel einbau zur Anmeldung

Also ich besitze eine suzuki gsxr 600

Die drossel wurde schon eingebaut, dpch konnte net eingetragen werden, weil die maschine irgendwo am vergaser verändernt wurde und somit hat sie statt 98, 121 ps und konnte deswegen acuh net die drossel eintragen lassen. so dann habe ich die maschine abgemeldet, weil sie noch auf den vorbesitzer angemeldet war.

Wie muss ich jetzt vorgehen mit der versicherung und anmeldung und tüv und der eintragung und dem zurück bringen auf den serien zustand etc. In welcher Reihenfolge sollte ich die sachen machen.

Ich bedanke mich für eure Antwort im Voraus mfG

...zur Frage

Aprilia sx 125 alphatec drossel auf 11kw und 80km/h?

ich habe meine aprilia sx 125 entdrosselt auf 17kW gekauft (diese ist so auch eingetragen) und müsste diese jetzt drosseln... ich hab eine drossel von alpha tec welche auf 11kw und 80km/h drosselt... Wenn ich jetzt nur die anderen Teile der Drossel einbaue Auspuffklappe etc. und die blackbox weglasse wäre die aprilia dann auf 11kw gedrosselt und würde noch nicht bei 80kmh schlapp machen? und würde ich damit beim tüv durch kommen (muss ich ja vorher hin um sie auf 11kw umtragen zu lassen und sie dann auch so anzumelden, also dass ich mit dem a1 mit fahren kann oder?), da auf diesem mitgelieferten TÜV gutachten der drossel steht Umrüstung auf 11kw und 80kmh und ich ja auch net alle Teile verbaut hätte.. Würde mich sehr über eine Antwort freuen :D

...zur Frage

Yamaha Dt 50 1NN Vergaser gleich wie bei MX ?

Hallo, ich habe eine Yamaha Dt 50 1nn, jedoch ist der Vergaser kaputt und ich finde nirgendwo einen neuen zum kaufen! Jetzt ist meine Frage ob jemand weiß ob ich einfach einen Vergaser von einer Dt MX oder Dt R kaufen & verwenden kann ?

Vielen Dank! :)

...zur Frage

[UNSICHER] Yamaha DT 125 einfahren und kaltstart?

Hey, ich würde mich gerne etwas schlau machen. Mein Motorrad: Yamaha DT 125 R 1998 DE03

Jetzt zu meiner Frage: Ich habe dieses Moped mit 33000km gekauft und bin nun in einem 3/4 Jahr um die 8K Kilometer gefahren. Der letzte Kolben und Zylinder wurde bei 30000km gemacht. Nun habe ich einen Kolbenfresser.

Der Zylinder ist bei einem Motorcenter, der mir einen Übermaßkolben auf den Zylinder abstimmt und diesen Hohnt.

Jetzt würde ich gerne wissen, wie man die DT am besten warm fährt und wie man sich am besten verhält, wenn man sie heiß abstellen muss? 2 Takter kann man schlecht abkühlen bevor man sie aus macht.

Habe in diesem Forum einiges über die Wärmebildung bei Motoren gelesen und weiß nun nicht so recht wie das bei meiner DT ist. Sie ist Wassergekühlt aber aus welchem Metall der Zylindrt besteht weiß ich leider nicht.

...zur Frage

Husqvarna 125 sm Bj 04-09 ? Fragen

Hey motorradfrage Community, ich bin neu hier aber habe gleich mal einige Fragen. Ich bin momentan dabei meinen A1 Schein zu machen und dann natürlich eine 125´er zu kaufen. Nun bin ich auf die Husqvarna gestoßen und da beginnen meine Fragen. Wo liegen die Unterschiede zwischen den Modellen(Bj), sehen ja eigentlich alle gleich aus, gibt es Unterschiede? Falls nicht könntet ich mir eine Übersicht geben über die Maschine? z.B. Verbrauch, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Handling, Tuning, persönliche Erfahrungen... Wenn ihr euch entscheiden müsstet Husqvarna 125 sm oder Yamaha DT 125 X?

Hoffe mir kann jemand helfen. LG

...zur Frage

Entscheidungshilfe bei Endurokauf?

Hallo,

habe mich jetzt schon des längeren mit dem Thema Enduro und Co. auseinandergesetzt. Bin mittlerweile sogar zu einer engeren Auswahl einiger Enduros gekommen, aber entschieden habe ich mich noch nicht. Deshalb eine Frage an euch, die Erfahrung haben oder selber eine der genannten Enduros besitzen/besaßen. Noch ein paar Infos vorweg: Bin 16, 165cm groß, weiblich (obwohl das nichts zur Sache tut, nehme ich mal an) und darf bis 125ccm fahren. Ich würde mit der Enduro kurz zur Schule (ca. 10km) und ins Gelände. Ich würde die Enduro wahrscheinlich gerne noch wenn ich 18 bin weiterfahren, deshalb wäre eine Maschine mit mehr als 15 Ps gut, wo ich dann ab 18 die Drossel ausbauen kann.

Mir gefällt die Aprilia RX 125 sehr gut, allerdings weiß ich nicht viel darüber und habe sowohl gute als auch total schlechte Rezensionen gelesen. Allerdings ist die Aprilia ein 2-Takter und da wurde mir gesagt, dass die viel schneller kaputt gehen und nicht so robust sind, gerade wenn ein unerfahrener Fahranfänger drauf sitzt.

Zum anderen gefällt mir auch die Beta RR 4T 125 LC gut. Allerdings sind da so einige Dinge dran die mir wiederum nicht gefallen. Z.B der E-Starter, dass sie "nur" 15 PS und und und.

Generell finde ich den Sound von den 2 Taktern nicht ganz so dolle, kommt mir vor als würde ein Rasenmäher fahren, aber den Auspuff kann man ja noch wechseln.

Um es zusammen zu fassen: Ich kann mich nicht ganz entscheiden, sind die 2 Takter wirklich so empfindlich? Oder hättet ihr noch andere Enduros die auf meine Suchbeschreibung passen? Hat schon mal jemand Erfahrung mit der Aprilia RX 125 gemacht, weil die mir echt gut gefällt.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?